Tour
Von Gibraltar bis Babenhausen: Martin Krick (65) radelte 3.000 Kilometer in 20 Tagen

Wer die nackten Zahlen zu Martin Kricks jüngster Fahrradtour liest, denkt eher an Hochleistungssport und Etappen bei der Tour de France, als an Freizeitausflüge durch bezaubernde Landschaften.

Denn der Babenhauser, der bereits in der Vergangenheit mit Mammut-Touren für Aufsehen sorgte, hat nun die über 3.000 Kilometer vom Europa Point in Gibraltar bis in den Fuggermarkt in nur 20 Tagen zurückgelegt.

Dabei stampfte der 65-Jährige gegen Wind bis zur Windstärke sechs an und überwand fast 20.000 Höhenmeter. Die Bilanz: Krick verbrauchte 150.000 Kalorien und 100 Liter Wasser.

Mehr über Krick und seine extreme Fahrradtour erfahren Sie in der Montagsausgabe der Memminger Zeitung vom 06.06.2016.

Die Allgäuer Zeitung und ihre Heimatzeitungen erhalten Sie

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen