Brand
Hausbrand in Kirchhaslach

In Kirchhaslach hat am Sonntagnachmittag ein Wohnhaus gebrannt. Nach ersten Erkenntnissen war das Feuer in einem angrenzenden Stadel ausgebrochen und griff dann über. Laut Polizei kamen bei dem Brand keine Menschen zu Schaden.

Die Rettungskräfte wurden kurz nach 15 Uhr alarmiert. Der Feuerwehr gelang es, ein weiteres Ausbreiten der Flammen auf andere Gebäude zu verhindern. Die Höhe des Schadens war gestern Abend noch unklar. Bei dem Haus handelt es sich um ein ehemaliges landwirtschaftliches Anwesen.

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by Gogol Publishing 2002-2020

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen