Cyber-Attacke
Verwaltungsgemeinschaft Erkheim gerät ins Visier von Hackern

Wer die Verwaltungsgemeinschaft (VG) Erkheim in der ersten Osterferienwoche per E-Mail erreichen wollte, wird möglicherweise Schwierigkeiten gehabt haben. Wie erst jetzt bekannt wurde, hat es einen Hackerangriff auf den Computerserver der VG gegeben.

Nach Angaben der VG-Vorsitzenden Christa Bail hat sich der Vorfall am 30. März ereignet. Insgesamt war das gesamte Computernetzwerk der VG, zu der die Gemeinden Erkheim, Westerheim, Kammlach und Lauben gehören, rund zwei Tage lang lahm gelegt.

Wie es zu diesem Vorfall kam und wie die Behörde reagiert hat, lesen Sie in der Memminger Zeitung vom 24.04.2015.

Die Allgäuer Zeitung erhalten Sie im ganzen Allgäu

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen