Mindelheim und Region - Polizei

Beiträge zur Rubrik Polizei

Polizei
Symbolbild.  Ein 39-jähriger Autofahrer verlor die Kontrolle über sein Fahrzeug und prallte gegen einen Baum.

Verkehrsunfall
Autofahrer (39) prallt bei Mindelheim nach Überholmanöver gegen Baum: Keine Verletzten

Am Montagabend fuhr ein 39-Jähriger mit seinem Auto auf der A 96 in Fahrtrichtung München. Bei Mindelheim wollte er einen 66-jährigen Autofahrer überholen. Als sich beide Fahrzeuge auf etwa gleicher Höhe befanden, kam der 39-Jährige mit seinem Fahrzeug zu weit nach rechts und touchierte das Auto des 66-Jährigen. Hierdurch verlor dieser die Kontrolle über sein Fahrzeug und prallte zunächst gegen die Leitplanke und im Anschluss gegen einen neben der Fahrbahn befindlichen Baum. Glücklicherweise...

  • Mindelheim und Region
  • 15.01.19
  • 248× gelesen
Polizei
Winterliche Straßenverhältnisse führen auch im Unterallgäu zu mehreren Unfällen.

Winterliche Straßen
Schneeunfälle im Unterallgäu auf Autobahnen und in Ortschaften: Sachschaden

A7/Bad Grönenbach: Am Donnerstag, um kurz nach sechs Uhr, befuhr ein 35-Jähriger mit seinem Pkw die Autobahnabfahrt der A 7 bei Bad Grönenbach in Fahrtrichtung Kempten. Hierbei kam er seinen eigenen Angaben nach bei schneebedeckter Fahrbahn aufgrund nicht angepasster Geschwindigkeit nach links von der Fahrbahn ab und beschädigte einen Leitpfosten sowie eine Sperrbarke. Es entstand hierdurch ein Gesamtsachschaden von rund 2.500 Euro. Zur Mittagszeit ereignete sich auf der A 7 bei Bad Grönenbach...

  • Memmingen und Region
  • 11.01.19
  • 2.043× gelesen
Polizei
Aufgrund schneebedeckter Straßen ist es im Allgäu gleich zu mehreren Unfällen gekommen.

Unfallserie
Schneeglätte: Über 220.000 Euro Sachschaden bei Unfällen im Allgäu

Aufgrund der schneebedeckten Fahrbahnen ist es im Allgäu zu mehreren Unfällen gekommen. Im Zeitraum von Mittwochmorgen bis Donnerstagvormittag meldete die Polizei 21 witterungsbedingte Kollisionen.  Der dabei entstandene Sachschaden beläuft sich auf über 220.000 Euro, ernsthafte Verletzungen blieben glücklicherweise aus. Sieben Unfälle im Unterallgäu Allein im Unterallgäu ist es seit gestern zu sieben Glätteunfällen gekommen. Bei Memmingen war ein 30-jähriger LKW-Fahrer auf einen...

  • Kempten (Allgäu)
  • 10.01.19
  • 3.897× gelesen
Polizei
Symbolbild

Unfall
Mehrere Fahrzeuge prallen auf querstehenden LKW auf der A96 bei Kammlach

Nach dem Zusammenstoß zweier Autos und eines LKW auf der A96 bei Kammlach mit einem querstehenden Pannen-LKW kam es zu einer dreieinhalbstündigen Vollsperrung der Autobahn. Ein 28-jähriger LKW-Fahrer war laut Informationen der Polizei mit seinem Sattelzug aufgrund nichtangepasster Geschwindigkeit in Richtung Lindau ins Rutschen geraten und mit der Schutzplanke kollidiert. Der Auflieger kam quer zur Fahrbahn zum stehen. Weil durch den Unfall der Kabelkanal des Fahrzeugs durchtrennt wurde,...

  • Mindelheim und Region
  • 10.01.19
  • 2.658× gelesen
Polizei
Erfolgreiche Vermisstensuche der Polizei in Bad Wörishofen. Vier Kinder waren mit dem Schulbus im Schnee stecken geblieben.

Schnee
Schulbus bleibt in Bad Wörishofen im Schnee stecken - Eltern melden Kinder als vermisst

In Bad Wörishofen haben besorgte Eltern am späten Dienstagnachmittag Kinder als vermisst gemeldet. Die vier Kinder im Alter von acht Jahren waren nach dem Schulunterricht nicht nach Hause zurückgekommen. Rund 15 Minuten nach der Vermisstenmeldung konnte die Polizei aber glücklicherweise Entwarnung geben. Der Schulbus war aufgrund der Schneemengen stecken geblieben und konnte die Fahrt erst mit einer längeren Verspätung fortsetzen. Mittlerweile sind alle Kinder wieder wohlbehalten zuhause...

  • Mindelheim und Region
  • 09.01.19
  • 2.819× gelesen
Polizei
Polizei

Winter
Bad Wörishofer Polizisten schaufeln Auto frei

Eine Polizeistreife hat am Montagvormittag das Auto einer Autofahrerin freigeschaufelt. Die 88-Jährige hatte völlig verzweifelt bei der Polizeiinspektion angerufen und mitgeteilt, dass ihr Auto eingeschneit und vom Räumdienst mit Schneehaufen eingekeilt sei. Sie selbst sei nicht in der Lage, das Auto wieder freizubekommen. Polizisten nahmen sich daraufhin der Situation an und machten das Auto der Seniorin wieder fahrbereit.

  • Mindelheim und Region
  • 09.01.19
  • 1.481× gelesen
Polizei
Symbolbild

Unfall
Fußgänger (81) wird in Mindelheim von Auto erfasst und stößt mit Kopf gegen Windschutzscheibe

Ein 81-jähriger Autofahrer wurde am Dienstagabend in Mindelheim von einem Auto erfasst und leicht verletzt. Der 81-Jährige betrat laut Informationen der Polizei unvermittelt die Fahrbahn, wohl um diese zu überqueren. Ein vorbeifahrendes Auto erfasste den Mann. Dieser stieß mit dem Kopf gegen die Windschutzscheibe und stürzte auf den Gehweg.

  • Mindelheim und Region
  • 09.01.19
  • 565× gelesen
Polizei
Zwischen Mindelheim und Mattsies fuhr ein Auto gegen einen Baum.

Unfall
Autofahrer (26) prallt bei Mindelheim gegen Baum und wird schwer verletzt

Ein 26-jähriger Autofahrer ist am Freitagnachmittag zwischen Mindelheim und Mattsies auf Grund von Glätte von der Fahrbahn abgekommen und gegen zwei Bäume geprallt. Wie die Polizei mitteilt wurde er im Auto eingeklemmt und musste von Rettungskräften befreit werden. Durch den Unfall wurde der Mann schwer verletzt. Am Auto entstand Totalschaden.

  • Mindelheim und Region
  • 04.01.19
  • 1.579× gelesen
Polizei
Der Fahrer verlor aufgrund des Schnees auf der Fahrbahn die Kontrolle über sein Fahrzeug.

Körperverletzung
Drei Leichtverletzte und 35.000 Euro Sachschaden: Unfall auf schneebedeckter Fahrbahn in Tussenhausen

Am Donnerstagabend, 03. Januar 2019, ereignete sich in der Mörgener Straße ein Verkehrsunfall zwischen zwei Autos. Der 32-jährige Fahrer aus Dillingen verlor in einer Rechtskurve auf schneebedeckter Fahrbahn die Kontrolle über seinen Wagen und geriet dabei in den Gegenverkehr. Ein entgegenkommender 30-jähriger Autofahrer konnte den Zusammenstoß nicht mehr verhindern. Bei dem Unfall wurden drei Personen leicht verletzt. An den Autos entstand Totalschaden in Höhe von rund 35.000 Euro. Den...

  • Mindelheim und Region
  • 04.01.19
  • 399× gelesen
Polizei

Gewalt
Frau verliert Schneidezahn bei Streit in Türkheimer Gemeinschaftsunterkunft

Am Mittwochabend kam es zu einer Auseinandersetzung zwischen zwei minderjährigen Bewohnern und den Besitzern einer Gemeinschaftsunterkunft in Türkheim. Die beiden Jugendlichen befanden sich in diesem Haus, tranken und rauchten dort, obwohl sie nicht dort wohnhaft waren. Nachdem die Hausbesitzer beide aufforderten, das Haus zu verlassen, eskalierte die Situation und es kam zu zwei Körperverletzungen. Die Unterkunftsbesitzerin erlitt hierbei einen Kopfstoß ins Gesicht, wodurch sie mindestens...

  • Mindelheim und Region
  • 03.01.19
  • 884× gelesen
Polizei

Unfall
Auto kommt bei Mindelheim von Fahrbahn ab und überschlägt sich: Fahrerin (49) leicht verletzt

Am 02.01.2019 ereignete sich gegen 15:00 Uhr ein Verkehrsunfall auf der Straße zwischen Mindelheim und Sankt Anna. Auf Höhe der Sankt-Anna-Senke überholte eine 49-jährige Autofahrerin einen vor ihr fahrenden Wagen. Während des Überholvorgangs verlor die Frau die Kontrolle über ihren Wagen. Die 49-Jährige kam nach links von der Fahrbahn ab. Ihr Fahrzeug überschlug sich und blieb im Wald auf der Seite liegen. Durch Ersthelfer konnte die Fahrerin mit leichten Verletzungen aus dem Auto befreit...

  • Mindelheim und Region
  • 03.01.19
  • 413× gelesen
Polizei
Symbolbild

Unfall
Autos prallen an Ampel bei Bad Wörishofen frontal zusammen: 25.000 Euro Schaden

Am Sonntagabend ereignete sich auf der St 2015, Höhe A96 ein Verkehrsunfall mit einer leicht verletzten Person. Ein voll besetztes Auto, welches aus Richtung Bad Wörishofen kam, wollte dort auf die A96 auffahren. Ein entgegenkommendes Fahrzeug, besetzt mit einem 34-jährigen Mindelheimer wollte in Richtung Bad Wörishofen fahren. Da die Lichtzeichenanlage für den 32-jährigen Fahrer des voll besetzten Autos zunächst Rotlicht zeigte, musste dieser an der Ampel halten. Als diese auf Grün...

  • Mindelheim und Region
  • 31.12.18
  • 766× gelesen
Polizei
Bei der Betrugsmasche "Falscher Polizeibeamter" geben sich Unbekannte am Telefon als Polizisten aus.

Anrufer
Betrugsmasche am Telefon: Falsche Polizeibeamte in Mindelheim

Am Freitagnachmittag, 28. Dezember 2018, meldete sich eine männliche Person, unter der Vorgabe von der Polizei zu sein, telefonisch bei mehreren Personen. Von den angerufenen Personen wurde dabei die Telefonnummer 08261-110 abgelesen. Der „falsche Polizeibeamte“ brachte unter anderem vor, dass in der unmittelbaren Nachbarschaft der angerufenen Personen Täter bei Einbrüchen festgenommen worden seien. Bei den Einbrechern seien Notizen über die angerufenen Personen gefunden worden. Ziel der...

  • Mindelheim und Region
  • 29.12.18
  • 679× gelesen
Polizei
Symbolbild

Zeugenaufruf
Unbekannte entwenden Scheibenwischer und Antenne von Ettringer Autos

Über die Weihnachtsfeiertage wurden auf der Herbstteilstraße in Ettringen von zwei geparkten Autos Teile entwendet. An einem Fahrzeug wurden beide Frontscheibenwischer entwendet, an einem weiteren die Fahrzeugantenne. Der Gesamtschaden beläuft sich auf rund 100 Euro. Vermutlich wurden beide Diebstähle vom gleichen bislang unbekannten Täter begangen. Sachdienliche Hinweise nimmt die Polizei Bad Wörishofen unter der Telefonnummer 08247/96800 entgegen.

  • Mindelheim und Region
  • 28.12.18
  • 131× gelesen
Polizei
Symbolbild.

Sexuelle Belästigung
Unbekannter greift jungen Frau in Erkheim an die Brust

Am vergangenen Samstag, 22.12.2018, fasste ein bislang Unbekannter gegen 16:00 Uhr einer jungen Frau über dem Mantel mit beiden Händen an die Brust. Der Vorfall ereignete sich im Bereich der Färberstraße/Schäferstraße. Die Frau wurde dabei nicht verletzt und erstattete am Samstagabend Anzeige bei der Polizeiinspektion Memmingen. Nach ihren Angaben war der Mann dunkelhäutig, ca. 20 bis 30 Jahre alt, ca. 160-170 cm groß und von kräftiger Statur. Er hatte kurze schwarze Haare und war mit einer...

  • Mindelheim und Region
  • 27.12.18
  • 1.505× gelesen
Polizei
Bei dem Brand wurde niemand verletzt.

Einsatz
Zimmer in Mindelheimer Haus brennt: Feuerwehr verhindert Vollbrand

Dienstagmorgen, 25. Dezember 2018, hat ein Zimmer in einem Mindelheimer Wohngebiet gebrannt. Die freiwillige Feuerwehr Mindelheim konnte durch schnelles Eingreifen einen Vollbrand verhindern und löschte den Brand. Laut Polizeiangaben soll das Feuer im Wohnbereich an einem Fernseher ausgebrochen sein. Die Bewohner wurden aufgrund der starken Rauchentwicklung wach und konnten nach draußen fliehen. Niemand wurde bei dem Brand verletzt. Derzeit wird der Sachschaden auf rund 150.000 Euro...

  • Mindelheim und Region
  • 25.12.18
  • 744× gelesen
Polizei

Unfall
Radfahrer (31) wird bei Zusammenstoß mit Auto in Mindelheim schwer verletzt

Am Freitagabend kam es zu einem Verkehrsunfall bei der Kreuzung am Oberen Tor in Mindelheim. Ein 31-jähriger Radfahrer befuhr die Bahnhofstraße in nördlicher Richtung und wollte an der Kreuzung nach links in die Maximilianstraße abbiegen. Dabei übersah er ein entgegenkommendes Auto, das die Krumbacher Straße befuhr und die Kreuzung geradeaus in südlicher Richtung überqueren wollte, sodass es zum Zusammenstoß kam. Ein 18-jähriger Unterallgäuer fuhr das Auto. Der Radfahrer erlitt durch den...

  • Mindelheim und Region
  • 22.12.18
  • 488× gelesen
Polizei
Symbolbild.

Diebstahl
Unbekannte brechen in zwei Firmen in Apfeltrach ein und entwenden mehrere tausend Euro

In der Nacht von Montag den 17.12.2018 auf Dienstag den 18.12.2018 wurde in zwei Firmen in Apfeltrach eingebrochen. Im Bachäckerweg brachen offensichtlich mehrere Personen über Fenster in das Gebäude ein und durchsuchten die Räumlichkeiten. Die Unbekannten entwendeten Bargeld und Werkzeug. In derselben Straße hebelten die Unbekannten an einem weiteren Firmengebäude eine Nebeneingangstüre auf und gelangten so ins Gebäudeinnere. Dort öffneten sie gewaltsam einen Tresor und entwendeten das darin...

  • Mindelheim und Region
  • 19.12.18
  • 356× gelesen
Polizei
Diebstahl in Bad Wörishofener Wohnung (Symbolbild)

Diebstahl
Während dem Schlaf bestohlen: Unbekannte steigen in Wohnung in Bad Wörishofen ein

Vermutlich in der Nachtzeit von Samstag auf Sonntag den 16.12.2018, kam es in einem Mehrfamilienhaus in der Max-Plank-Straße zu einem Einbruch. Die unbekannte Täterschaft gelangte über das Erdgeschoss in das Haus, welches im 1. und 2. Obergeschoß bewohnt ist. Die Bewohner schliefen im Wohnzimmer, als aus einem Schmuckschrank im Flur des ersten Obergeschoßes mehrere Dutzend Ringe in einem Wert von rund 800 Euro entwendet wurden. Die Wohnungstüre war unversperrt. Beim Eindringen wurde kein...

  • Mindelheim und Region
  • 19.12.18
  • 603× gelesen
Polizei
Der Täter wurde am Bahnhof Türkheim aufgegriffen.

Einschüchterung
Türkheimer Tankstellenmitarbeiter von Unbekannten mit Gürtel bedroht

In den frühen Morgenstunden des 18.12.18, kurz nach 01.00 Uhr, betrat ein etwa 20-jähriger, dunkelhäutiger Mann den Verkaufsraum der Aral-Tankstelle in der Mindelheimer Straße. Nachdem er vom Tankstellenmitarbeiter angesprochen worden war, forderte er von diesem in lautem aggressiven Ton Geld und ein Ticket nach Memmingen. Als ihm dies verweigert wurde, fuchtelte der Mann wie wild mit einem mitgebrachten Gürtel herum, um seiner Forderung Nachdruck zu verleihen. Dabei forderte er über zwei...

  • Buchloe und Region
  • 18.12.18
  • 1.365× gelesen
Polizei
Polizeikontrolle

Straßenverkehr
Autofahrer (18) fährt unter Drogeneinfluss durch Mindelheim

In der Nacht zum Sonntag fiel den Beamten der Autobahnpolizei Memmingen ein Kleinwagen im Stadtgebiet von Mindelheim auf. Während der anschließenden Verkehrskontrolle konnten beim 18-jährigen Fahrzeugführer drogentypische Auffälligkeiten festgestellt werden. Zudem gab dieser an, vor kurzem Marihuana konsumiert zu haben. Ein durchgeführter Drogentest verlief positiv auf Cannabis. Daraufhin wurde die Weiterfahrt unterbunden und eine Blutentnahme im Krankenhaus durchgeführt. Den 18-Jährigen...

  • Mindelheim und Region
  • 17.12.18
  • 304× gelesen
Polizei
Symbolbild

Unfall
Radfahrer (12) wird bei Zusammenstoß mit Auto in Hausen schwer verletzt

Ein 12-jähriger Fahrradfahrer ist am Freitagabend bei einem Unfall in Hausen schwer verletzt worden. Ein Autofahrer fuhr auf der B16 nach Hausen. Gleichzeitig wollte der 12-Jährige vom Radweg aus in die B16 einbiegen und übersah nach Informationen der Polizei das von rechts kommende Auto. Durch den Zusammenstoß mit dem Auto wurde der Radler in den Straßengraben geschleudert und dabei schwer verletzt. Der 50-jährige Autofahrer blieb unverletzt.

  • Mindelheim und Region
  • 15.12.18
  • 1.759× gelesen
Polizei
Symbolbild.

Verkehrsunfall
Frontalkollision zweier Autos nahe Markt Wald: Insassen leicht verletzt

In der Nacht von Mittwoch auf Donnerstag kam es gegen Mitternacht im Waldstück zwischen Tussenhausen und Markt Wald zu einer Frontalkollision zweier Autos. Der 35-jährige Unfallverursacher, aus Tussenhausen kommend, geriet aus bislang unbekannter Ursache auf die Gegenfahrbahn, wo er mit einem entgegenkommenden Auto kollidierte. Der Unfallverursacher saß alleine im Auto und wurde leicht verletzt. Auch die insgesamt drei männlichen Insassen im anderen Auto im Alter von 51 und zweimal 25...

  • Mindelheim und Region
  • 13.12.18
  • 533× gelesen
Polizei
Unfall bei Mindelheim. 70.000 Euro Schaden nach Unfall mit zwei LKW.

Unfall
70.000 Euro Sachschaden: LKW prallen auf der A96 bei Mindelheim zusammen

Ein 61-jähriger Lkw-Fahrer musste am Montagnachmittag bei Mindelheim verkehrsbedingt abbremsen, als er auf der A 96 in Fahrtrichtung München unterwegs war. Ein 37-Jähriger erkannte die Situation zu spät und fuhr mit seinem Lkw trotz einer Vollbremsung und einem versuchten Ausweichmanöver auf. Der 37-Jährige musste durch den Rettungsdienst behandelt werden und wurde leichtverletzt ins Klinikum verbracht. Der Lkw des Verletzten war nicht mehr fahrbereit und musste abgeschleppt werden. Während...

  • Mindelheim und Region
  • 11.12.18
  • 318× gelesen

Beiträge zu Polizei aus

Powered by Gogol Publishing 2002-2019