Energie
Rettenbacher Gemeinderat gegen Windkraftanlagen

Der Markt Rettenbacher Gemeinderat ist gegen Windkraftanlagen in seinem Gemeindegebiet. In seiner jüngsten Sitzung hat sich das Gremium mit der Teilfortschreibung des Regionalplans auseinandergesetzt und eine Argumentation gegen das geplante Windkraft-Vorranggebiet 'Holzerwald' ausgearbeitet.

Letztlich führte die Rätegemeinschaft fast zehn Punkte auf, die aus ihrer Sicht gegen das Vorranggebiet sprechen. 'Wir stimmen dem nicht zu', bekräftigte Weber abschließend.

Das Vorranggebiet 'BY-20', wie es in der Fachsprache heißt, ist etwa 50 Hektar groß. Möglich wäre der Bau von vier bis sieben Windkraftanlagen. Bürgermeister Alfons Weber sagte, dass sich die Gesamtfläche etwas verkleinert habe, der Bau von Windkraftanlagen aber noch möglich sei.

Ein wichtiges Argument sei die '10-H-Regelung', wonach Windräder künftig nur dann gebaut werden dürfen, wenn sie mindestens zehnmal so weit von einer Wohnbebauung entfernt sind, wie sie hoch sind. Ein entsprechendes Landesgesetz soll im August in Kraft treten.

Warum sich die Gemeinderäte noch gegen die Windkraftanlagen aussprechen finden Sie in der Memminger Zeitung vom 01.04.2014 (Seite 28).

Die Memminger Zeitung erhalten Sie im ganzen Allgäu

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen