Unterallgäuer Arbeitsmarkt weiter auf Spitzenniveau

2Bilder

Der Arbeitsmarkt im Landkreis Unterallgäu nimmt im deutschlandweiten Vergleich auch im November wieder eine absolute Spitzenposition ein. Die Arbeitslosenquote bleibt laut der Statistik der Agentur für Arbeit konstant bei nur 1,7 Prozent.

Die absolute Anzahl der Menschen ohne Arbeit im Unterallgäu ist um zehn Personen leicht zurückgegangen.

Damit waren im November 1249 Menschen aus dem Unterallgäu ohne Beschäftigung.

Besser ist die Arbeitslosenquote derzeit nur in den Landkreisen Eichstätt (1,0 Prozent) und Freising (1,6 Prozent).

In der Tabelle sehen Sie die Entwicklung des Unterallgäuer Arbeitsmarkts im Jahresüberblick.

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen