Förderpreis
Preise für Seniorenprojekte

Sie leisten erfolgreiche Arbeit für ältere Menschen und verbessern deren Lebensbedingungen in der jeweiligen Gemeinde: Die Gewinner des Förderpreises für vorbildhafte Senioren-Projekte. Landrat Hans-Joachim Weirather hat die Preisträger jetzt bei einer Feierstunde im Landratsamt in Mindelheim ausgezeichnet. Den ersten Preis bekam der Verein Familiengesundheit 21 für seine Wohngemeinschaft Künersberg in Memmingerberg. Die Gemeinde Niederrieden belegte mit ihrem Seniorenkreis und dem Besuchsdienst Platz zwei, gefolgt vom Mittagstisch 'Ma(h)l nicht allein' der Erlöserkirche und des Diakonievereins Bad Wörishofen.

Insgesamt wurden laut Weirather 13 Projekte für den Preis eingereicht. Das sei ein Beweis dafür, dass in 'allen Ecken des Landkreises etwas in Bewegung ist'. Die Auswahl der drei Sieger war für die siebenköpfige Jury aus Kreisräten und Fachleuten nicht einfach, wie Seniorenkonzept-Koordinator Hubert Plepla sagte.

Der Förderpreis, der heuer zum ersten Mal verliehen wurde, soll auf gute Beispiele in den Gemeinden aufmerksam machen. 'Wir wollen begeistern und Nachahmer finden', sagte der Landrat.

Dem Verein Familiengesundheit 21 gelingt es laut Plepla, in seiner Wohngemeinschaft ein familienähnliches Wohnen zu schaffen und das Potenzial der Bewohner zu fördern. Die Selbstbestimmung der Bewohner sei das leitende Prinzip, berichtete Vereinsvorsitzender Stephan Vogt. Um die Seniorenarbeit in der Gemeinde Niederrieden kümmert sich Seniorenbeauftragte Marianne Hummel mit ihren Mitstreitern. 'Besonders gut gelingt es, alle Talente in Niederrieden für die Seniorenarbeit zu begeistern', lobte Plepla. Laut Hummel sind derzeit 17 Frauen im Besuchsdienst engagiert. Diese nehmen sich regelmäßig Zeit für 25 ältere Menschen. Beim Projekt 'Ma(h)l nicht allein' in Bad Wörishofen bringen die Verantwortlichen Menschen zusammen.

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen