Freizeit
Erkheimer Freibad soll Abenteuer-Golfanlage bekommen

Um das Erkheimer Freibad nicht nur bei Badewetter öffnen zu können, hat sich der betreibende Verein ein neues Konzept überlegt: Das Bad soll laut Vorsitzendem Sven Müller um eine Abenteuer-Golfanlage erweitert werden. Dabei handelt es sich um eine andere Art des Mini-Golfs.

Die Bahnen sind dabei nicht aus Beton, sondern aus Rasen und Naturmaterialien. So kommt das Abenteuer-Golf dem 'großen Golf' ziemlich nahe. Damit das neue Projekt umgesetzt werden kann, ist Müller bereits mit der Eigentümerin des Nachbargrundstücks im Gespräch. Sollte es dort mit der neuen Attraktion klappen, werde auch der sanierungsbedürftige Kiosk vom Eingang in den hinteren Bereich verlegt, sodass er an den Golfplatz angrenzt.

Mehr über den Anbau des Erkheimer Freibads finden Sie in der Memminger Zeitung vom 04.06.2014 (Seite 29).

Die Memminger Zeitung erhalten Sie im ganzen Allgäu

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Powered by Gogol Publishing 2002-2019