Alkohol
Unfall zwischen zwei betrunkenen Radfahrern in Mindelheim - Einer hat sein Kind auf dem Gepäckträger

Zwei Radfahrer fuhren am Sonntagabend gegen 21 Uhr hintereinander durch die Unterführung am Bahnhof in Mindelheim. Hierbei kam der 37-Jährige Vorausfahrende zur Sturz.

Sein 24-Jähriger Bekannter konnte nicht mehr ausweichen und kam ebenfalls zu Sturz. Der ältere der beiden wurde schwer, der jüngere leicht verletzt. Sachschaden entstand keiner.

Zu allem Überfluss hatte der ältere der beiden seinen 10-Jährigen Sohn auf dem Gepäckträger, der allerdings unverletzt blieb. Die beiden Radfahrer werden wegen Trunkenheit im Straßenverkehr angezeigt.

Das könnte Sie auch interessieren

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen
Powered by Gogol Publishing 2002-2018