Seniorenkonzept Unterallgäu
Fit für den Demografischen Wandel: Unterallgäu erarbeitet Seniorenkonzept

Deutschland wird immer älter, das ist bekannt. Entsprechend stellt sich auch die Frage, wie das gesellschaftliche Leben in Zukunft gestaltet werden muss. Wie wollen wir im Alter leben? Wie kann man auf die Bedürfnisse alter Menschen besser eingehen, zum Beispiel in Sachen Mobilität oder Pflege?

Im Unterallgäu wird derzeit ein Konzept erarbeitet, das genau auf diese Aspekte eingehen soll. Dafür setzen sich Bürger gemeinsam an einen Tisch und entwickeln zum Beispiel Antworten für die Frage, wie Menschen möglichst lange in den eigenen vier Wänden leben können. Unter anderem ist dies auch in Erkheim geschehen, hier soll einer ehemaligen Molkerei neues Leben eingehaucht werden.

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen