Erkheim
Bürgerentscheid zu interkommunalem Hochwasserschutz-Projekt

Am 15. Januar nächsten Jahres werden die Erkheimer bei einem Bürgerentscheid abstimmen, ob sich die Unterallgäuer Gemeinde am Hochwasserschutz-Projekt Günztal beteiligen soll.

Erkheim ist bereit, einen gedeckelten Betrag in Höhe von maximal 1,63 Millionen in das insgesamt 56 Millionen Euro teure interkommunale Projekt einzubringen. Aus Sicht des Wasserwirtschaftsamtes Kempten ist dies jedoch zu wenig.

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by Gogol Publishing 2002-2020

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen