Mindelheim - Lokales

Beiträge zur Rubrik Lokales

 20×

Unterallgäu
Das Schadstoffmobil ist wieder unterwegs

Schadstoffe kostenlos abgeben In der Woche vom 16. bis 21. Mai können zum zweiten Mal in diesem Jahr wieder Problemabfälle wie Farben und Lackreste oder Chemikalien und Medikamente kostenlos beim Schadstoffmobil abgegeben werden - am besten in ihren ursprünglichen Gefäßen, wie die Abfallwirtschaftsberatung des Landratsamts Unterallgäu empfiehlt. Wegen möglicher Rückfragen sollten diese Abfälle nur persönlich abgegeben und auf keinen Fall unbeaufsichtigt an der Sammelstelle zurückgelassen...

  • Mindelheim
  • 05.05.11
 33×

Markt Rettenbach
Trauerfahrt für verunglückten Motorradfahrer

Am kommenden Samstag gibt es eine Trauerfahrt für den 37 jährigen Motorradfahrer, der Mitte April auf einer absichtlich gelegten Ölspur verunglückt war. Die Trauerfahrt wird von den Motorradfreunden Untermeitingen veranstaltet. Sie versammeln sich am Samstag um 11 Uhr am Vereinsheim in Untermeitingen. Mit Trauerflor fahren sie dann an die 53 Kilometer entfernte Unglücksstelle nach Markt Rettenbach. Dort ist gegen 13 Uhr 30 eine Gedenkminute geplant. Der Fahrt kann sich jeder...

  • Mindelheim
  • 05.05.11
 26×

Motoradkorso
Öl-Unfall: Trauerfahrt mit Motorrädern zu Unglücksort

Die Motorradfreunde Untermeitingen (Kreis Augsburg) wollen, wie berichtet, mit einer Trauerfahrt nach Markt Rettenbach (Unterallgäu) dem 37-Jährigen gedenken, der dort am 17. April mit seinem Motorrad wegen einer absichtlich gelegten Ölspur tödlich verunglückt ist. Für die Fahrt versammeln sich die Biker am Samstag, 7.Mai, um 11 Uhr am Vereinsheim, Sonnenstraße 8, in Untermeitingen. Im Trauerflor fahren sie an die 53 Kilometer entfernte Unfallstelle. Dort ist gegen 13.30 Uhr eine...

  • Mindelheim
  • 05.05.11
 14×

Beschluss
Erkheimer Rat lässt Begehren von Initiative gegen Glücksspiel in Gewerbegebiet zu

Weg für Bürgerentscheid freigemacht - Termin am 17. Juli In einer sehr emotional geführten Sondersitzung hat der Marktgemeinderat Erkheim das Bürgerbegehren «Gewerbe: Ja - Glücksspiel: Nein» zugelassen und damit den Weg für einen Bürgerentscheid freigemacht (siehe Infokasten). Dagegen hielt das Ratsgremium bei zwei Abstimmungen, die jeweils mit einem Patt (sechs gegen sechs Stimmen) endeten, an den bisherigen Beschlüssen für das Gewerbegebiet mit dem Sondergebiet «Südlich des Sportheims» fest....

  • Mindelheim
  • 04.05.11
 109×   2 Bilder

Jubiläum
Eine Million Besucher in 20 Jahren

Sontheimer Dampfsäg ist in der Kulturszene fest etabliert Vor 20 Jahren hatten Ortrun und Klaus Bilgram eine Vision: Sie wollten eine 1917 gebaute Sägehalle im Unterallgäuer 1800-SeelenOrt Sontheim vor dem Abriss retten und stattdessen Ausstellungen, Märkte oder Versammlungen darin organisieren. Stetig gewachsen ist daraus ein weit über die Grenzen des Unterallgäus hinaus bekanntes Kulturzentrum, dessen besonderer Reiz - nicht nur - in der urigen Atmosphäre der seit 1990 unter Denkmalschutz...

  • Mindelheim
  • 04.05.11
 12×

Bürgerentscheid
Glücksspiel im Gewerbegebiet: Erkheimer Räte machen Weg für Bürgerentscheid frei

In einer sehr emotional geführten Sondersitzung hat der Marktgemeinderat Erkheim das Bürgerbegehren «Gewerbe: Ja - Glückspiel: Nein» zugelassen und damit den Weg für einen Bürgerentscheid freigemacht. Dagegen hielt das Ratsgremium bei zwei Abstimmungen, die mit einem Patt (sechs gegen sechs Stimmen) endeten, an den bisherigen Beschlüssen für das Gewerbegebiet mit dem Sondergebiet «Südlich des Sportheims» fest. Auf diesem sollen wie berichtet auch Vergnügungsstätten zugelassen werden,...

  • Mindelheim
  • 03.05.11
 17×

Kreisgruppe
Sofortige Trendwende zugunsten einer intakten Agrarlandschaft gefordert

Vogelschützer: Umdenken notwendig Das ökologische Gleichgewicht in der Agrarlandschaft droht zu kippen. In großer Gefahr sieht die Kreisgruppe Unterallgäu/Memmingen im Landesverband für Vogelschutz (LBV) vor allem die biologische Vielfalt der heimischen Tier- und Pflanzenwelt. Georg Frehner forderte bei der Jahreshauptversammlung des mehr als 1000 Mitglieder zählenden Vereins in Oberkammlach eine «sofortige Trendwende» zugunsten einer intakten Agrarlandschaft. Die Sicherung der...

  • Mindelheim
  • 28.04.11
 29×   2 Bilder

Hochwasserschutz
Markt Rettenbacher Räte diskutieren über Beteiligung am Zweckverband Günztal

Appell an Solidarität Mit dem Hochwasserschutzprojekt im Günztal hat sich der Markt Rettenbacher Gemeinderat in seiner jüngsten Sitzung beschäftigt. Zu Gast waren drei Vertreter des Wasserwirtschaftsamtes Kempten, die den Räten Rede und Antwort standen. Eine Woche zuvor hatte sich schon der Entwicklungsausschuss mit dem Thema befasst. Vor Schäden bewahren Die Markträte Paul Maugg und Sebastian Schurer erinnerten an die Solidarität der Beteiligten, damit auch die anderen Anlieger im...

  • Mindelheim
  • 27.04.11
 62×   3 Bilder

Ermittlungen
Tödlicher Ölfleck: Kommt der Täter aus der Region?

Polizei vermutet, dass Ortskundiger verantwortlich für Anschlag auf Motorradfahrer ist - 100 Spuren und Hinweise Der erste Schock nach der schrecklichen Nachricht ist gewichen, doch geblieben sind Trauer und Wut. «Es war so ein gemeiner, so ein sinnloser Anschlag, der nun eine Ehefrau und zwei Kinder ohne ihren Mann und Vater lässt», sagt Alfons Weber, der Bürgermeister der Unterallgäuer Gemeinde Markt Rettenbach. Auch über eine Woche nach dem Tod des 37-jährigen Familienvaters ist Weber die...

  • Mindelheim
  • 27.04.11
 31×

Demonstration
Fluglärm-Gegner beschallen Haus von Staatssekretär

Aus Protest gegen die geplante dritte Startbahn am Münchener Flughafen haben Fluglärm-Gegner das Haus von Finanzstaatssekretär Franz Pschierer in Mindelheim beschallt. Mit einem 90 Dezibel lauten sogenannten «Fluglärmgenerator» imitierten die Demonstranten den Lärm eines Flugzeugs. Die Demonstranten suchen mit ihrer Aktion alle Abgeordneten auf, die gegen einen Stopp des Startbahn-Projekts stimmten.

  • Mindelheim
  • 26.04.11
 25×

Runder Tisch
Wiesen und Gehwege in Babenhausen sollen sauber bleiben

Appell an Hundehalter Die Hinterlassenschaften von Hunden auf Gehwegen, Grünflächen und Spielplätzen haben in der Vergangenheit in Babenhausen häufig für hitzige Diskussionen gesorgt. Deshalb organisierte der Fremdenverkehrs- und Verschönerungsverein Babenhausen (FVV) jetzt zusammen mit der Marktgemeinde einen Runden Tisch für alle Hundebesitzer. Mehr als 20 «Herrchen und Frauchen» sowie Vertreter der Landwirtschaft und Anwohner kamen zu der Veranstaltung. Bürgermeister Otto Göppel...

  • Mindelheim
  • 26.04.11
 26×

Kriminalität
Motorrad-Anschlag: Belohnung für Hinweis ausgesetzt

Polizei geht von Straftat aus Für sachdienliche Hinweise zur Ergreifung des Unterallgäuer Motorrad-Attentäters hat die Polizei eine Belohnung in Höhe von 5000 Euro ausgesetzt. Wie gemeldet, hatten ein oder mehrere Täter auf Unterallgäuer Straßen vergangenen Sonntag vermutlich zehn Flaschen mit Öl geworfen. Auf einem so entstandenen Ölfleck stürzte am späten Sonntagnachmittag ein 37 Jahre alter Motorradfahrer und prallte gegen einen Pkw. Er erlitt tödliche Verletzungen. Die Polizei geht...

  • Mindelheim
  • 23.04.11
 24×   2 Bilder

Medizin
Warten auf ein Spenderherz

46-jähriger Mindelheimer lebt nur dank ärztlicher Kunst Zuerst fällt sie kaum auf, die unscheinbare Tasche, die Matthias Schön stets bei sich trägt. Sie könnte gut seine Autopapiere enthalten, vielleicht die Autoschlüssel, den Ausweis und ein Foto seiner Lieben daheim. Nichts davon ist richtig. An dieser Tasche hängt sein Leben. Sie steckt voller Medizintechnik - ein Akku, der unermüdlich Stromstöße abgibt. Diese laufen über ein Kabel in seinen Brustbereich und versorgen die große Herzkammer...

  • Mindelheim
  • 23.04.11
 18×

Motorradunfall
Vereinskamerad über tödlichen Ölanschlag auf 37-jährigen Markt Rettenbacher

«Das hätte auch mich treffen können» «Das hätte auch mich treffen können. Es ist einfach unbegreiflich»: Am Sonntag, als ein Motorradfahrer aus Markt Rettenbach tödlich verunglückte und vermutlich einem Ölanschlag zum Opfer fiel (wir berichteten), war auch ein 33-Jähriger mit seiner Maschine im Unterallgäu unterwegs. Vom Tod seines Vereinskameraden aus dem Motorradclub Markt Rettenbach erfuhr er rund zwei Stunden nach dem Unfall. Wie berichtet, war ein 37-jähriger Motorradfahrer auf einer...

  • Mindelheim
  • 20.04.11
 30×

Jugendbildungsstätte
Bernhard Schneider, Leiter der Babenhauser Einrichtung, geht nach 25 Jahren

«Familienvater» verabschiedet sich Es war eine fröhliche Veranstaltung. Aber eine leichte Wehmut darüber, dass sich Bernhard Schneider nach 25-jährigem Wirken als Leiter der Schwäbischen Jugendbildungsstätte (Jubi) in Babenhausen in den Ruhestand verabschiedet, war deutlich spürbar. «Sie haben viel Fachwissen und einen großen Erfahrungsschatz eingebracht», würdigte Bürgermeister Otto Göppel die Verdienste Schneiders. «Mit Ihrem Weggang geht in Babenhausen eine Ära zu Ende», sagte er. Sein...

  • Mindelheim
  • 20.04.11
 186×   2 Bilder

Schicksal
Ehemaliger Dritter Bürgermeister Hans-Werner Huber fühlt sich als Frau sehr wohl

Hubers neues Leben Er ist immer noch der umgängliche Mensch von früher: Die Art zu sprechen, der dunkle Fleck im rechten Auge, der trockene, spontane Witz - alles noch da. Etwas Entscheidendes aber ist anders: sein Geschlecht. Früher war er Hans-Werner Huber. Heute heißt er Susanne und ist eindeutig eine reifere Dame von 69 Jahren. Vor ihrer Geschlechtsumwandlung war Susanne Huber ein gesellschaftlich und politisch engagiertes Mitglied des Babenhauser Lebens. Sie war als «Er» Marktrat,...

  • Mindelheim
  • 20.04.11
 47×

Technik
Schnelles Internet für Markt Rettenbach

Rathauschef Alfons Weber sieht «absolute Notwendigkeit» für baldigen Ausbau Schnelles Internet war das Thema einer außerordentlichen Bürgerversammlung in Markt Rettenbach, zu der zahlreiche Bürger der umliegenden Gemeinden in den Adlersaal gekommen waren. Markt Rettenbach will sich der «Breitbandinitiative Bayern» anschließen (siehe Infokasten) und jedem Haushalt eine schnelle Verbindung anbieten, sagte Bürgermeister Alfons Weber. Für die Einheitsgemeinde sei dies eine «absolute Notwendigkeit»....

  • Mindelheim
  • 19.04.11
 47×

Passion
Der Wetterfühler

Peter Barnsteiner aus Babenhausen hat ein inniges Verhältnis zu Regen, Wind und Sonnenschein Wenn Peter Barnsteiner morgens den Bauernhof in der Nachbarschaft nicht sehen kann, notiert er «Starknebel Stufe zwei» in seinen Kalender. Seit über zehn Jahren dokumentiert er Tag für Tag das Wetter. Temperatur, Windrichtung, Luftdruck, Schnee, Regen, Sonnenschein, Föhn. Dafür hat er drei Temperaturfühler rund um sein Haus angebracht und sich kürzliche eine moderne Wetterstation zugelegt. ...

  • Mindelheim
  • 15.04.11
 35×

Bürgerbegehren
Bürgerbegehren gegen Glücksspiel in Gewerbegebiet Erkheim

668 Unterschriften Das Erkheimer Bürgerbegehren «Gewerbe: Ja - Glücksspiel: Nein» ist gestern beantragt worden: Im Rathaus überreichten Mitglieder der Bürgerinitiative (BI) Unterschriftslisten mit insgesamt 668 Stimmen an Bürgermeister Dr. Peter Wassermann. «Das sind rund 30 Prozent der Wählerstimmen», fügte BI-Mitglied Karlheinz Müller an und betonte, dass die Bürgerinitiative einen «überwältigenden Zuspruch» erfahren habe. Notwendig gewesen wären die Unterschriften von zehn Prozent der...

  • Mindelheim
  • 09.04.11
 30×

Baum
Frau von umstürzendem Baum getroffen

Bei Baumfällarbeiten in Kirchhaslach (Unterallgäu) ist am Dienstag eine 59-jährige Frau durch einen umstürzenden Baum verletzt worden. Laut Polizei fällte ein 74-Jähriger eine Buche. Diese riss beim Fallen eine weitere Buche um, die die Frau am Oberkörper und am Fuß traf und verletzte. Mit Verdacht auf ein gebrochenes Bein wurde die Frau in ein Krankenhaus gebracht.

  • Mindelheim
  • 31.03.11
 113×

Feier
Neuer Altar für die Pfarrkirche St. Jakobus major in Markt Rettenbach

Renovierung in Markt Rettenbach abgeschlossen - Weihbischof Losinger kommt Die Sanierung des Innenraums der Pfarrkirche St. Jakobus major in Markt Rettenbach ist abgeschlossen. Seit dem Jahr 2008 konnten die Kirchenbesucher die einzelnen Abschnitte der Renovierung verfolgen. Die letzte große Neuerung werden sie an diesem Sonntag sehen: Ein neuer Altar und ein neuer Ambo (das Lesepult, Anm. d. Red.) wurden in dieser Woche aufgestellt. Sie werden von Weihbischof Dr. Dr. Anton Losinger in einem...

  • Mindelheim
  • 24.03.11
 12×

Synode
Mehr Begegnung erwünscht

Kontakte zum Islam suchen - Frühjahrstagung des Dekanatsbezirks Kempten der Evangelisch-Lutherischen Kirche Während ihrer zweitägigen Frühjahrstagung hat sich die Synode des Evangelisch-Lutherischen Dekanatsbezirks Kempten in Rettenbach/Oberlöchlers schwerpunktmäßig mit dem Thema «Mein Nachbar Islam» befasst. Bereits ein erster Austausch unter den Delegierten zeigte, dass die persönlichen Erfahrungen mit dem Islam trotz gelegentlicher Kontakte spärlich ausfallen, und das, obwohl sich im...

  • Mindelheim
  • 22.03.11

Dekanatssynode
Dekanatssynode: Viele Muslime nicht organisiert

Beim Thema «Mein Nachbar Islam» auf schwierigen Dialog hingewiesen Die aktuelle Integrationsdebatte und der Umstand, dass nur rund 20 Prozent der Muslime einem der bekannten Verbände angehörten, erschwere den Dialog. Dies sagte Rainer Oechslen, Islambeauftragter der Evangelisch-Lutherischen Kirche in Bayern, auf der Dekanatssynode des Evangelisch-Lutherischen Dekanatsbezirks Kempten in Rettenbach/Oberlöchlers (Ostallgäu). Kirchenrat Oechslen gab einen grundlegenden Einblick in gemeinsame...

  • Mindelheim
  • 21.03.11
 26×

Dekanatssynode
Viele Muslime nicht organisiert

Dekanatssynode zum Thema «Mein Nachbar Islam» Die Synode des Evangelisch-Lutherischen Dekanatsbezirks Kempten hat sich in Rettenbach/Oberlöchlers (Ostallgäu) auf ihrer zweitägigen Frühjahrstagung schwerpunktmäßig mit dem Thema «Mein Nachbar Islam» beschäftigt. Die Teilnehmer bemühten sich um eine theologische und gesellschaftspolitische Annäherung zwischen Christentum und Islam. Als Referent vermittelte Kirchenrat Rainer Oechslen, Islambeauftragter der Evangelisch-Lutherischen Kirche in...

  • Mindelheim
  • 20.03.11
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by Gogol Publishing 2002-2020