Spengler-Cup
Mindelheimer Patrick Reimer (36) nimmt am ältesten Eishockey-Turnier der Welt teil

Als der EV Füssen in den 1950er und 1960er Jahren Stammgast beim Spengler-Cup in Davos war, wurde dort noch unter freiem Himmel gespielt.
  • Als der EV Füssen in den 1950er und 1960er Jahren Stammgast beim Spengler-Cup in Davos war, wurde dort noch unter freiem Himmel gespielt.
  • Foto: Benedikt Siegert
  • hochgeladen von Camilla Schulz

Als Bub saß man früher zusammen mit Papa und Opa vor dem Fernseher und fieberte daheim im Wohnzimmer mit seinen Eishockey-Idolen. In der Ecke der Weihnachtsbaum mit all seinen festlich glitzernden Lichtern, auf dem Schoß der Plätzchenteller und in der Hand die wärmende Tasse Kakao. Wie so viele Eishockey-Fans im Allgäu verbindet auch Patrick Reimer schöne Kindheitserinnerungen mit dem Spengler-Cup, dem ältesten und renommiertesten Eishockey-Turnier der Welt.

Der Traum, eines Tages selbst in Davos über das Eis zu kurven und Tore zu schießen, wuchs Jahr für Jahr. Heuer geht er für den 36-jährigen Mindelheimer in Erfüllung, denn gemeinsam mit den Nürnberg Ice Tigers ist er nach Davos eingeladen worden. Reimer sagt: „Darüber freue ich mich natürlich riesig.“

Mehr über das Thema erfahren Sie in der Samstagsausgabe unserer Zeitung vom 22.12.2018.

Die Allgäuer Zeitung und ihre Heimatzeitungen erhalten Sie

Das könnte Sie auch interessieren

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen
Powered by Gogol Publishing 2002-2019