Staatsmedaille
Staatsmedaille für Dr. Dieter Morbach

Dr. Dieter Morbach aus Sontheim wurde für sein besonderes Engagement in der Dorferneuerung Sontheim und Initiator des Generationenhauses in Sontheim von Staatsminister Helmut Brunner mit der Staatsmedaille geehrt. Die Überreichung fand am Amt für Ländliche Entwicklung Schwaben in Krumbach durch den dortigen Präsidenten Johann Huber statt.

Morbach war in der Vorbereitungsphase zur Dorferneuerung Sontheim Sprecher des Arbeitskreises Familie, Kirche und Soziales. Zudem ist er seit 2003 Mitglied im Vorstand der Dorferneuerung. In der Vorbereitung der Dorferneuerung entwickelte der Arbeitskreis «Familie, Kirche, Soziales, Jugend und Senioren», bereits 1998 die Idee für ein Generationenhaus. Es sollte als Begegnungs- und Betreuungsstätte neue Wege des Dialogs und des Miteinanders mehrerer Generationen aufzeigen und umsetzen.

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by Gogol Publishing 2002-2020

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen