Entscheidung
Neues Parkplatzkonzept in Babenhausen vorgestellt

Der Babenhauser Marktgemeinderat hat einem neuen Parkplatzkonzept für das Gebiet nördlich des Schulzentrums zugestimmt. Auf Wunsch von Bürgermeister Otto Göppel hatte Architekt Martin Gleich die Alternative vorgestellt. Anregungen, die in der Debatte von den Räten kamen, sollen noch mit eingearbeitet werden.

Auf dieser Basis soll dann eine Kostenschätzung erfolgen. Das Konzept umfasst nun 83 Stellplätze nördlich des Zentrums, die bestehenden mit eingerechnet. Dabei sollen 19 Parkplätze für Autos entstehen, die nur zum kurzzeitigen Halten gedacht sind.

Planer Gleich erklärte, er sei für jeden Veränderungsvorschlag offen, vor allem, was die Sicherheit der Schüler anbelangt.

Mehr Details zum neuen Parkplatzkonzept in Babenhausen finden Sie in der Memminger Zeitung vom 06.02.2014 (Seite 32).

Die Memminger Zeitung erhalten Sie im ganzen Allgäu

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen