Online-Voting
Technikerschule Mindelheim tritt bei Nachhaltigkeits-Wettbewerb an

Techniker: Berufsbild (Symbolfoto)
  • Techniker: Berufsbild (Symbolfoto)
  • Foto: Pixabay
  • hochgeladen von Holger Mock

Die Mindelheimer Technikerschule tritt bei einem europaweiten Wettbewerb für Nachhaltigkeit an. Wer gewinnt, entscheidet sich unter anderem online. Bis 10. November kann man im Internet für Mindelheim abstimmen. Landrat Alex Eder ruft zum Mitmachen auf. "Unterstützen Sie die Technikerschule mit Ihrer Stimme! Das Projekt ist wirklich toll." Zur Abstimmung gelangt man über die Homepage der Mindelheimer Berufsschule unter www.bsmn.de.

EU hat Energieeffizienz-Projekt der BS Mindelheim nominiert

Die Europäische Union hat ein Projekt der Mindelheimer Schule bei einem Wettbewerb des Bildungsprogramms Erasmus als eines von drei besten nominiert. Es handelt sich dabei um ein Energieeffizienzprojekt im Rahmen der jährlich stattfindenden, zweiwöchigen England-Fahrt. Ziel ist es, den klimaschädlichen Transport durch Wissenstransfer auszugleichen. Hierzu gibt es verschiedene Aktionen. So setzen sich die Projektschüler zum Beispiel im Englischunterricht ein Schuljahr lang in der Fremdsprache mit dem Thema Energieeffizienz und regenerative Energieformen auseinander, unternehmen in England Exkursionen rund um Energie oder kreieren eine Wissensstation für die Energie-Tage der britischen Schüler.

Entscheidung durch Online-Voting und Fachjury

Bei dem Wettbewerbs-Projekt geht es unter anderem darum, durch die Vernetzung von Jugendlichen sowie durch einen Wissenstransfer auf Augenhöhe Lösungen für weltweite Probleme zu entwickeln. Wer Sieger wird, hängt je zur Hälfte vom Abstimmungsergebnis im Internet sowie der Entscheidung einer Fachjury ab.

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ