Krippe
Erste Einrichtung für Kinder unter drei Jahren in Markt Rettenbach eingeweiht

Im Markt Rettenbacher Kindergarten «Hand in Hand» ist jetzt die erste Kinderkrippe in der Marktgemeinde eröffnet worden. «Komm bau ein Haus, das uns beschützt» sangen die Kindergartenkinder und ihre Betreuerinnen zur Einweihung. Im Hintergrund war eine Bilderserie über die einzelnen Baufortschritte zu sehen. Die Vorschulkinder erzählten von den Baggern und der Zeit, als betoniert wurde. Fast täglich schauten die Mädchen und Buben beim Bauen zu.

Haus aus Papier als Symbol

Als Symbol für den Neubau war an die Wand ein Haus aus Papier geklebt. Viele Kinder brachten dort ihren Papierstein an, sodass aus allen eine Mauer zusammenwuchs. «Wegweisung, Schutz und Trost» wünschte Pfarrer Hermann Neuß und segnete die neuen Räume.

Bei seinem Rundgang traf der Geistliche den 16 Monate jungen Jan, der die Kinderkrippe besucht. Seine Eltern Veronika und Manfred Lorenz sind beide berufstätig. Jans Papa freut sich, dass sein Sohn nach der Elternzeit einen halben Tag die Krippe besuchen kann, denn Oma und Opa würden 600 Kilometer weit weg wohnen. In der kirchlichen Einrichtung sollen die Kinder ein Leben in Gemeinschaft finden und «Jan findet das mittlerweile interessant», sagen seine Eltern. Und wenn bei ihrem Spross manchmal die Abschiedstränen fließen, seien sie in der Gemeinschaft bald wieder trocken.

In der Gruppe sind momentan zehn Kleinkinder angemeldet.

Architekt Karl Wilhelm Keller, Bürgermeister Alfons Weber und Landtagsabgeordneter Josef Miller sprachen Grußworte. Alle sahen in der Kinderkrippe eine «zukunftsweisende Investition». Das Leitbild «Hand in Hand» bedeute, Kirche und Gemeinde gemeinsam zu leben.

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen