Angebot
Rat und Hilfe rund um den Haushalt: Deutschlandweit einmaliges Projekt in Erkheim

Schulungen, praktische Hilfe und Beratung rund um das Thema Haushalt bietet eine neue Einrichtung in Erkheim. Bei dem 'Dienstleistungszentrum für haushaltsnahe Leistungen' handelt es sich laut Bürgermeister Christian Seeberger um ein bislang deutschlandweit einmaliges Projekt, das für zwei Jahre staatlich gefördert wird.

Die Leitung des Zentrums teilen sich die Technikerin Verena Bertele und die Betriebswirtin Michaela Braun. Wer nach einer Expertin sucht, die über vollwertige Ernährung, Diabetes oder Laktoseintoleranz Auskunft geben kann, ist bei ihnen an der richtigen Adresse: Ebenso Familien, die Tipps einholen wollen, um ihren Haushalt effektiver und wirtschaftlicher zu organisieren.

Mehr über das Angebot des neuen Zentrums und seine beiden Leiterinnen lesen Sie in der Freitagsausgabe der Memminger Zeitung vom 26.02.2016.

Die Allgäuer Zeitung erhalten Sie im ganzen Allgäu

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen