ÖPNV
Flexible Busse: Krumbacher Erfolgsmodell soll sich im Unterallgäu ausbreiten

Seit fünf Jahren gibt es im Kreis Günzburg den 'Flexibus'. 'Ein Erfolgsmodell', wie Mitinitiator und Busunternehmer Josef Brandner (Krumbach) bei einer Tagung des Verkehrsverbunds Mittelschwaben (VVM) erklärte.

'In Krumbach hatten wir vorher 2500 Fahrgäste im Jahr, durch den Flexibus sind es jetzt 65.000 Fahrgäste für Krumbach und die umliegenden Ortsgemeinden.' Bei der Tagung in der Sontheimer Dampfsäg informierten sich rund 100 Kommunalpolitiker und ÖPNV-Beauftragte der Verwaltungen über flexible Modelle im Öffentlichen Personennahverkehr (ÖPNV) und über Fördermöglichkeiten durch den Freistaat.

Mehr Informationen zum Flexibus-Modell, den staatlichen Fördermöglichkeiten und zur Verbesserung barriererfreier Beförderung, lesen Sie in der Memminger Zeitung vom 27.10.2014 (Seite 28).

Die Memminger Zeitung erhalten Sie im ganzen Allgäu

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ