Handel
Dorfläden haben es auch im Unterallgäu nicht leicht

Ein Dorfladen ist mehr als ein Lebensmittel-Geschäft, als Treffpunkt für die Ortsbürger hat er auch eine soziale Funktion: Davon ist Monika Riedmüller überzeugt.

Die Geschäftsführerin eines Unterallgäuer Dorfladens betont allerdings auch, dass sich das Geschäft ohne Finanzhilfe der Gemeinde nicht tragen würde. Die Situation bei den Dorfläden in der Region ist allerdings sehr unterschiedlich.

Mehr über das Thema erfahren Sie in der Memminger Zeitung vom 06.06.2015.

Die Allgäuer Zeitung erhalten Sie im ganzen Allgäu

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by Gogol Publishing 2002-2019