Mindelheim - Lokales

Beiträge zur Rubrik Lokales

Bier
Die Babenhausener Bierakademie hat jetzt einen festen Standort

Bisher sind Dirk Göller und Marcus Worsch mit ihrer Ape der Marke Piaggio (Roller-Mobil) zu den Kunden nach Hause gefahren und haben dort Bier gebraut. In kleinen Gruppen wurde der selbst gemachte Gerstensaft dann verkostet – alles unter dem Namen Babenhausener Bierakademie (BBA). Das mobile Unternehmen läuft seit rund drei Jahren. Damals hatte Göller die Firma 'Mach Dein Bier' gegründet, nun wagt er mit Worsch den nächsten Schritt. Die ehemalige Metzgerei Miller in Babenhausen soll ein...

  • Mindelheim
  • 21.08.17
  • 187× gelesen

Jubiläum
Erkheimer Freibad wird 80 Jahre alt

Seit 80 Jahren gibt es in Erkheim das Freibad, das heute noch so gut von der Bevölkerung angenommen wird wie in den Anfangsjahren. Für den Verein Freibad Markt Erkheim ein Anlass, den Jahrestag am Wochenende mit einem zweitägigen Fest zu feiern. Aufzeichnungen über die Anfangszeit des Freibades sind spärlich, doch in der Chronik des Erkheimer Fraters Hans-Ludwig Hengeler finden sich einige Notizen darüber. Demnach war im Juni 1934 und abermals im März 1936 ein Aufruf an die Bevölkerung...

  • Mindelheim
  • 28.07.17
  • 67× gelesen

Politik
CSU-Delegiertenversammlung in Erkheim: Klaus Holetschek (52) kandidiert wieder für Landtag

Die CSU stellt im Memminger Stimmkreis bereits die Weichen für die Landtagswahlen im kommenden Jahr. Landtagsabgeordneter Klaus Holetschek wurde erneut zum Direktkandidaten gewählt. Bei der Delegiertenversammlung in Erkheim votierten 86 von 87 Stimmberechtigten für den 52-jährigen Vorsitzenden der Memminger CSU. Eine Stimme war ungültig. Auf Kontinuität setzen die Christsozialen auch bei der Bezirkstagswahl. Direktkandidat ist erneut der Markt Rettenbacher Bürgermeister und Vizepräsident des...

  • Mindelheim
  • 26.07.17
  • 16× gelesen
Ausbildung Sparkasse

 

Verkehr
Straßenausbau: Landkreis fordert Babenhausen auf, eine Satzung zu erlassen

Rund eine Stunde hat die Grundsatzdebatte über eine Straßenausbaubeitragssatzung im Babenhauser Marktgemeinderat gedauert. Die Diskussion drehte sich vor allem um die Frage, ob die Gemeinde eine solche Satzung erlassen soll oder sogar muss. Denn das Landratsamt hat den Haushalt 2017 der Marktgemeinde nur unter der Auflage genehmigt, dass bis zum nächsten Haushaltsjahr eine solche Satzung erlassen wird. Hintergrund der Debatte war zudem ein Antrag von Ratsmitglied Martin Gleich. Darin ging es...

  • Mindelheim
  • 19.07.17
  • 14× gelesen

Drohnen-Rätsel
Wo bin ich? Folge 24

Bei strahlendem Sonnenschein und Temperaturen um die 30 Grad kann man ganz schön ins Schwitzen kommen. Ein Sprung ins kalte Wasser schafft da Abhilfe. Aber aufgepasst: Wer kein FKK mag, sollte auch ans richtige Ufer gehen. Haben Sie erraten, wo unsere Drohne steigt?

  • Mindelheim
  • 30.06.17
  • 105× gelesen

Spatenstich
Jugendbildungsstätte in Babenhausen bekommt Turnhalle

Mit der Errichtung einer Turnhalle bei der Jugendbildungs- und Begegnungsstätte in Babenhausen wird der bereits im Jahr 1986 geplante zweite Bauabschnitt nun verwirklicht. Bezirkstagspräsident Jürgen Reichert betonte beim offiziellen Spatenstich, dass er das Projekt bereits als Vorsitzender des Bezirksjugendrings von 1978 bis 1987 auf der Agenda hatte: 'Manchmal braucht man in der Politik schon einen sehr langen Atem.' Er sprach von einem 'glücklichen Ende der Odyssee'. Die geplante...

  • Mindelheim
  • 31.05.17
  • 41× gelesen

Stammtisch
Speeddating mit Politikern in der Sontheimer Dampfsäg

Die Kooperation der Kreiskliniken mit dem Klinikum Memmingen, der Gewässerschutz in der Landwirtschaft, die Flüchtlingsproblematik, das Strafrecht sowie eine mögliche 'Ehe' von CDU/CSU mit den Grünen: Die Themenliste beim 'Zündstoff-Stammtisch' des Radiosenders Bayern 2 in der Sontheimer Dampfsäg war lang. Live auf Sendung ging es im Anschluss mit der 'Landpartie'. Moderator Achim 'Sechzig' Bogdahn wollte dabei etwa von Klaus Bilgram und Verena Schrei mehr über die Geschichte der Dampfsäg...

  • Mindelheim
  • 28.05.17
  • 19× gelesen

Justiz
Unfall an gefährlicher Kreuzung bei Lauben beschäftigt Gericht

Er ist der fahrlässigen Tötung schuldig: So lautete das Urteil des Amtsgerichts in Memmingerberg (Unterallgäu) gegen einen 27-Jährigen. Dennoch verhängte es keine Strafe gegen den Angeklagten. Hintergrund des Verfahrens war der ereignet hatte. Dabei war eine Frau ums Leben gekommen. Der Angeklagte hatte die Vorfahrt eines Lastwagens missachtet und prallte mit seinem Auto gegen diesen. Eine Kollegin des Angeklagten, die als Beifahrerin im Wagen saß, starb bei dem Unfall, der Fahrer überlebte...

  • Mindelheim
  • 23.05.17
  • 46× gelesen

Verkauf
Neuer Eigentümer: Dachauer Unternehmen kauft Klosterbeurer Ziegelwerk

Das Ziegelwerk Klosterbeuren Ludwig Leinsing GmbH & Co. KG hat neue Eigentümer: Im Rahmen einer Nachfolgeregelung haben die beiden bisherigen Gesellschafter, die Brüder Hubert (61) und Thomas Thater (57), ihre Anteile an die Hörl & Hartmann Ziegeltechnik GmbH & Co. KG mit Sitz in Dachau bei München übertragen. Über die Höhe des Kaufpreises haben beide Seiten Stillschweigen vereinbart. Weil alle Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter des Ziegelwerks Klosterbeuren mit Weiterbeschäftigungsgarantie...

  • Mindelheim
  • 20.04.17
  • 100× gelesen

Glaube
Heinrich Maucher (75) lebt als Eremit im Wald im Unterallgäu

Der 75-jährige Heinrich Maucher ist nicht nur Baumeister und Reparateur, sondern auch streng gläubig. Ganz alleine bewohnt er Mariental bei Maria Baumgärtle im Unterallgäu. Dort hat er im Wald eine kleine Siedlung errichtet. Über den Winter hat der Weg vieles ertragen müssen: Schnee, Eis und kalte Temperaturen haben ihm zugesetzt und in den Boden einige Löcher gerissen. Um die Folgen kümmert sich Maucher jetzt im Frühjahr wie immer selbst. Der 75-Jährige beginnt mit der Arbeit und kippt dazu...

  • Mindelheim
  • 15.04.17
  • 898× gelesen

Drogen
Im Kloster Lohhof bei Mindelheim leben Menschen, die nach der Drogensucht wieder ins Leben zurückfinden wollen

Die Zahlen sprechen eine deutliche Sprache: 1.500 Menschen sterben in Deutschland jährlich, weil sie illegale Drogen konsumiert haben. Und 76.000 tötet der Alkohol, die hierzulande am meisten verharmloste Droge. Wer sich gegen die Sucht stemmt, verdient Respekt und braucht Unterstützung. Das sagt Fritz Schwarzbecker, Geschäftsführer der Kompass Drogenhilfe, die vor neun Jahren ins Kloster Lohhof bei Mindelheim eingezogen ist. Das Unternehmen zählt zur Lehmbau Augsburg. Mehr als 1000 Menschen...

  • Mindelheim
  • 03.04.17
  • 450× gelesen

Soziales
Neue Anlaufstelle bei Suchtproblemen: Psychosoziale Beratungsstelle in Babenhausen bietet Betroffenen Hilfe an

Vielen Besuchern der Babenhauser Gemeindebücherei fällt die rechts neben dem Eingang liegende, über eine kleine Treppe erreichbare Tür kaum auf. Das seit Kurzem am Briefkasten angebrachte Hinweisschild 'Psychosoziale Beratungsstelle' (PSB) mit dem Logo der Arbeiterwohlfahrt (AWO) weist auf eine für manche Menschen wichtige Einrichtung hin, die auch über den Schlosspark erreichbar ist 'Jeder, der bei Problemen mit Alkohol, Drogen, Medikamenten, Essstörungen oder auch mit Glücksspiel unsere...

  • Mindelheim
  • 01.04.17
  • 22× gelesen

Schülerprojekt
Neue Schulanlagen in Babenhausen basiert auf Ideen von Schülern

Nachdem die Sanierungsarbeiten im Bestandsgebäude von Mittel- und Realschule in Babenhausen weitgehend abgeschlossen sind, sollen nun die Außenbereiche ansprechend gestaltet werden. So sind Spiel-, Lehr- und Ruhezonen geplant. Dabei beruhen die Ideen hierfür auf einem Schülerprojekt der Neuntklässler der Anton-Fugger-Realschule, die diese im vergangenen Jahr den Schul- und Zweckverbandsmitgliedern präsentiert hatten. Im Anschluss daran wurde das Architekturbüro Gleich (Babenhausen) mit den...

  • Mindelheim
  • 25.03.17
  • 33× gelesen

Jubiläum
Generationenhaus in Sontheim feiert zehnten Geburtstag

Das Generationenhaus in Sontheim feiert am Wochenende sein zehnjähriges Bestehen. Aus diesem Anlass erinnert Fördervereins-Vorsitzender Dr. Dieter Morbach auf die Anfänge und die Entwicklung des Hauses. 'Rückblickend haben sich viele Rückschläge als Glücksfall herausgestellt', sagt Morbach. Neben den Erfolgen kommen in seinem Rückblick jedoch auch immer wieder Absagen, Bedenken und Niederlagen für die Engagierten zur Sprache. Bereits im Jahr 1998 wurde im Zuge der Dorferneuerung ein...

  • Mindelheim
  • 16.03.17
  • 85× gelesen

Veranstaltung
Der König-Ludwig-Verein in Erkheim feiert 40-jähriges Jubiläum

Seit 40 Jahren gibt es in Erkheim den König-Ludwig-Verein. Diesen runden Geburtstag hat der Verein nun mit einer öffentlichen Veranstaltung gefeiert. Gottfried Seeberger berichtete aus der Vereinschronik, die in Erkheim geborene Schlossführerin Birgit Schöllhorn über ihre Arbeit als Führerin auf Schloss Neuschwanstein. Chronist Hubert Braunmiller habe in mehr als 750 handgeschriebenen Berichten das Vereinsleben in den 40 Jahren lückenlos dokumentiert, sagte Seeberger. Gegründet worden sei der...

  • Mindelheim
  • 14.02.17
  • 68× gelesen

Gemeinde
Rathaus-Umbau: Erkheims Zweiter Bürgermeister schlägt neuen Keller für Gemeindearchiv vor

Das Konzept für den geplanten Rathaus-Umbau in Erkheim ist von der Regierung bereits anerkannt, jedoch noch nicht abschließend genehmigt worden. Nach dem Umbau soll das Rathaus barrierefrei sein. Nun hat Zweiter Bürgermeister Günter Bayer in der gemeinsamen Sitzung von Bau- und Hauptausschuss einen grundlegend neuen Vorschlag auf den Tisch gelegt: Sein Plan sieht den Einbau eines neuen Kellers in das Ratsgebäude vor. Dort könnte seiner Meinung nach das Gemeindearchiv untergebracht...

  • Mindelheim
  • 08.02.17
  • 18× gelesen

Urteil
Landgericht Memmingen: Prostituierte (50) muss drei Monate ins Gefängnis

Eine 50-Jährige bringt Mindelheim und Memmingen durcheinander. Sie muss drei Monate hinter Gittern, da ihre Liebesdienste in Orten unter 30.000 Einwohnern nicht erlaubt sind. Zudem ist sie mehrfach vorbestraft. Wegen unerlaubter Prostitution hatte das Amtsgericht Memmingen eine 50-jährige Frau zu einer fünfmonatigen Freiheitsstrafe verurteilt. In einer Berufungsverhandlung stand sie nun vor der vierten Strafkammer des Landgerichts Memmingen. Zwar reduzierte der Richter das Urteil auf drei...

  • Mindelheim
  • 07.02.17
  • 224× gelesen
6 Bilder

Feuerwehreinsatz
Maschinenhalle in Zaisertshofen (Lkr. Unterallgäu) brennt ab: über 100.000 Euro Sachschaden

Am frühen Dienstagmorgen ist eine Maschinenhalle in Zaisertshofen bei Tussenhausen im Landkreis Unterallgäu in Brand geraten. Die Halle brannte komplett ab. Personen wurden nicht verletzt. Gegen 3.45 Uhr gingen bei der Einsatzzentrale der Polizei und der Integrierten Leitstelle Donau-Iller Mitteilungen über ein großes Feuer im Ortsteil Zaisertshofen ein. Unter anderem berichtete eine Zeitungsausträgerin aus der Ferne über einen Großbrand. Daraufhin wurden die örtlichen Feuerwehren der...

  • Mindelheim
  • 24.01.17
  • 38× gelesen

Verluste
Versammlung in Memmingen: Viele offene Fragen nach Insolvenz von Landhandel EVG

Der Mann aus dem Westallgäu spricht mit ruhiger Stimme, doch seine Wortwahl offenbart tiefen Frust: 'Das ist eine Schweinerei, das finde ich nicht fair', sagt er ins Mikrofon. 'Tausende Euro' habe er dem inzwischen insolventen Landhandel EVG als Privatdarlehen gegeben, fährt er fort. Nun muss er befürchten, davon keinen Cent mehr zu sehen. Etwa 300 Gläubiger und Genossen der EVG sind an diesem Donnerstag in die Memminger Stadthalle gekommen. Die Versammlung dauert zwei Stunden, doch auf...

  • Mindelheim
  • 19.01.17
  • 41× gelesen

Radioaktivität
Auch 30 Jahre nach Tschernobyl: Strahlendes Erbe im Babenhausener Erdreich

Studenten haben im Raum Babenhausen die Belastung des Bodens untersucht Nach über 30 Jahren ist das Reaktorunglück von Tschernobyl in der heutigen Ukraine nicht mehr ständig im kollektiven Bewusstsein präsent. Die Spuren des Super-GAUs sind jedoch weiterhin überall in der Region zu finden. Immer noch ist das strahlende Caesium 137 im Erdreich messbar – und das wird auch noch lange so bleiben, denn die Halbwertszeit beträgt 30 Jahre. Die Studenten der Ulmer Hochschule Daniel Kienle und Alexander...

  • Mindelheim
  • 19.01.17
  • 46× gelesen
2 Bilder

Misswahl
Mindelheimerin (21) will Miss Bayern werden

Für Mona Schafnitzl war 2016 ein Jahr der Veränderungen. Die gebürtige Augsburgerin, die in Mindelheim und Türkheim zur Schule gegangen ist und seit wenigen Monaten wieder in Mindelheim wohnt, hat ihren Verlobten hinter sich gelassen und auch die gemeinsame Firma. 'Der August war der Wendepunkt', sagt die 21-Jährige. Da hat sich alles komplett gedreht.' Im August nämlich hat das Model bei einem Fotoshooting Alexander Mauksch kennengelernt, den Mister Bremen von 2014/2015, der inzwischen ihr...

  • Mindelheim
  • 17.01.17
  • 144× gelesen

Kritik
Makaber und Geschmacklos? Theater-Besucher über Messias in Babenhausen empört

Ein Besucher der Aufführung 'Der Messias' in Babenhausen sieht seine religiösen Gefühle verletzt. Seine Frage jetzt: Was darf die Kunst? Eine moderne Version der Weihnachtsgeschichte hatte sich Martin Rogg anders vorgestellt. Besinnlich. Feierlich. Aber nicht so. "Ich war schockiert", sagt der Kirchenpfleger über die Darbietung des Landestheaters Schwaben aus (LTS) im Espach-Theater in Babenhausen. Besonders schwer erträglich für gläubige Christen sei die Szene von der Geburt Jesu...

  • Mindelheim
  • 12.01.17
  • 48× gelesen
16 Bilder

Feuer
Frau (78) stirbt bei Dachstuhlbrand in Erkheim

Eine 78-jährige Frau ist bei einem Brand in einem Einfamilienhaus in Arlesried, einem Ortsteil von Erkheim, ums Leben gekommen. Am Donnerstagmorgen war der Dachstuhl des Hauses in Brand geraten. Das Feuer griff auf den Dachstuhl des angrenzenden Gebäudes über und konnte nach mehreren Stunden durch die eingesetzten Feuerwehrkräfte gelöscht werden. Erst nachdem die Feuerwehr die Flammen gelöscht hatte und das Gebäude gesichert war, konnte das THW das Brandobjekt am Spätnachmittag betreten....

  • Mindelheim
  • 05.01.17
  • 38× gelesen

Auszeichnung
Holzhaus-Hersteller Baufritz aus Erkheim in Bayern auf Platz eins

Anlässlich der zehnjährigen Verleihung des Bayerischen Mittelstandspreises wurde aus allen Siegern der vergangenen Jahre die 'Bayerische Crème de la Crème' gewählt. Per Ted-Abstimmung wählte das Publikum aufgrund der Kriterien 'unternehmerischer Mut', 'unternehmerische Verantwortung' sowie 'unternehmerische Vision' die Sieger. Auf den ersten drei Plätzen landeten dabei der Ökohaus-Pionier Bau-Fritz aus Erkheim (Unterallgäu), die Günzburger Steigtechnik GmbH und die Leonhard gemeinnützige GmbH –...

  • Mindelheim
  • 22.12.16
  • 27× gelesen
Powered by Gogol Publishing 2002-2019