Marktrat
Nikolausmarkt ersatzlos gestrichen

Seit Jahrzehnten findet in Babenhausen der Nikolausmarkt jeweils am Montag nach Andreas (30. November) statt. Allerdings hat in den vergangenen Jahren das Interesse daran laut Bürgermeister Otto Göppel «stark nachgelassen» - nicht nur bei den Besuchern, sondern auch bei einigen der Marktkaufleute. Aus wirtschaftlichen Gründen sei es daher nicht mehr vertretbar, den Nikolausmarkt weiter abzuhalten. Er wird ersatzlos gestrichen, so das Fazit.

Der jüngste Nikolausmarkt fand in der Schrannenstraße statt. Es waren sechs Fieranten anwesend, von denen fünf Textilwaren zum Verkauf anboten. Von den 17 Fieranten, die laut Göppel eine Jahreszusage abgegeben hatten, befanden sich nur drei vor Ort.

Immer weniger Besucher

Viele der fehlenden Fieranten sind laut Rathauschef in dieser Zeit auf «festen Weihnachtsmärkten» im Einsatz. Laut Aussagen der Standbetreiber habe die Besucherzahl in Babenhausen stark abgenommen, seit sich der Einkaufsmarkt Plus nicht mehr in der Frauenstraße befindet. Hinzu komme, dass die Gewerberegion immer am dritten Adventswochenende ihren eigenen Weihnachtsmarkt durchführt. Bei Bedarf könne der Nikolausmarkt aber «jederzeit wieder eingeführt» werden, so Göppel.

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by Gogol Publishing 2002-2020

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen