Schulferien
Sanierungen an der Mindelheimer und Memminger Berufsschule gehen weiter

Während der Sommerferien soll die Staatliche Berufsschule Mindelheim und ihre Außenstelle in Memmingen generalsaniert werden. Der Unterallgäuer Bauausschuss hat jetzt entsprechende Aufträge in Höhe von insgesamt rund drei Millionen Euro vergeben. Laut Landrat Hans-Joachim Weirather sollen die wesentlichen lärm- und schmutzintensiven Bauarbeiten in den Sommerferien ausgeführt werden. Bis 2014 soll die insgesamt 3,5 Millionen Euro teure Generalsanierung des Altbaus der Berufsschul-Außenstelle in Memmingen dann abgeschlossen sein. Das Nebengebäude der Mindelheimer Berufsschule soll bis September 2013 generalsaniert sein.

Weitere Sanierungen beschlossen

Zudem beschloss der Unterallgäuer Bauauschuss, dass die Kreisstraße MN 12 zwischen Schöneberg und Hasberg eine neue Asphaltdeckschicht erhalten soll. Derzeit befänden sich dort extreme Spurrinnen, so Walter Pleiner vom Landratsamt. Für die Sanierung sind Kosten in Höhe von rund 150.000 Euro veranschlagt.

Informationen über die Arbeit des Unterallgäuer Kreistags finden Sie hier.

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by Gogol Publishing 2002-2020

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen