Soziales
Neue Anlaufstelle bei Suchtproblemen: Psychosoziale Beratungsstelle in Babenhausen bietet Betroffenen Hilfe an

Vielen Besuchern der Babenhauser Gemeindebücherei fällt die rechts neben dem Eingang liegende, über eine kleine Treppe erreichbare Tür kaum auf. Das seit Kurzem am Briefkasten angebrachte Hinweisschild 'Psychosoziale Beratungsstelle' (PSB) mit dem Logo der Arbeiterwohlfahrt (AWO) weist auf eine für manche Menschen wichtige Einrichtung hin, die auch über den Schlosspark erreichbar ist

'Jeder, der bei Problemen mit Alkohol, Drogen, Medikamenten, Essstörungen oder auch mit Glücksspiel unsere Hilfe und Begleitung in Anspruch nehmen möchte, kann uns jederzeit kontaktieren', sagt Sozialpädagogin Claudia Spandl.

Die Mitarbeiterin der Psychosozialen Beratungsstelle Memmingen steht jeden Dienstag von 12 bis 16 Uhr in der Babenhauser Außenstelle für Gespräche zur Verfügung. Zu verdanken ist dies der Initiative der PSB-Hauptstelle in Memmingen sowie der Unterstützung durch die Arbeiterwohlfahrt Babenhausen um den Vorsitzenden Armin Schröter und der katholischen Kirchenverwaltung, die die Räume zur Verfügung stellt.

'Wir sind die allererste Anlaufstelle für Suchtprobleme, die sich in heutiger Zeit in den unterschiedlichsten Formen äußern', erklärt Spandl.

Mehr über das Thema erfahren Sie in der Samstagsausgabe der Memminger Zeitung vom 01.04.2017.

Die Allgäuer Zeitung und ihre Heimatzeitungen erhalten Sie

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by Gogol Publishing 2002-2020

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen