Bauprojekte
Neuer Radweg wird am Samstag offiziell freigegeben

Die Bauarbeiten sind abgeschlossen, jetzt wird der neue, landkreisübergreifende Radweg zwischen Babenhausen und Kellmünz offiziell seiner Bestimmung übergeben: Am Samstag, 28. Mai, findet die Verkehrsfreigabe nahe der Landkreisgrenze am Bahnhof in Weiler (Landkreis Neu-Ulm) statt. Beginn ist um 10.30 Uhr. Die Landkreise Unterallgäu und Neu-Ulm sowie die beteiligten Gemeinden Babenhausen, Winterrieden, Pleß, Kellmünz und Osterberg laden die Bevölkerung zum Mitfeiern ein.

Von Babenhausen aus radelt eine Gruppe gemeinsam zum Festakt: Treffpunkt für alle, die mitradeln möchten, ist um 9.45 Uhr am Busbahnhof in Babenhausen. Im Anschluss an den Festakt besteht die Möglichkeit, im Festzelt in Weiler einzukehren.

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen