Mindelheim und Region - Rundschau

Beiträge zur Rubrik Rundschau

Rundschau
Frühsommerliches Wetter im Allgäu

Wetter
Das Wochenend-Wetter im Allgäu: weiterhin frühsommerlich, aber wechselhaft

Das frühsommerliche Wetter der letzten Tage hält auch über das Wochenende an. Am Samstag Nachmittag ziehen von Süd-Osten her Wolken ins Allgäu. Hier und da kann es Regenschauer geben. Zwischendurch gibt es aber immer wieder sonnige Abschnitte. Das Unterallgäu und der Bodensee-Raum bleiben vermutlich von Schauern verschont. Auch am Sonntag eher wechselhaft, aber es soll das ganze Wochenende über angenehm warm bleiben mit Tages-Temperaturen bis 25 Grad.

  • Kempten (Allgäu)
  • 19.04.18
  • 368× gelesen
Anzeige
Rundschau
Neuer bayerischer Wirtschaftsminister: Franz-Josef Pschierer aus Mindelheim

Kabinett
Mindelheimer Franz-Josef Pschierer ist neuer Bayerischer Wirtschaftsminister

Karrieresprung für den Unterallgäuer CSU-Politiker Franz-Josef Pschierer (61): Der bisherige Staatssekretär im Bayerischen Wirtschaftministerium gehört jetzt dem Kabinett Söder als Wirtschaftsminister an. Seine Vorgängerin Ilse Aigner übernimmt künftig das Ressort Wohnen, Bau und Verkehr.  Pschierer ist seit 1994 Landtagsabgeordneter und war von 2008 bis 2013 schon Staatssekretär im Finanzministerium. Weiter ist er Mitglied des Unterallgäuer Kreistags und des Mindelheimer...

  • Mindelheim und Region
  • 21.03.18
  • 1208× gelesen
Rundschau

Tierwelt
Wölfe sind mittlerweile in drei bayerischen Regionen wieder heimisch

Immer wieder wird er von Spaziergängern, Jägern oder Wildtierkameras beobachtet: der Wolf. Manchmal kann seine Anwesenheit durch Bissspuren, Fotos oder genetische Proben nachgewiesen werden. Oft entpuppt sich ein vermeintlicher Wolf aber auch als streunender Hund. Das Bayerische Landesamt für Umweltschutz (LfU) jedenfalls teilt mit: Seit 2006 konnten in Bayern mehrfach einzelne Wölfe nachgewiesen werden. Tendenz steigend. 2014 gab es lediglich drei Nachweise, 2017 wurden in 16 Fällen...

  • Mindelheim und Region
  • 17.01.18
  • 89× gelesen
Rundschau

Sexuelle Gewalt
Missbrauchsfall in Mindelheim vor über 20 Jahren: So reagiert die Kirche

Fassungslosigkeit, Schock, Schockstarre. Es sind immer dieselben Wörter, die in Nördlingen und Mindelheim zu hören sind, wenn es um den katholischen Nördlinger Stadtpfarrer und Dekan Paul Erber geht. Der wurde vom Augsburger Bischof Konrad Zdarsa am Montag von seinen Ämtern entpflichtet und vorzeitig in den Ruhestand versetzt. Erber hatte eingeräumt, einen Minderjährigen sexuell missbraucht zu haben. Die Staatsanwaltschaft Memmingen erklärte am Montag auf Anfrage, dass die Tat verjährt sei....

  • Mindelheim und Region
  • 21.11.17
  • 35× gelesen
Rundschau

Drohnen-Rätsel
Wo bin ich? Folge 24

Bei strahlendem Sonnenschein und Temperaturen um die 30 Grad kann man ganz schön ins Schwitzen kommen. Ein Sprung ins kalte Wasser schafft da Abhilfe. Aber aufgepasst: Wer kein FKK mag, sollte auch ans richtige Ufer gehen. Haben Sie erraten, wo unsere Drohne steigt?

  • Mindelheim und Region
  • 30.06.17
  • 27× gelesen
Rundschau

Urteil
Landgericht Memmingen: Prostituierte (50) muss drei Monate ins Gefängnis

Eine 50-Jährige bringt Mindelheim und Memmingen durcheinander. Sie muss drei Monate hinter Gittern, da ihre Liebesdienste in Orten unter 30.000 Einwohnern nicht erlaubt sind. Zudem ist sie mehrfach vorbestraft. Wegen unerlaubter Prostitution hatte das Amtsgericht Memmingen eine 50-jährige Frau zu einer fünfmonatigen Freiheitsstrafe verurteilt. In einer Berufungsverhandlung stand sie nun vor der vierten Strafkammer des Landgerichts Memmingen. Zwar reduzierte der Richter das Urteil auf drei...

  • Mindelheim und Region
  • 07.02.17
  • 40× gelesen
Rundschau
2 Bilder

Misswahl
Mindelheimerin (21) will Miss Bayern werden

Für Mona Schafnitzl war 2016 ein Jahr der Veränderungen. Die gebürtige Augsburgerin, die in Mindelheim und Türkheim zur Schule gegangen ist und seit wenigen Monaten wieder in Mindelheim wohnt, hat ihren Verlobten hinter sich gelassen und auch die gemeinsame Firma. 'Der August war der Wendepunkt', sagt die 21-Jährige. Da hat sich alles komplett gedreht.' Im August nämlich hat das Model bei einem Fotoshooting Alexander Mauksch kennengelernt, den Mister Bremen von 2014/2015, der inzwischen ihr...

  • Mindelheim und Region
  • 17.01.17
  • 20× gelesen
Rundschau

Trauerfeier
Jugendliche Unfallopfer in Markt Rettenbach beigesetzt

In einer bewegenden Trauerfeier haben Angehörige und Freunde im Unterallgäuer Markt Rettenbach Abschied von vier Jugendlichen genommen, die am späten Samstagabend bei einem Verkehrsunfall ums Leben gekommen waren. Nach der Trauerfeier wurden die Toten beigesetzt. Ein mit fünf Personen besetztes Auto war am Samstagabend frontal gegen einen Baum geprallt. . Nur ein 16-Jähriger hatte das Unglück schwer verletzt überlebt. Während der Trauerfeier am Donnerstagnachmittag warf der Markt Rettenbacher...

  • Mindelheim und Region
  • 02.12.16
  • 63× gelesen
Rundschau

Beisetzung
Für die jungen Unfallopfer von Markt Rettenbach soll am kommenden Donnerstag eine Trauerfeier stattfinden

Eine Gemeinde unter Schock Nach dem schrecklichen Verkehrsunfall bei Markt Rettenbach im Unterallgäu mit vier toten jungen Männern im Alter zwischen 16 und 18 Jahren wird am kommenden Donnerstag eine Trauerfeier für die Opfer stattfinden. Danach werden die Toten beigesetzt, sagte der Rettenbacher Pfarrer Guido Beck gestern. Wie berichtet, war am späten Samstagabend ein mit fünf jungen Leuten besetztes Auto bei Markt Rettenbach von der Fahrbahn abgekommen und frontal gegen einen Baum geprallt....

  • Mindelheim und Region
  • 28.11.16
  • 22× gelesen
Rundschau
6 Bilder

Schwerer Verkehrsunfall
Auto prallt gegen Baum: Vier junge Menschen (16, 17 und 18) sterben bei Markt Rettenbach

Bei einem schweren Verkehrsunfall nördlich von Markt Rettenbach im Unterallgäu sind am späten Samstagabend ein 18 Jahre alter Autofahrer und drei Jugendliche im Alter von 16 und 17 Jahren ums Leben gekommen. Ein weiterer junger Mann wurde schwer verletzt. Alle jungen Leute kommen nach Polizeiangaben aus dem Unterallgäu. Der 18-jährige Fahranfänger – er hatte den Führerschein erst seit vier Wochen – war mit seinem Auto von Markt Rettenbach kommend auf der Staatsstraße 2013 in...

  • Mindelheim und Region
  • 27.11.16
  • 33× gelesen
Rundschau
9 Bilder

Sicherheit
Nach tödlichem Unfall auf A96 bei Mindelheim: Wann fangen Autos an zu brennen?

Spektakuläre Unfälle, bei denen Fahrzeuge in Flammen aufgehen, gibt es nicht nur in Actionfilmen. Experten erklären, unter welchen Umständen Feuer ausbrechen. Der schreckliche Unfall, bei dem , wirft eine kritische Frage auf: Wie kann es sein, dass ein Auto Feuer fängt und so plötzlich lichterloh in Flammen steht, dass die Insassen nicht mehr gerettet werden können? Denn eigentlich, sagen Experten, brenne ein Auto nicht so schnell. Und Autos, die explodieren, gebe es nur im Film. Ein so...

  • Mindelheim und Region
  • 15.09.16
  • 1× gelesen
Rundschau

Tierschutz
Pferd mit Messer verletzt: Halter im Unterallgäu haben Angst vor einem Tierquäler

Ohne Scheu kommt ein Pferd auf den unbekannten Besucher auf der Weide zu. Der tägliche Kontakt zum Menschen macht das Tier zutraulich. Pferde sind über Jahrhunderte als Haus- und Nutztiere vom Menschen gezüchtet worden. Diese Freundlichkeit nutzen offensichtlich immer wieder Täter aus, die die Tiere verletzten, wie unlängst auf einer Weide bei Pfaffenhausen. Der Fall hat alle Pferdehalter in der Region alarmiert: Ein bislang Unbekannter hatte ein Pferd schwer verletzt. Der Täter traktierte das...

  • Mindelheim und Region
  • 03.08.16
  • 1× gelesen
Rundschau

Gericht
Mann aus dem Unterallgäu missbraucht Töchter seiner Partnerin - Anzeige nach 14 Jahren

Ein Mann aus dem Unterallgäu musste sich wegen Missbrauchs vor Gericht verantworten. 14 Jahre nach den Taten ging eines der Opfer zur Polizei und brachte so den Fall ins Rollen. Nach außen waren sie eine ganz normale Patchwork-Familie: Silvia, Manuela (Namen geändert), ihre Mutter und deren Lebensgefährte Stefan L., der für die beiden Mädchen so etwas wie ein Ersatzvater war: Wenn die Mutter nachmittags arbeiten ging, passte er, damals arbeitslos, auf die beiden auf. Etwa drei Jahre...

  • Mindelheim und Region
  • 03.06.16
  • 6× gelesen
Rundschau

Gerichtsverhandlung
Räuberquartett gesteht Tankstellenüberfälle im Allgäu

Mit einem Elektroschocker bewaffnet haben sie Tankstellen in Memmingen und Erkheim (Unterallgäu) überfallen: Das gestanden vier Männer im Alter zwischen 21 und 24 Jahren jetzt zum Prozessauftakt vor dem Memminger Landgericht. Die Angeklagten entschuldigten sich während der Verhandlung bei ihren Opfern. Das Urteil steht indes noch aus. Es soll kommenden Freitag fallen. Wie berichtet, waren in einer Juli-Nacht vergangenen Jahres erst die Aral-Tankstelle in der Münchner Straße in Memmingen und...

  • Mindelheim und Region
  • 11.01.16
  • 0× gelesen
Rundschau

Terror in Paris
Fotograf Bernd Feil aus Mindelheim erzählt im Telefoninterview von seinen persönlichen Erlebnissen im Stade de France

'Ich wollte so schnell wie möglich raus aus Frankreich' Bernd Feil ist einfach nur erleichtert. Er sitzt am Samstagvormittag im Zug von Düsseldorf nach Buchloe und kann immer noch nicht glauben, was er da am Vorabend erlebt hat. Der 47-Jährige aus Mindelheim ist Pressefotograf und begleitet seit vielen Jahren die deutsche Fußball-Nationalmannschaft. So auch am Freitagabend beim Freundschaftsspiel zwischen Frankreich und Deutschland im Stade de France von Paris. Als in der ersten Halbzeit ein...

  • Mindelheim und Region
  • 14.11.15
  • 6× gelesen
Rundschau

Ärger
Plakat in Klosterbeuren überklebt: Heftiger Streit unter Musikern

2.500 Euro Anwaltsgebühren hätte die Musikkapelle aus Klosterbeuren (ein Ortsteil von Babenhausen im Unterallgäu) zahlen sollen. Denn eine ihrer Helferinnen hatte ein Plakat auf den Aushang einer anderen Musikergruppe, eine Covergruppe aus einer Nachbargemeinde, geklebt. Das hatte einen der Musiker dieser Band, zugleich Manager und obendrein Rechtsanwalt, erzürnt. Er schrieb einen geharnischten Brief, der für viel Ärger sorgte. Schlussendlich einigten sich die Parteien außergerichtlich. Das...

  • Mindelheim und Region
  • 13.10.15
  • 1× gelesen
Rundschau

Unglück
Ölfleck-Anschlag bei Traunstein erinnert an tödlichen Motorrad-Unfall bei Markt Rettenbach

Vor viereinhalb Jahren ist ein 37-jähriger Motorradfahrer bei einem Ölfleck-Anschlag bei Markt Rettenbach tödlich verunglückt. Nun hat bei Traunstein offenbar ein unbekannter Täter ebenfalls vorsätzlich eine Ölspur gelegt. Passiert ist dabei zum Glück nichts. Auch wenn es nach jetzigem Stand keinen Zusammenhang zwischen dem jüngsten Ölfleck-Anschlag bei Traunstein und der Anschlagsserie in der Region gibt: Vielen Motorradfahrern im Allgäu dürfte der Schrecken in die Glieder gefahren sein, als...

  • Mindelheim und Region
  • 28.09.15
  • 5× gelesen
Rundschau

Interview
Abt Jeremias aus Mindelheim über die Familiensynode in Rom: Der Papst sieht Änderungsbedarf

Abt Jeremias ist einer von vier Teilnehmern aus Deutschland, die bei der Familiensynode in Rom über den Kurs der Kirche mitentscheiden. Er hofft, dass Chancen wahrgenommen werden Welchen Kurs wird die katholische Kirche künftig einschlagen? Was hat Papst Franziskus mit ihr vor? Die Erwartungen an die Weltbischofssynode, die am 4. Oktober in Rom beginnt, sind riesig. Während sich zahlreiche Katholiken von dem Treffen Reformen erhoffen, fürchten konservative Katholiken um die Reinheit der Lehre....

  • Mindelheim und Region
  • 15.09.15
  • 0× gelesen
Rundschau

Verkehr
Lastwagen-Unfall im Kohlbergtunnel bei Erkheim: Langer Stau, etwa 150.000 Euro Sachschaden

Nach einem Auffahrunfall im Kohlbergtunnel (Unterallgäu) war die A96 in Fahrtrichtung Lindau am Dienstagabend bis etwa 22:00 Uhr gesperrt. Laut Polizei war im Tunnel ein Milch-Tanklastwagen auf einen Lkw aufgefahren. Dabei wurden der 51-jährige Fahrer des Milchlasters und sein 13-jähriger Mitfahrer leicht verletzt und vom Rettungsdienst ins Krankenhaus verbracht. Beide Verletzte kommen aus dem Zollern-Alb-Kreis. Der Tunnel musste gesperrt werden. Der Verkehr auf der A96 in Fahrtrichtung...

  • Mindelheim und Region
  • 18.08.15
  • 0× gelesen
Rundschau

Kosten
In Erkheim und Osterzell schuften alle für das Freibad

Bei heißen Temperaturen gibt es für viele nichts Schöneres, als mit vollem Anlauf ins kühle Wasser zu springen. Wenn das auch noch nicht weit entfernt geht – sozusagen mitten im Ort –, ist das Vergnügen umso größer. Der Betrieb von Freibädern ist gerade für kleine Gemeinden aber ein teures Unterfangen. Mit Eintrittserlösen allein kann man das meist nicht finanzieren. Vielen Menschen ist ihr Bad aber trotzdem wichtig. Deswegen haben sich im Allgäu vielerorts Bürger zusammengeschlossen, um ihr...

  • Mindelheim und Region
  • 16.07.15
  • 0× gelesen
Rundschau

Natur
Wieland Schuhmeir aus Unteregg zieht einen Frischling auf: Lady D ist mehr als nur ein Maskottchen für seine Jägerschule

Dass Wildschweine im Wald leben, ist alles andere als außergewöhnlich. Dass sie einen Namen haben, Menschen aus der Hand fressen und sich kraulen lassen, allerdings schon. 'Lady D' gehört zu diesen Ausnahmen. Der 16 Wochen alte Frischling lebt im Wald bei Unteregg (Unterallgäu) - zu Hause bei Gabriella Beck und Wieland Schuhmeir. Der Jäger und Ausbilder hat mit dem kleinen Schwein noch Großes vor. Lady D soll als Fährtenschwein bei der Ausbildung von Jagdhunden helfen. Dass Wildschweine im...

  • Mindelheim und Region
  • 27.12.14
  • 23× gelesen
Rundschau

Politik
Die Zukunft der Region ist Thema bei der Allgäu-Konferenz in Mindelheim

Zukunft sichern durch Energie und Fachkräfte Dem Allgäu geht es prächtig. Die Arbeitslosenquote liegt bei gerade einmal 2,9 Prozent. Bei den meisten Firmen floriert das Geschäft. Damit es so bleibt, muss sich aber einiges ändern: So lautete die Botschaft bei der gestrigen Allgäu Initiativ Konferenz im Landratsamt Unterallgäu, bei der sich Landräte, Bürgermeister und Wirtschaftsvertreter unter Leitung von Landrat Hans-Joachim Weirather getroffen haben. Veränderungen auf dem Arbeitsmarkt...

  • Mindelheim und Region
  • 18.11.14
  • 0× gelesen
Rundschau

Schließanlage
Schlüssel der Volksschule Erkheim verloren: Schulverband verklagt Freistaat

6600 Euro hat der Schulverband Erkheim (Unterallgäu) bezahlt, weil er die Schließanlage in der Volksschule austauschen musste. Der Grund: Ein pädagogischer Mitarbeiter hatte einen ihm anvertrauten Schlüssel verloren, der bei vielen Schlössern in der Einrichtung passte. Deshalb hatte der Träger der Schule den Freistaat (als Dienstherrn des Mannes) vor dem Verwaltungsgericht Augsburg auf Schadensersatz verklagt. Doch dieses wies die Klage ab. Der Mitarbeiter war vor zwei Jahren dafür...

  • Mindelheim und Region
  • 17.10.14
  • 1× gelesen
Rundschau

Fairer Handel
Schokoriegel sorgen für heftigen Disput im Unterallgäuer Kreisausschuss

'Dicke Luft' im Unterallgäuer Kreisausschuss: Über die Frage, ob die Kommunalpolitiker in Zukunft auch Schokoriegel aus 'fairem Handel' schnabulieren dürfen, sind sich eine Kreisrätin und einer ihrer Kollegen in die Haare geraten. Nun sind sie wegen der Süßigkeit sauer aufeinander. Weil sich das Gremium über dieses Thema nicht einigen konnte, wurde es vertagt. Nun soll vor einer Entscheidung erst einmal ein Fachreferent gehört werden. Die beiden Kontrahenten im Schoko-Streit sind Rosina...

  • Mindelheim und Region
  • 13.10.14
  • 0× gelesen

Beiträge zu Rundschau aus

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH
Powered by Gogol Publishing 2002-2018