Mindelheim und Region - Lokales

Beiträge zur Rubrik Lokales

Lokales

Tag der offenen Tür
Neues Kreisausbildungszentrum der Feuerwehr in Mindelheim eingeweiht

„Großes Kino“ am Florianstag: Im Rahmen eines Festakts zum 25-jährigen Bestehen des Kreisfeuerwehrverbandes Unterallgäu und der Einweihung des Kreisausbildungszentrums in Mindelheim wurde der Film „Doppeljubiläum“ gezeigt. Ins Forum gekommen waren etwa 400 Feuerwehrleute aus dem ganzen Landkreis sowie Vertreter von Kirche und Politik, die gebannt das Geschehen auf Leinwand und Bühne verfolgten. Die Handlung ließ keine Langeweile aufkommen, dafür sorgte nicht zuletzt die Fanfarengruppe mit...

  • Mindelheim und Region
  • 07.05.18
  • 368× gelesen
Anzeige
Lokales
2 Bilder

Aktion LebensTräume bei Stadtfest in Mindelheim
Stockbrot am Lagerfeuer, Sandbilder malen - ein buntes Angebot für Klein und Groß

Herzliche Einladung zum Stadtfest Mindelheim am 12.05.18 Stockbrot am Lagerfeuer und Sandbilder malen – Aktion LebensTräume e.V. stellt sich vor Die Unterallgäuer Kinderhilfsorganisation Aktion LebensTräume e.V. mit lokalen und internationalen Bildungsprojekten freut sich auf die Begegnung mit Ihnen und Ihren Kindern im Innenhof der Stadtbücherei in der Mindelgasse 1 von 10 bis 18 Uhr. Es gibt die Gelegenheit, einige Projekte des Vereins vor Ort kennenzulernen: Den...

  • Mindelheim und Region
  • 07.05.18
  • 153× gelesen
Lokales
Symbolbild Pferde

Veranstaltung
In der Pony AG von Renate und Anton Brem in Türkheim lernen Mädchen und Buben weit mehr als reiten

Sie haben so klingende Namen wie „Shrek“, „Pegasus“, „Silas“ und „Puh“, aber auch ein „Rudi“, „Nico“ oder „Max“ sind in der Pony AG von Renate und Anton Brem in Türkheim dabei, sich auf ihr „Kunterbuntes Pferdefest“ vorzubereiten, das am kommenden Sonntag stattfindet. Dazu gehören nicht nur Ausdauer und richtiges Lenken der Ponys, sondern zuvor müssen diese geputzt und gesattelt werden. Schon bei der ersten Probe in der großen Halle zeigen die zehn jugendlichen Reiterinnen, dass sie sich mit...

  • Mindelheim und Region
  • 04.05.18
  • 163× gelesen
Lokales
Der sogenannte Flexibus soll ab Oktober durchs Unterallgäu rollen – und zwar zuerst im Raum Mindelheim. Das Foto zeigt den Flexibus für Ichenhausen und das Kammeltal im Landkreis Günzburg.

Verkehr
Gebiet um Mindelheim bekommt zuerst den Flexibus

Auf dem Land leben und mobil sein – und zwar auch ohne Auto oder Führerschein: Damit das besser möglich ist, soll künftig der sogenannte Flexibus durchs Unterallgäu rollen. Schon ab Oktober ist das laut Dr. Maria Bachmaier, Abteilungsleiterin am Landratsamt, angepeilt für den Knotenpunkt, den Mindelheim, das Gebiet der Verwaltungsgemeinschaft (VG) Dirlewang und Kammlach bilden. Auf längere Wartezeiten müssen sich dagegen noch Bewohner in Memmingen und Umgebung einstellen. Schon seit einiger...

  • Mindelheim und Region
  • 30.04.18
  • 463× gelesen
Lokales
Umgerüstet: Wobbler, Blinker und Spoons funktionieren auch mit Einzelhaken.

Angeltechnik
Schonendes Zurücksetzen der Fische durch Einzel- und Schonhaken

Schonendes Zurücksetzen ist das A und O beim verantwortungsvollen Angeln. Denn egal wie vorsichtig man die Sache angeht, es kommt immer wieder vor, dass auch mal untermaßige Fische an den Haken gehen.  "Amerikanische Studien haben gezeigt, dass die Überlebensrate der Fische beim richtigen Zurücksetzen bei über 90 Prozent liegt", bestätigt auch der Schwäbische Fischereibeauftragte Dr. Oliver Born auf Nachfrage. Beim Angeln mit Schonhaken liegt die Rate sogar noch deutlich über 90...

  • Mindelheim und Region
  • 29.04.18
  • 240× gelesen
Lokales
Kreisklinik Ottobeuren

Krankenhäuser
Unterallgäuer Kreiskliniken werden für fast 50 Millionen Euro erweitert

Um für die Zukunft gewappnet zu sein, wollen die Unterallgäuer Kreiskliniken in den nächsten Jahren eine Menge Geld in die Hand nehmen: Für 49,8 Millionen Euro sollen die Krankenhäuser in Mindelheim und Ottobeuren bis 2030 erweitert und modernisiert werden. An beiden Standorten sind neue Operationssäle, eigene Bereiche für ambulante Angebote sowie Verbesserungen im Brandschutz vorgesehen. In Ottobeuren sollen außerdem eine neue Intensivstation und ein neues Klinik-Archiv entstehen. Die...

  • Memmingen und Region
  • 23.04.18
  • 416× gelesen
Lokales

Bevölkerung
Mehr Einwohner im Landkreis Unterallgäu

Die Zahl der Einwohner im Landkreis Unterallgäu ist erneut gestiegen: Wie das Landesamt für Statistik und Datenverarbeitung jetzt bekannt gegeben hat, lebten zum Stichtag 30. Juni 2017 genau 142.045 Menschen in den 52 Unterallgäuer Gemeinden. Das sind 880 mehr als bei der letzten Erhebung im Dezember 2016. Die Einwohnerzahl im Unterallgäu ist in den vergangenen Jahren kontinuierlich gestiegen. Die größte Stadt ist Bad Wörishofen mit 15.818 Bürgern. Auf Platz zwei liegt Mindelheim mit...

  • Mindelheim und Region
  • 06.04.18
  • 203× gelesen
Lokales
Das Rathaus in Erkheim soll umgebaut werden.

Bauarbeiten
Rathaus-Umbau in Erkheim soll im Juli starten

Eigentlich sollte der barrierefreie Umbau des Erkheimer Rathauses längst voll im Gange sein – doch erst jetzt kommt Schwung in das geplante Projekt: Denn es hatten zwar elf Firmen bei der regulären Ausschreibung die Unterlagen angefordert, doch kein Bewerber hatte ein Angebot abgegeben. Darum folgte eine „freihändige Vergabe“ – hierbei wurden vier Angebote eingereicht. Wie Planer Peter Kern in der jüngsten Gemeinderatssitzung berichtete, war bei den Baumeisterarbeiten die Firma...

  • Memmingen und Region
  • 26.03.18
  • 145× gelesen
Lokales
Glyphosat

Chemikalien
Unterallgäuer Kreisräte beschließen: Kein Glyphosat auf Flächen des Landkreises

Glyphosat steht im Verdacht, krebserregend zu wirken. Neonikotinoide sollen für das Bienensterben verantwortlich sein. Deswegen sollen auf Landkreis-Flächen weder glyphosathaltige Pflanzenschutzmittel noch entsprechende Insektenvernichter zum Einsatz kommen. Dazu hat sich der Landkreis Unterallgäu nun offiziell verpflichtet. Der Kreisausschuss des Unterallgäuer Kreistags stimmte in seiner jüngsten Sitzung einem entsprechenden Antrag der Grünen mehrheitlich zu. Landrat Hans-Joachim Weirather...

  • Memmingen und Region
  • 20.03.18
  • 322× gelesen
Lokales
Auch im Unterallgäu kracht es immer wieder auf den Straßen. Im vergangenen Jahr verzeichnete die Polizei 3672 Unfälle.

Jahresbilanz
Mindelheimer Polizei stellt Unfallstatistik 2017 für das Unterallgäu vor

Jeder tödliche Verkehrsunfall ist einer zu viel. So gesehen sind auch die Beamten der Polizeiinspektion Mindelheim nur bedingt mit der Lage im Unterallgäuer Straßenverkehr zufrieden. Bei zwölf Verkehrsunfällen sind im vergangenen Jahr 18 Menschen ums Leben gekommen. Das ist ein Toter mehr als im Jahr zuvor. Einen Unfallschwerpunkt gab es nicht. Drei der tödlich Verunglückten waren Motorradfahrer. Der folgenschwerste Unfall des Jahres 2017 ereignete sich gleich am Neujahrstag auf der A 7 bei...

  • Mindelheim und Region
  • 19.03.18
  • 149× gelesen
Lokales

Projekt
Hochwasserschutz: Erkheim tritt Zweckverband bei

Die Entscheidung ist gefallen: Die Marktgemeinde Erkheim wird nun doch dem Zweckverband 'Hochwasserschutz Günztal' beitreten. Einen entsprechenden Beschluss haben die Gemeinderäte in ihrer jüngsten Sitzung mit 10:5 Stimmen gefasst. Damit geht eine lange Phase der Ungewissheit für die Erkheimer Bürger und die übrigen Mitglieder des Zweckverbands zu Ende. Das Hochwasserschutzprojekt in Erkheim ist sehr umstritten. Noch im Jahr 2012 hatte sich bei einem Bürgerentscheid eine klare Mehrheit gegen...

  • Mindelheim und Region
  • 27.02.18
  • 73× gelesen
Lokales

Gemeinderat
Hochwasserschutz: Erkheim muss Entscheidung treffen

In Erkheim steht eine wichtige Entscheidung bevor. Es geht darum, ob die Gemeinde dem Zweckverband Hochwasserschutz Günztal beitritt oder nicht. Laut Bürgermeister Christian Seeberger wird der Gemeinderat spätestens im März darüber abstimmen. Bei einer Info-Veranstaltung in der Schulverbandshalle haben jetzt Vertreter des Wasserwirtschaftsamts sowie Bürgermeister von Zweckverbandsgemeinden und der Landrat das Hochwasserschutzprojekt nochmals vorgestellt. Gleichzeitig appellierten sie an die...

  • Mindelheim und Region
  • 02.02.18
  • 8× gelesen
Lokales

Spektakel
70 Jahre liegen die Ursprünge des Engetrieder Faschingsumzugs zurück

Verkleidete Schulkinder und ihre Lehrerin ziehen 1948 im Fasching mit einem Leiterwagen in Engetried von Haus zu Haus, sagen Gedichte auf. Zur Belohnung gibt’s selbst gemachtes Fettgebackenes: freilich aus einem Teig mit einfachsten Zutaten – angesichts von Zeiten, in denen es nur das Nötigste gibt. 70 Jahre später ist im 600-Einwohner-Ort am Faschingssonntag kaum einer zuhause anzutreffen. Denn ein Großteil mischt laut Manfred Prexl beim Umzug mit, der alle zwei Jahre zehntausende...

  • Mindelheim und Region
  • 30.01.18
  • 9× gelesen
Lokales

Sachbeschädigung
Vandalen wüten an Kneipptretanlage in Babenhausen

Neben dem leeren Becken liegen zerstückelte Holzlatten und metallene Pfosten, die aus dem Boden gerissen wurden. Zudem klaffen Löcher im Zaun: In diesem Zustand fanden die Mitarbeiter des Babenhauser Bauhofs die Kneippanlage an der Promenade vor. 'Das ist auf jeden Fall mutwillig geschehen', sagt Bauhofleiter Erwin Hatzelmann. Bereits während der Weihnachtsfeiertage habe jemand an der Wassertretanlage gewütet. Damals seien ein paar Latten vom Zaun geschlagen worden, der das Grundstück umringt....

  • Mindelheim und Region
  • 25.01.18
  • 7× gelesen
Lokales

Ausstellung
Kreisgeflügelschau: In Markt Rettenbach gibt’s 21-mal die Bestnote

Bei der Kreisgeflügelschau in Markt Rettenbach gab es rund 600 Enten, Hühner und Hähne zu sehen. Etwa 600 Besucher waren an zwei Ausstellungstagen zum 40-jährigen Bestehen des Rassegeflügelzuchtvereins Obergünzburg und Umgebung (RGZV) nach Markt Rettenbach in die Halle der Holzbaufirmen Gregg/Rehklau und zur 'Anton Kollmann Gedächtnisschau' gekommen, um die Vielzahl an Rassen zu bestaunen. Die Höchstnote 'vorzüglich' (V-97 Punkte) wurde von den acht Preisrichtern insgesamt 21-mal vergeben, 41...

  • Mindelheim und Region
  • 02.01.18
  • 3× gelesen
Lokales

Ortsentwicklung
Erkheim will Dorfzentrum sanieren

Die geplante umfangreiche Sanierung der Ortsmitte von Erkheim (Unterallgäu) hat eine weitere Hürde genommen. Die Gemeinde hat mittlerweile die Zustimmung der Regierung von Schwaben erhalten. Zuvor hatten bereits die Marktgemeinderäte bei einem Workshop über dieses Thema diskutiert. Zudem hatte im Juli ein 'städtebaulicher Spaziergang' mit zahlreichen Anliegern stattgefunden. Nun haben die Räte einstimmig einen entsprechenden Entwurf gebilligt. Wann die Bevölkerung über das Vorhaben...

  • Mindelheim und Region
  • 26.12.17
  • 5× gelesen
Lokales
19 Bilder

Feuer
Bauernhof-Brand in Altisried (Unterallgäu): Ein Verletzter

Für die Feuerwehr im Unterallgäu hat Heiligabend mit einem Großeinsatz begonnen: In Altisried bei Markt Rettenbach brannte am Morgen ein landwirtschaftliches Anwesen, das direkt neben der Kirche steht. Der 41-jährige Landwirt befand sich im Stall und nahm Brandgeruch wahr. Zu diesem Zeitpunkt loderten die Flammen bereits aus dem Dach des Gebäudes. Der Mann erlitt eine Rauchgas-Vergiftung und wurde vom Rettungsdienst zur Behandlung ins Krankenhaus gebracht. Die anderen zwei Bewohner waren zur...

  • Mindelheim und Region
  • 24.12.17
  • 43× gelesen
Lokales

Diskussion
Babenhauser Räte kritisieren geplante Lärmschutzwand am Fußballstadion

Eine von Gutachtern geforderte rund vier Meter hohe Lärmschutzwand südlich des Sportplatzes in Babenhausen ist vielen Markträten ein Dorn im Auge. Die Wand soll die Nachbarn vor Lärm schützen, der von einem derzeit noch provisorisch angelegten Parkplatz ausgeht. Dabei geht es vor allem um Geräusche, die entstehen, wenn Besucher des Schulzentrums oder der Alten Turnhalle nach 22 Uhr mit ihren Autos davonfahren. Das Projekt sorgte in der jüngsten Marktratssitzung für reichlich...

  • Mindelheim und Region
  • 19.12.17
  • 0× gelesen
Lokales

Standortwahl
Markt Rettenbach: Kindergarten-Neubau an bisherigem Standort

Der Neubau des Kindergartens in Markt Rettenbach soll an dem bisherigen Standort (Schwesternstraße 20) realisiert werden. Dies hat der Gemeinderat mit drei Gegenstimmen in seiner jüngsten Sitzung beschlossen. Im Gespräch gewesen war zuvor auch das Gelände neben dem Edeka-Neubau in der Industriestraße, das sich im Gemeindebesitz befindet und wegen seiner Größe einen erdgeschossigen Bau sowie genügend Parkmöglichkeiten ermöglicht hätte. Auch Bürgermeister Alfons Weber hatte diese Lösung...

  • Mindelheim und Region
  • 11.12.17
  • 14× gelesen
Lokales

Fernsehen
Wie der Unterallgäuer Landwirt Anton Bauer sucht Frau erlebt hat

So richtig begeistert klingt Anton nicht, wenn er nun, ein paar Tage nach Ausstrahlung der letzten Folge, über 'Bauer sucht Frau' spricht: 'Es isch so wie’s isch', sagt der Unterallgäuer Landwirt, der an der diesjährigen Staffel der RTL-Sendung teilgenommen hat. Öffentlich bekomme er gerade ein bisschen das Image des Buhmanns, 'aber da muss man drüberstehen'. Dabei hatte alles so romantisch begonnen: Auf dem Scheunenfest hatte sich der 34-jährige Biobauer aus dem Unterallgäu für die...

  • Mindelheim und Region
  • 06.12.17
  • 75× gelesen
Lokales
4 Bilder

Auszeichnung
Landkreis Unterallgäu zeichnet in Mindelheim vorbildliche Seniorenarbeit aus

Sie fahren Senioren zum Einkaufen, sorgen mit einem öffentlichen Mittagstisch für soziale Kontakte oder lassen Erinnerungen an die Kindheit aufleben: Die Gewinner des Förderpreises für Projekte aus der Seniorenarbeit unterstützen ältere Menschen vorbildlich. Der Preis wurde jetzt bei einem Festakt im Landratsamt in Mindelheim vergeben. Landrat Hans-Joachim Weirather und Seniorenkonzept-Koordinator Hubert Plepla zeichneten den 'Dorf-Treff' in Wolfertschwenden mit dem ersten Platz aus. Auf Rang...

  • Mindelheim und Region
  • 24.11.17
  • 2× gelesen
Lokales

Diskussion
Trotz Tempo 30 in Klosterbeuren: Unmut über Lkw-Verkehr bleibt

Knapp einen Monat lang hat die Marktgemeinde Babenhausen probeweise Tempo-30-Schilder im Ortsteil Klosterbeuren aufgestellt. Ziel war es, die Lastwagen auszubremsen, die seit Monaten zu Hunderten durch das Dorf hin zum örtlichen Ziegelwerk rollen und damit den Ärger der Anwohner erregen. Wie Bürgermeister Otto Göppel betonte, verstehe er, dass die Bevölkerung einer starken Belastung ausgesetzt sei. Dennoch bewege sich das Verkehrsaufkommen im zulässigen Rahmen Dem Ziegelwerk wurde in den...

  • Mindelheim und Region
  • 18.11.17
  • 2× gelesen
Lokales

Auszeichnung
Erkheim verleiht Heimatpreis an Anton Kößler

Als achter Preisträger hat Anton Kößler von der Marktgemeinde Erkheim bei einer öffentlichen Feierstunde den Heimatpreis erhalten. Mit der Auszeichnung 'würdigt der Markt Erkheim sein Wirken um den Erhalt des Nikolausbrauchtums und sein Engagement im sozialen und kulturellen Bereich', heißt es auf der Urkunde. Kößler könne auf ein langes und umfangreiches Wirken zurückblicken, sagte Annemarie Engel, Referentin für Heimatpflege, in ihrer Laudatio. Mit dem Preis werden Personen ausgezeichnet,...

  • Mindelheim und Region
  • 15.11.17
  • 5× gelesen
Lokales

Messe
In Babenhausen steht die Hochzeitsnacht bevor

Statt einer traditionellen Hochzeitsmesse organisiert die Gewerberegion Babenhausen am Wochenende erstmals eine 'Hochzeitsnacht'. Die Veranstaltung findet am Samstag, 28. Oktober, von 17:30 bis 21:30 Uhr in der Veranstaltungshalle des Babenhauser Schulzentrums statt. In festlichen Rahmen können sich Brautpaare und deren Angehörige bei rund 20 Ausstellern informieren und Ideen für den schönsten Tag im Leben sammeln. Zusätzlich haben sich die Organisatoren für die 'Hochzeitsnacht' ein paar...

  • Mindelheim und Region
  • 26.10.17
  • 8× gelesen

Beiträge zu Lokales aus

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH
Powered by Gogol Publishing 2002-2018