Arbeitslosenquote im Unterallgäu sinkt auf 2,0 Prozent

Die Arbeitslosenquote im Landkreis Unterallgäu ist im April erneut gesunken: Laut Agentur für Arbeit ging die Quote um 0,2 Prozentpunkte auf 2,0 Prozent zurück. Die Zahl der Arbeitslosen im Unterallgäu sank von 1.603 auf 1.429 Menschen ohne Job. Im Bundesvergleich ist der Unterallgäuer Arbeitsmarkt weiterhin top: Besser war die Arbeitslosenquote Ende April nur im Landkreis Eichstätt (1,2 Prozent).

Der Unterallgäuer Arbeitsmarkt im Jahresüberblick:

ArbeitsloseArbeitslosenquote
April 20121.4292,0
März 20121.6032,2
Februar 20121.7962,5
Januar 20121.8322,5
Dezember 20111.3971,9
November 20111.2491,7
Oktober 20111.2591,7
September 20111.3081,8
August 20111.4972,1
Juli 20111.3491,9
Juni 20111.3031,8
Mai 20111.3621,9
April 20111.4922,1

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen