Mindelheim - Lokales

Beiträge zur Rubrik Lokales

Hochwasserschutz: Einmalige Chance für das gesamte Günztal

Fragen und Antworten zum Unterallgäuer Großprojekt Wie sieht der Hochwasserschutz in Zukunft in den Günztal-Gemeinden aus? Das Landratsamt Unterallgäu beantwortet diese und andere Fragen. Das nächste Hochwasser kommt bestimmt. Um dafür gewappnet zu sein, arbeiten die Günztal-Gemeinden Ottobeuren, Westerheim, Markt Rettenbach, Sontheim, Erkheim, Babenhausen und Deisenhausen seit fast sechs Jahren gemeinsam mit dem Wasserwirtschaftsamt Kempten an einem umfassenden Hochwasserschutz. Sechs...

  • Mindelheim
  • 11.11.11
  • 18× gelesen

Soziales
Doppeljubiläum bei der Lebenshilfe - Tagung in Mindelheim

Bundesvorsitzender Robert Antretter und Landesvorsitzende Barbara Stamm seit zehn Jahren ehrenamtlich tätig Seit einem Jahrzehnt wird die Lebenshilfe in Bayern und im Bund 'vom unermüdlichen Engagement ganz besonderer Persönlichkeiten geprägt', heißt es in einer Mitteilung des Landesverbands der Lebenshilfe Bayern. Im Jahr 2001 trat die heutige Landtagspräsidentin Barbara Stamm ihr Amt als Vorsitzende der Lebenshilfe Bayern an, ein Jahr zuvor wurde Robert Antretter, ehemaliges Mitglied des...

  • Mindelheim
  • 10.11.11
  • 16× gelesen

Martinsumzüge - Glühwein und Jugendschutz

Darf ein Kindergarten beim Martinsumzug Alkohol ausschenken? Mit farbenfrohen, selbst gebastelten Laternen ziehen in der kommenden Woche die Kinder beim Martinsumzug wieder durch die Straßen der Gemeinden. Nach dem Umzug dürfen in den meisten Kindergärten und Schulen Martinsgänse, Kinderpunsch und Glühwein nicht fehlen. Aber an wen darf Glühwein überhaupt ausgeschenkt werden? Mit dieser Frage hatte sich ein Kindergarten an das Unterallgäuer Kreisjugendamt gewandt. "Auch in diesem Fall...

  • Mindelheim
  • 09.11.11
  • 23× gelesen

Zensus
Volkszählung: Landesamt verschickt Fragebogen zum Wohnsitz

Einige Bürger bekommen in diesen Tagen wieder Post im Rahmen der Volkszählung 'Zensus 2011'. Während die eigentliche Befragung bereits im Mai stattfand, verschickt das Bayerische Landesamt für Statistik und Datenverarbeitung nun vereinzelt Fragebögen zum Wohnsitz. "Angeschrieben werden Menschen, deren genauer Wohnort unklar ist", so Dietmar Ernst, Leiter der Zensusstelle am Landratsamt Unterallgäu. "Das kann zum Beispiel der Fall sein, wenn jemand laut Melderegister in mehreren...

  • Mindelheim
  • 09.11.11
  • 12× gelesen

Umwelt
Brotzeitdose statt Plastikbeutel - Das Pausenbrot umweltgerecht

Das Pausenbrot wird in vielen Haushalten in Alufolie oder Plastikbeutel verpackt. Um die Umwelt zu entlasten, empfiehlt die Abfallwirtschaftsberatung des Landkreises Unterallgäu, auf eine Brotzeitdose umzusteigen. Das schone nicht nur die Haushaltskasse, sondern spare im Jahr bis zu 13 Quadratmeter Verpackung pro Person, so Abfallwirtschaftsberaterin Johanna Schuster. Schließlich werden für die Herstellung von Aluminium Teile des Regenwalds abgeholzt. Aluminium wird aus dem Erz Bauxit...

  • Mindelheim
  • 09.11.11
  • 42× gelesen

Lebenshilfe
Wir sind doch alle Menschen: Lebenshilfe Bayern beratschlagt sich in Mindelheim

Niemand darf wegen seiner Behinderung benachteiligt werden. So steht es in Artikel drei des Grundgesetzes. Doch die Realität sieht oft anders aus. Zum Beispiel bei der Schul- oder der Berufswahl, da haben Menschen mit Behinderungen oft nicht die gleichen Wahlmöglichkeiten, wie andere. Umso wichtiger sind Organisationen wie die Lebenshilfe. Im Raum Memmingen-Unterallgäu setzt sie sich schon seit 30 Jahren für Menschen mit Behinderung ein. Gestern traf sich so der Landesvorstand in einer der...

  • Mindelheim
  • 09.11.11
  • 9× gelesen

Vortrag
Mitglied des Wirtschafts- und Sozialausschusses der Europäischen Union spricht in Sontheim über die Agrarreform 2014

'Zaghafte Schritte in die richtige Richtung' Die 'Agrarreform 2014' war Thema eines Vortragsabends, den das Agrarbündnis Unterallgäu in der gut gefüllten Dampfsäg in Sontheim veranstaltet hat. 'Die Agrarwende ist noch nicht geschafft, aber erste zaghafte Schritte in die richtige Richtung sind aus Brüssel erkennbar', sagte Lutz Ribbe, naturschutzpolitischer Direktor der Organisation Euronatur. Seit dem Jahr 1998 ist Ribbe zudem Mitglied im Wirtschafts- und Sozialausschuss der Europäischen Union...

  • Mindelheim
  • 08.11.11
  • 9× gelesen

Firmenportrait
Stetig dreht sich das Rädchen: Zu Gast beim Marktführer für Stromzähler in Mindelheim

Jeder kennt sie, die schwarzen Kästen, die oft im Keller hängen: Stromzähler. Meistens fallen sie uns nicht groß auf, während das Rädchen ruhig seine Runden dreht, einmal im Jahr wird der Zählerstand abgelesen und das war es dann. Hier im Allgäu aber sitzt einer der größten Hersteller dieser Geräte: die Firma Bauer in Mindelheim. Mechanische und elektronische Zähler für Strom, Wasser und Gas stellt sie her, aber auch Kassensysteme und andere Dinge. Neuerdings macht das Unternehmen auch in...

  • Mindelheim
  • 08.11.11
  • 19× gelesen

Erkheim
Zwei Tote nach Unfall mit Geisterfahrer auf der A96

Bei einem Unfall mit einem Geisterfahrer sind gestern auf der A96 München Richtung Lindau auf Höhe Erkheim zwei Menschen ums Leben gekommen. Wie die Polizei Kempten mitteilte rammte ein 82-jähriger Geisterfahrer bei Erkheim frontal das Auto einer 49-jährigen. Das Auto des Geisterfahrers wurde durch den Aufprall über die Fahrbahnabtrennung geschleudert. Der Geisterfahrer kam in seinem brennenden Auto ums Leben. Die 49-jährige starb ebenfalls noch an der Unfallstelle an ihren schweren...

  • Mindelheim
  • 07.11.11
  • 17× gelesen

Tag der Aktivbäuerin
Starke Familie, starker Betrieb

Referent gibt Tipps für Konfliktlösungen: Neinsagen lernen und klare Prioritäten setzen Wenn es in der Familie stimmt und zwischen den Generationen Einvernehmen herrscht, dann läuft auch der Betrieb gut: Das war das Fazit eines Vortrags in Oberkammlach beim 'Tag der Aktivbäuerin', zu dem der Bayerische Bauernverband (BBV) eingeladen hatte. Erstmals hatte der BBV dafür statt eines ganzen Tages nur einen halben angesetzt, um mehr Frauen die Teilnahme zu ermöglichen. Nach dem gemeinsamen Frühstück...

  • Mindelheim
  • 03.11.11
  • 14× gelesen

Schule
Referent lässt Vortrag platzen

Leinwand zu klein – Afghanistan-Experte löst Empörung in Babenhausen aus Knapp 400 Schüler und Erwachsene, die sich in der Aula des Babenhauser Schulzentrums versammelt hatten, standen da, wie bestellt und nicht abgeholt: Eigentlich wollten sie einen Vortrag von Dr. Reinhard Erös über Afghanistan hören, doch sie warteten vergeblich. Der Referent erschien zwar, doch er blieb nur wenige Minuten. Elternbeiräte und Mitglieder des Lions Club Illertissen hatten die Veranstaltung für die...

  • Mindelheim
  • 29.10.11
  • 13× gelesen

Auszeichnung
BRK-Mitglieder erhalten Ehrenzeichen für jahrzehntelanges Engagement

Für ihre Verdienste um das Bayerische Rote Kreuz (BRK) hat Landrat Hans-Joachim Weirather drei langjährigen Mitgliedern der Bereitschaft Ottobeuren/Bad Grönenbach im Namen des bayerischen Innenministers Joachim Herrmann das BRK-Ehrenzeichen überreicht. Gertraud Voß aus Bad Grönenbach engagiert sich seit 40 Jahren im BRK, Hansjörg Klemp (Bad Grönenbach) und Helmut Keidler (Ottobeuren) halten der Organisation seit 25 Jahren die Treue. 'Seit Beginn Ihrer aktiven Zeit in der Gemeinschaft handelten...

  • Mindelheim
  • 28.10.11
  • 9× gelesen

Auswanderer
Die Babenhauserin Ilonka Käßmeyer lebt seit August mit ihrem Mann und ihren Kindern in China

Frösche und Schildkröten an der Frische-Theke Für die zehnjährige Antonia ist es nicht immer leicht. Ihre Freunde sind elf Flugstunden von ihr entfernt. Die meisten ihrer neuen Klassenkameraden versteht sie nicht. Vieles ist anders: In der Schule trägt sie eine Uniform. Und es gibt Dinge zu Essen, die sie vorher noch nie gesehen hat. Seit August lebt Antonia zusammen mit ihrer Familie in Hangzhou - der Hauptstadt der chinesischen Provinz Zhejiang. Dort geht sie auf die Hangzhou International...

  • Mindelheim
  • 27.10.11
  • 84× gelesen

Urkunde
Ministerin Emilia Müller zeichnet Babenhauser Realschule aus

Schüler hissen Europaflagge Über 100 Ehrengäste hatten sich in der Aula des Babenhauser Schulzentrums versammelt. Anlässe gab es gleich zwei: Die bayerische Europaministerin Emilia Müller überreichte der Realschule die Europa-Urkunde. Außerdem wurde der Erweiterungsbau eingeweiht. Die Europaflagge am Rednerpult wollte nicht so recht halten – eine Hälfte hing traurig herab. Ein Bild, das Europa-Abgeordneter Markus Ferber (CSU) in seiner Rede aufgriff, als der Babenhauser Realschule die...

  • Mindelheim
  • 26.10.11
  • 56× gelesen

Fördergelder
Zuschüsse für Jugend, Bildung und Denkmalpflege

Der Schul-, Kultur- und Sportausschuss des Landkreises Unterallgäu hat jetzt Zuschüsse und Förderungen bekannt gegeben. Mit insgesamt fast 78.000 Euro fördert der Landkreis Unterallgäu heuer Jugendarbeit, Vereine und Verbände. 64.000 Euro fließen in die Erwachsenenbildung. Insgesamt 65.000 Euro teilen sich mehrere Kirchenstiftungen, Gemeinden, Privatpersonen und Vereine. Das Gremium beschloss zudem, die Sanierung des Bad Wörishofer Schulzentrums auf das Jahr 2014 vorzuziehen. Durch den...

  • Mindelheim
  • 25.10.11
  • 12× gelesen

Gründerbilanz
Positive Bilanz in Schwaben: Unternehmensgründer nutzen gute Konjunktur

Wer wagt gewinnt - das war letztes Jahr wahrscheinlich das Motto für 17 Tausend 583 Unternehmensgründer in Schwaben. Laut der bayerischen Gründerstatistik ein Zuwachs von 3,5 im Vergleich zum Vorjahr. Schwaben ist damit Spitzenreiter im Freistaat, gefolgt von Oberbayern und Mittelfranken. Patentrezepte für eine erfolgreiche Unternehmensgründung gibt es zwar nicht, dafür aber unterstützende Förderprogramme. Das hat auch Alexandra Musch festgestellt. Ihr Unternehmen Mudis läuft mittlerweile...

  • Mindelheim
  • 25.10.11
  • 16× gelesen

Kontrolle
Verstöße gegen das Jugendschutzgesetz nehmen kontinuierlich zu

Wer Tabak und Alkohol verkauft, sollte bei jungen Leuten genau aufs Alter achten Laut Polizei nehmen Verstöße gegen das Jugendschutzgesetz leider kontinuierlich zu. Kontrollen finden vermehrt statt. Wer das Alter seiner Jungen Kunden nicht kontrolliert, muss mit einem hohen Bußgeld rechnen. Bier, Weinbrand und Zigaretten, aber auch Schnapsbohnen, Shisha- oder Schnupftabak: Wollen junge Leute Dinge wie diese kaufen, muss der Verkäufer unbedingt auf ihr Alter achten. Darauf weist die...

  • Mindelheim
  • 20.10.11
  • 20× gelesen

Sanierung
Umbau in Markt Rettenbach mit Tag der offenen Tür gefeiert

Vom Gebetshaus zum Musikerheim Mit einem Tag der offenen Tür hat der Musikverein Markt Rettenbach sein neues Musikerheim - das sogenannte Musikantenlokal - offiziell eingeweiht. Das denkmalgeschützte ehemalige Rathaus in Markt Rettenbach hatte beim Umbau viel Liebe zum Detail erfordert. Das Heim bietet nun ausreichend Platz für die immer größer werdende Kapelle. Der Wunsch nach einem neuen Musikerheim lag dem Musikverein schon lange am Herzen. Baubeginn des Unternehmens 'Umbau-Probelokal' war...

  • Mindelheim
  • 20.10.11
  • 18× gelesen

Agrarreform
Kreisobmann der Landwirte: EU muss bei aktuellen Plänen nachbessern

'Totaler Wahnsinn' Ein 'Bürokratie-Monster' bewege sich auf die Unterallgäuer Bauern zu, befürchtet Landwirt Gerhard Miller, Kreisobmann des Bayerischen Bauernverbands. Das 'Monster' verstecke sich in den jüngst vorgestellten Plänen zur Agrarpolitik der Europäischen Union (EU). "Diese Vorschläge bedeuten für die 2000 Unterallgäuer Landwirte überzogene Auflagen und noch mehr unnötigen Papierkram", sagt Miller. Mit den Plänen, die Miller kritisiert, soll die Landwirtschaftspolitik...

  • Mindelheim
  • 19.10.11
  • 15× gelesen

Service
Müllabfuhr verschiebt sich wegen Allerheiligen

Wegen des Feiertags Allerheiligen am Dienstag, 1. November, verschiebt sich die Hausmüll- und Biomüllabfuhr im Landkreis Unterallgäu in dieser Woche um jeweils einen Tag nach hinten. Darauf weist die Abfallwirtschaftsberatung des Landkreises Unterallgäu jetzt hin. Alle Abfuhrtermine und sämtliche Feiertagsverschiebungen findet man individuell für jeden Ort im Online-Abfuhrkalender des Landkreises unter www.unterallgaeu.de/abfuhrkalender Normaler Abfuhrtag verlegt...

  • Mindelheim
  • 18.10.11
  • 15× gelesen
2 Bilder

Sontheim
21 neue Imkermitglieder im Landkreis ndash Zahl auch bayernweit erstmals nach 20 Jahren wieder gestiegen

Unterallgäuer Imker freuen sich über Nachwuchs Die Unterallgäuer Imker werden wieder mehr, freute sich Kreisvorsitzender Donat Waltenberger auf der Herbstversammlung der Kreis-Imker in Sontheim. Rückblickend habe es im Jahr 2011 ein 'Traumbienenjahr' gegeben: Von Mitte Februar bis Ende Juli hätten die Bienen immer etwas „zum Naschen gefunden“. Zeitversetzt habe sich die Varroa-Milbe in den Völkern vermehrt. Oftmals hätten die Imker das extreme Varroa-Problem unterschätzt....

  • Mindelheim
  • 18.10.11
  • 12× gelesen
2 Bilder

Regenerative Energie
Erkheimer Arbeitskreis engagiert sich für regenerative Energien

'Große Chancen und Potenziale' Im Hinblick auf die Möglichkeiten durch regenerative Energieerzeugung hat auch der Markt Erkheim große Chancen und Potenziale. Dies wurde am Wochenende bei einem Vortrag des Arbeitskreises (AK) Energie deutlich. AK-Obmann Karlheinz Müller berichtete, dass es auf dem Gemeindegebiet unter anderem bereits eine Biogasanlage gebe, die über ein Nahwärmenetz auch Heizenergie zur Verfügung stelle. 'Die bevorstehende Energiewende macht auch vor den Toren der Gemeinde...

  • Mindelheim
  • 17.10.11
  • 13× gelesen

Projekt
Jugendliche aus Babenhausen suchen neuen Treffpunkt und nehmen an bundesweitem Projekt teil

– Runde der besten 16 erreicht Rund 60 Mädchen und Buben besuchen derzeit regelmäßig das Jugendzentrum (Juze) Babenhausen in der Frundsbergstraße. Doch bald haben sie keinen Treffpunkt mehr. Wenn die vom Schulverband getragene Ganztagsbetreuung im Frühjahr 2012 ins erweiterte Schulzentrum verlegt werden soll, seien die im Juze vorhandenen Räume nicht sehr üppig, so Bürgermeister Otto Göppel. Im Zuge einer Kosteneinsparung seien Überlegungen nach eventuellen Raum-Alternativen im Gange....

  • Mindelheim
  • 17.10.11
  • 80× gelesen

Jubiläum
Hoch lebe das Geburtstagskind: 25 Jahre Bündnis 90Die Grünen im Bayerischen Landtag

Es war das Jahr in dem Diego Maradona mit seiner Hand Gottes Argentinien ins WM Finale schoss, das Jahr, in dem sich die Katastrophe von Tschernobyl ereignete und das Jahr, in dem die Grünen zum ersten Mal in den Bayerischen Landtag einzogen. Seitdem haben sie das traditionelle Hoheitsgebiet der CSU kräftig aufgemischt. Heute, 25 Jahre später zieht die Partei Resümee. Ob die einst jungen Wilden der Politik erwachsen geworden sind?

  • Mindelheim
  • 14.10.11
  • 18× gelesen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Powered by Gogol Publishing 2002-2019