Haushalt
Finanzielle Lage in Babenhausen bleibt angespannt

Rund zweieinhalb Stunden lang hat Kämmerin Angela Königsberger den Babenhauser Markträten die Zahlen für den Haushaltsplan für das Jahr 2016 präsentiert. Dabei wurde deutlich, dass die Kassenlage der Gemeinde nach wie vor angespannt ist.

So werden im Verwaltungshaushalt erneut keine nennenswerten Überschüsse erwirtschaftet. Die Zuführungen zum Vermögenshaushalt belaufen sich auf lediglich 6.300 Euro. Weiter zeigte sich, dass die ordentliche Tilgung in Höhe von 432.900 Euro nicht durch Überschüsse des Verwaltungshaushaltes gedeckt werden kann.

Welche Gründe die angespannte Situation hat, lesen Sie in der Mittwochsausgabe der Memminger Zeitung vom 10.02.2016.

Die Allgäuer Zeitung erhalten Sie im ganzen Allgäu

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by Gogol Publishing 2002-2020