Tiere
Tierschutz: Zahl der Anzeigen beim Veterinäramt Unterallgäu gestiegen

91 Mal musste das Veterinäramt in diesem Jahr schon ausrücken, weil sich jemand Gedanken um das Wohl eines oder mehrerer Tiere gemacht hatte. Zurzeit sei das besonders häufig der Fall, sagt Dr. Armin Mareis: Etwa zwei bis drei Mal am Tag klingelt das Telefon, weil sich jemand um Pferd, Schaf, Ziege, Rind, Hund, Esel oder andere Haus- und Nutztiere sorgt. Die Zahl der Anzeigen ist in den vergangenen Jahren angestiegen. Im Endeffekt kümmern sich zwei Amtstierärzte um den Tierschutz, erklärt der Leiter des Veterinäramts Mareis. Geht eine Mitteilung ein, fährt ein Tierarzt raus, macht Fotos, protokolliert das Ganze und fertigt einen Bericht an, meist auch mit der Aufforderung an den Tierbesitzer, bestimmte Maßnahmen zu ergreifen.

Doch aufgrund der vielen Einsätze 'ist es leider nicht so ordentlich zu leisten, wie wir’s gerne machen würden', bedauert Mareis. Man versuche zwar, nach einem Anruf gleich zu dem entsprechenden Tierhalter zu fahren. 'Aber beim Büroanteil, da hängen wir hinten nach.'

Mehr zur Situation im Veterinäramt und zum Tierschutz im Unterallgäu finden Sie in der Memminger Zeitung vom 05.10.2013 (Seite 36).

Die Memminger Zeitung erhalten Sie im ganzen Allgäu

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Powered by Gogol Publishing 2002-2019