Verkehr
Lastwagen-Unfall im Kohlbergtunnel bei Erkheim: Langer Stau, etwa 150.000 Euro Sachschaden

Nach einem Auffahrunfall im Kohlbergtunnel (Unterallgäu) war die A96 in Fahrtrichtung Lindau am Dienstagabend bis etwa 22:00 Uhr gesperrt. Laut Polizei war im Tunnel ein Milch-Tanklastwagen auf einen Lkw aufgefahren. <%IMG id='1388174' title='Unfall A96 im Kohlbergtunnel'%>

Dabei wurden der 51-jährige Fahrer des Milchlasters und sein 13-jähriger Mitfahrer leicht verletzt und vom Rettungsdienst ins Krankenhaus verbracht. Beide Verletzte kommen aus dem Zollern-Alb-Kreis. Der Tunnel musste gesperrt werden.

Der Verkehr auf der A96 in Fahrtrichtung Lindau wurde umgeleitet. Die Bergung der Fahrzeuge aus dem Tunnel gestalte sich schwierig, sagte ein Polizeisprecher. Es gab einen Rückstau von bis zu fünf Kilometern. Der Sachschaden wird auf etwa 150.000 Euro geschätzt.

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen