Erste Allgäuer Region über dem Hotspot-Wert
Unterallgäu über 200: Ab Montag 15-Kilometer-Beschränkung?

Corona (Symbolbild)

Auch von Samstag auf Sonntag sind die 7-Tage-Inzidenzen gestiegen. Einen Alarmwert gibt es jetzt im Landkreis Unterallgäu: Als erster Allgäuer Landkreis gibt es hier einen Inzidenzwert von über 200. Wenn es dabei bleibt, droht den Unterallgäuer Bürgerinnen und Bürgern ab Montag die Bewegungseinschränkung mit dem 15-Kilometer-Radius gemäß der verschärften Lockdown-Regeln, die dann gelten. Ab einer Inzidenz von mehr als 200 Neuinfektionen pro 100.000 Einwohnern in 7 Tagen darf man sich ab der Ortsgrenze nur noch in einem Radius von 15 Kilometern um den eigenen Wohnort bewegen. Die Beschränkung gilt für private Fahrten ohne triftigen Grund (außer beispielsweise Einkaufen, Weg zum Arbeitsplatz, Arztbesuch u.ä.).

Oberallgäu und Lindau wieder über 100

Im Landkreis Oberallgäu ist der Inzidenzwert wieder unter die 100-Marke gesunken. Dagegen ist im Landkreis Ostallgäu die Zahl signifikant angestiegen von 51,7 am Samstag auf jetzt 95,5. Allgemein lassen sich in den letzten Tagen sehr große Schwankungen von Tag zu Tag feststellen.

7-Tage-Inzidenzen im Allgäu im Überblick

Angaben des Robert Koch-Instituts (RKI) (Sonntag, 10. Januar, 0 Uhr)

Landkreis Unterallgäu: 202,3 (Vortag: 154,1)
Landkreis Lindau: 134,2 (Vortag: 122,0)
Stadt Kaufbeuren: 128,4 (Vortag: 81,1)
Stadt Memmingen: 127,0 (Vortag: 117,9)
Landkreis Oberallgäu: 95,5 (Vortag: 101,9)
Landkreis Ostallgäu: 92,1 (Vortag: 51,7)
Stadt Kempten: 78,1 (Vortag: 92,6)

14 Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen