Verkehr
Statt Verkehrswarnungen: Leuchtschrift auf der A96 am Kohlbergtunnel wünscht schöne Ferien

  • Foto: Manuela Frieß
  • hochgeladen von Frieß

Pünktlich zum Ferienbeginn ist auch der Kohlbergtunnel auf der Autobahn A96 im Unterallgäu in Urlaubsstimmung: Die Leuchtschrift auf der Infotafel vor der Tunneleinfahrt wünscht jedenfalls 'schöne Ferien'.

Was manchem Autofahrer ein Lächeln ins Gesicht zaubert, ist jedoch eigentlich einem technischen Defekt geschuldet. Als der 600 Meter lange Tunnel saniert wurde, wurde die Texttafel angebracht, um auf Staugefahr, Tunnelsperrungen oder Unfälle hinter oder im Tunnel hinweisen zu können. 'Das ist ein wichtiges Hilfsmittel, um den Leuten zu erklären, was los ist. Denn dann warten sie auch entspannter und können sich auf die Situation besser einstellen', erklärt Norbert Bauer, der Hauptstraßenmeister der Mindelheimer Autobahnmeisterei.

Da die Infotafel jedoch immer mal wieder nicht funktionierte und im Notfall nicht einsatzbereit war, wurde zur besseren Kontrolle dauerhaft ein Schriftzug eingeblendet. 'Gute Fahrt' wünscht dieser seither 'glücklicherweise die meiste Zeit', wie Bauer findet.

Was eine Verkehrszentrale in München mit der Leuchtschrift am Kohlbergtunnel zu tun hat, lesen Sie in der Montagsausgabe der Memminger Zeitung vom 1. August 2016.

Die Allgäuer Zeitung und ihre Heimatzeitungen erhalten Sie

Autor:

Frieß aus Kempten

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Folgen Sie diesem Profil als Erste/r

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Powered by Gogol Publishing 2002-2019