Justiz
Stellplatz-Streit in Mindelheim: Anwohner zieht vor Gericht

In der Mindelheimer Innenstadt einen Parkplatz zu finden, ist nicht immer einfach. Für knapp 120 Anwohner und Gewerbetreibende gibt es deshalb Ausweise, die das Parken an bestimmten Stellen und teils nur zu bestimmten Zeiten erlauben.

Ein Mindelheimer war mit dem von der Stadt praktizierten Verfahren nicht einverstanden und klagte, weil er sein Auto nach 18 Uhr hausnah abstellen wollte. Zudem waren ihm die Gebühren in Höhe von 75 Euro für einen Gewerbepark-Ausweis zu hoch. Jetzt trafen sich beide Seiten vor dem Verwaltungsgericht in Augsburg. Letztlich zog der Kläger den Kürzeren.

Mehr über die Anklage und den Prozess finden Sie in der Memminger Zeitung vom 11.06.2014 (Seite 26).

Die Memminger Zeitung erhalten Sie im ganzen Allgäu

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen