Polizei
Verfolgungsjagd endet im Wald

Eine Verfolgungsjagd haben sich die Polizei und zwei Männer am Donnerstagnachmittag geliefert – nach etwa zehn Kilometern fand die rasante Fahrt ein Ende an einem Waldstück bei Lauchdorf. Die Männer hatten laut Polizei bei ihrer Flucht auch andere Verkehrsteilnehmer in Gefahr gebracht. Am Donnerstagnachmittag gegen 17.10 Uhr wollten Polizisten an der Autobahnanschlussstelle Mindelheim der A 96 einen silbernen Opel Meriva kontrollieren. Doch anstatt anzuhalten, flüchtete der Fahrer des Wagens nach Süden in Richtung Lauchdorf.

Er überholte mehrere Fahrzeuge derart rasant, dass entgegenkommende Autofahrer bis zum Stillstand abbremsen mussten, um nicht frontal mit dem Opel zusammenzustoßen. Auch ein Verkehrszeichen wurde nach Angaben der Polizei bei der Flucht beschädigt.

Nach etwa zehn Kilometern konnte die Polizei die Flüchtenden stellen – im Bereich eines Waldstücks südwestlich von Lauchdorf. Die Beamten nahmen einen der beiden Autoinsassen – einen 48-jährigen Allgäuer – sofort fest. Der zweite Insasse flüchtete in den Wald. Kurze Zeit später stellte sich der 32-jährige Allgäuer der Polizei.

Sie vermutet dass die Männer mit ihrer Flucht eine Straftat verdecken wollten. Im Laufe des Freitags durchsuchten deshalb Bereitschaftspolizisten das Waldgebiet, in das der 32-Jährige zunächst gelaufen war. Die Polizei Mindelheim ermittelt derzeit wegen einer Straßenverkehrsgefährdung gegen den Autofahrer.

Sie ist auf der Suche nach Menschen, die durch die rasante Flucht der beiden Männer gefährdet wurden. Sowohl die gefährdeten Verkehrsteilnehmer als auch Zeugen werden gebeten, sich unter der Telefonnummer 08261/7685-0 zu melden.

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by Gogol Publishing 2002-2020

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen