Energiemix
Erdwärme nutzen: Landesamt für Umwelt startet Geothermie-Offensive im Unterallgäu

Wer heutzutage ein Haus baut oder die Heizung in seinem alten Haus auswechseln will, steht vor der Frage, welche Energie er künftig nutzen will.

Wieder Öl oder Gas? Oder doch regenerative Energien? Auch da aber ist die Auswahl groß und nicht alles ist überall möglich. Das Landesamt für Umwelt will da Abhilfe schaffen und zumindest im Bereich Geothermie überprüfen, wo sie eine Alternative zu fossilen Energieträgern sein kann. Seit 2008 sind deshalb in Bayern Geologen unterwegs. Jetzt ist die Geothermie-Offensive auch im Bezirk Schwaben gestartet - genau genommen in Mindelheim.

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by Gogol Publishing 2002-2020