Unfall
Autofahrerin (71) verwechselt Bremse und Gaspedal in Mindelheim: 10.000 Euro Sachschaden

(Foto: Alexander Kaya)

Eine 71-jährige Autofahrerin wollte am Montagvormittag in der Mindelheimer Bahnhofstraße rücktwärts einparken. Dabei verwechselte die Frau das Gas- mit dem Bremspedal und fuhr rückwärts mit voller Wucht gegen ein geparktes Auto. Dieses wurde dadurch verschoben und stieß wiederum auf ein dahinter abgestelltes Auto. Die Frau blieb unverletzt.  Es entstand jedoch ein geschätzter Schaden von ca. 10.000 Euro.

Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH
Powered by Gogol Publishing 2002-2018