Drogenkurier
Flüchtenden Pkw-Fahrer als Drogenkurier enttarnt

Wie von der Polizei vermutet, verbarg sich eine Straftat hinter der Flucht eines Autofahrers, die in einem Wald bei Lauchdorf (Ostallgäu) endete. Der 32-jährige Pkw-Lenker war als Drogenkurier unterwegs, als er an der A 96-Anschlussstelle Mindelheim kontrolliert werden sollte. Er flüchtete. Die Polizei verfolgte ihn und seinen 48-jährigen Beifahrer rund zehn Kilometer weit bis in besagten Wald. Die beiden Männer aus dem Allgäu befanden sich auf der Rückfahrt aus den Niederlanden. Die Polizei geht davon aus, dass der 32-Jährige dort Heroin im dreistelligen Grammbereich erworben und nach Bayern eingeführt hat.

Gegen beide Männer wurde Haftbefehl erlassen. Die Polizei Mindelheim sucht weiter nach Fahrzeugführern, die durch die Fahrweise des flüchtenden 32-Jährigen gefährdet worden sind.

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen