Mindelheim - Lokales

Beiträge zur Rubrik Lokales

 32×

Testament
Frau vererbt Vermögen an Hospize

400.000 Euro für Einrichtungen zur Sterbebegleitung Einvernehmlich ist nun ein Erbfall einer Mindelheimerin gelöst worden, der vor gut zwei Jahren für Schlagzeilen gesorgt hat. Die Dame war im Jahr 2008 gestorben und hatte in einem handschriftlichen Testament unter anderem angeordnet, dass ein Verein für Sterbebegleitung in Mindelheim Erbe ihres Vermögens werden soll. Der Nachlass belief sich auf 400.000 Euro. Rechtsanwalt Dr. Holger Hoffmann hatte daraufhin im Auftrag der...

  • Mindelheim
  • 24.11.10
 16×

Sozialtag
Kardinal Marx kommt

Seminare, Gottesdienst und Rockkonzert am 12. März in Mindelheim Der neu ernannte Kardinal Reinhard Marx kommt im nächsten Frühjahr nach Mindelheim. Auf Einladung der Verbände Katholische Arbeitnehmer-Bewegung (KAB), Katholische Landvolkbewegung (KLB), Katholischer Deutscher Frauenbund (KDFB), Kolping, Caritas und Bund der deutschen katholischen Jugend (BDKJ) gestaltet er am Samstag, 12. März, den sogenannten «Sozialtag» in der Frundsbergstadt mit. «Dieser Tag wird gerade gemeinsam geplant...

  • Mindelheim
  • 23.11.10
 22×

Friedhofskapelle
Eine wacklige Angelegenheit

Bei Bauarbeiten in Babenhausen vergrößern sich Risse im Mauerwerk Es sah erschreckend aus: Auf einen Schlag wurden die Risse in der Friedhofskapelle in Babenhausen zu breiten Spalten. Das Gotteshaus schien beinahe auseinanderzubrechen. «Kurzzeitig ist es tatsächlich gefährlich gewesen», sagte Bauamtsleiter Rainer Herzog gegenüber unserer Zeitung. Doch mittlerweile bestehe - zumindest laut Statiker - keine Gefahr mehr. Vor zwei Wochen haben die Sanierungsarbeiten an der maroden Kapelle St....

  • Mindelheim
  • 23.11.10
 27×

Marktrat
Unterschönegg wird durchnummeriert

Ortsteil von Babenhausen erhält neue Struktur - aber keine Straßennamen «Aus Gründen der öffentlichen Sicherheit und Ordnung», so Babenhausens Bürgermeister Otto Göppel in der Marktratssitzung, werden die Hausnummern in Unterschönegg neu strukturiert. Dies sei insbesondere erforderlich, um im Notfall Feuerwehr und Rettungsdienst eine bessere Orientierung zu bieten. Diesbezüglich hatten einige Bürger des Ortsteils bei Bürgermeister Göppel vorgesprochen. Diese hatten unter anderem moniert, dass...

  • Mindelheim
  • 18.11.10
 20×

Sanierung
Rössle wird erst zu Ostern fertig

Babenhausen erhält Fristverlängerung für Zuschüsse Nicht wie ursprünglich geplant Mitte Dezember, sondern voraussichtlich Ende März 2011 sollen die Sanierungsarbeiten im und um das Rössle-Gebäude in Babenhausen beendet sein. Diesen Zeitplan stellte der zuständige Planer Stefan Ebeling in der jüngsten Marktratssitzung vor. Rätin Elfriede Rothdach warf ihm «Blauäugigkeit» vor, stehe doch der Winter vor der Tür. Dadurch dürften zumindest die Außenarbeiten nicht fristgerecht fertig werden. ...

  • Mindelheim
  • 13.11.10
 54×

Projekt
Abriss von Mesnerhaus löst Skepsis aus

Einige Erkheimer wollen fast 150 Jahre altes Bauwerk erhalten - Neue Begegnungs- und Versammlungsstätte für Pfarrei geplant Fast 150 Jahre steht es da. Auf alten Postkarten bildet es zusammen mit Kirche und Pfarrhof eine Einheit. Das zumindest finden einige Erkheimer Bürger, die einem geplanten Abriss des örtlichen Mesnerhauses mit Skepsis gegenüberstehen. «Die Leute hängen an dem Gebäude. Für sie gehört es einfach zur Ortsansicht dazu», sagt Sieglinde Singer, Vorsitzende der Erkheimer...

  • Mindelheim
  • 13.11.10
 32×

Projekt
Keine Angst vor dem Konzertsaal

Cellist des Münchner Rundfunkorchesters besucht Markt Rettenbacher Chorklassen - Vorbereitung auf Aufführung Schweren Schrittes schlurft Jonas über den Teppichboden im Musiksaal der Markt Rettenbacher Grundschule. Seinen Bauch hat er eingezogen, der Rücken ist gebeugt. Im Takt seiner schwergängigen Bewegungen streicht Cellist Wolfram Dierig über die Saiten seines Instruments. Jonas ahmt die Romanfigur Don Quichotte nach - einen dünnen, gebrechlichen Mann, der mit seinem alten Gaul Rosinante und...

  • Mindelheim
  • 11.11.10
 124×

Ehrentafel
Licht in Erkheims Geschichte gebracht

Bereits verstorbener Georg Wolf für Einsatz in der Heimatpflege gewürdigt In feierlichem Rahmen ist im Schulmuseum in Daxberg (Gemeinde Erkheim) Georg Wolf, Gründer der Heimatpflege Markt Erkheim und des Dorfschulmuseums, posthum für seine ehrenamtlichen Verdienste und Tätigkeiten von der Marktgemeinde geehrt worden. Altlandrat Dr. Hermann Haisch und Bürgermeister Dr. Peter Wassermann enthüllten eine Ehrentafel, die am Eingang zum Schulmuseum ihren Platz finden wird. Gefertigt wurde sie von...

  • Mindelheim
  • 11.11.10
 568×

Hochwasser
Ausnahmezustand nach Jahrhundertregen

Vor allem nördliche Gemeinden von Hochwasser betroffen - Wasser aus Hunderten von Kellern abgepumpt Mitten im strömenden Regen stehen zwei Frauen in Pfaffenhausen auf dem Gehweg und liegen sich weinend in den Armen. Sie sind erschöpft vom Wasserschöpfen, vom Schutt wegräumen und sie schauen hinauf in den Himmel, der aber immer noch regenwolkenverhangen ist. In der Nacht auf Freitag hat den nördlichen Landkreis Unterallgäu das schlimmste Hochwasser seit langem, ein 'Jahrhundertregen' getroffen....

  • Mindelheim
  • 08.06.02

Heiß diskutierte Beiträge

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by Gogol Publishing 2002-2020