Weihnachten
Stadt Mindelheim vergibt zum 10. Mal den St. Lukas-Preis für Krippen

Jetzt in der Adventszeit werden die Krippen wieder aus dem Keller oder dem Dachboden geholt.

Von wertvoll handgeschnitzten Einzelstücken, über Playmobil-Krippen für Kinder, bis zum Billigimport aus China reicht das Angebot. Regelrechte Kunstwerke gibt es auch. An vier Künstler ist am Wochenende in Mindelheim der renommierte St. Lukas-Preis vergeben worden.

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by Gogol Publishing 2002-2020