Verkehr
Straßenausbau: Landkreis fordert Babenhausen auf, eine Satzung zu erlassen

Rund eine Stunde hat die Grundsatzdebatte über eine Straßenausbaubeitragssatzung im Babenhauser Marktgemeinderat gedauert. Die Diskussion drehte sich vor allem um die Frage, ob die Gemeinde eine solche Satzung erlassen soll oder sogar muss.

Denn das Landratsamt hat den Haushalt 2017 der Marktgemeinde nur unter der Auflage genehmigt, dass bis zum nächsten Haushaltsjahr eine solche Satzung erlassen wird.

Hintergrund der Debatte war zudem ein Antrag von Ratsmitglied Martin Gleich. Darin ging es um die Erhöhung der Grundsteuer. Denn damit könnten seiner Ansicht nach Straßensanierungen finanziert werden.

Wie die Babenhauser Räte in dieser Sache nun weiterverfahren wollen, erfahren Sie in der Donnerstagsausgabe der Memminger Zeitung vom 20.07.2017.

Die Allgäuer Zeitung und ihre Heimatzeitungen erhalten Sie

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ