Nachrichten - Mindelheim und Region

Rundschau
Die Schneemassen hatten zahlreiche Straßensperrungen zur Folge. Auch die Verbindungsstraße zwischen Immenstadt und Missen war zeitweise für den Verkehr gesperrt.
10 Bilder

Wetter
Schneemassen haben knapp zwei Wochen lang das Allgäu im Griff: Ein Rückblick

Der Januar 2019 hat in Südbayern neue Rekordwerte aufgestellt. An sechs Wetterstationen des Deutschen Wetterdienstes, unter anderem in Sigmarszell im Landkreis Lindau, ist bereits in den ersten 15 Tagen des Monats mehr Niederschlag gefallen als dort seit Messbeginn im gesamten Januar jemals gemessen wurde. Die Schneemassen hatten ihre Folgen: Lawinenabgänge, Straßensperrungen, Gebäudesperrungen und Schulausfälle. Mit welchen Herausforderungen und Gefahren die Allgäuer in der ersten Hälfte...

Polizei
Symbolbild.

Ermittlungserfolg
Mann fordert in Memmingen mehrere Frauen zum Sex auf: Tatverdächtiger (22) festgenommen

Am Samstagmorgen, den 05.01.2019, hat im Bereich der Raben- und der Schwesternstraße in Memmingen ein Mann nacheinander mehrere Frauen angesprochen und zum Geschlechtsverkehr aufgefordert. Die Kripo Memmingen hat jetzt einen 22-jährigen Gambier als Tatverdächtigen festgenommen. In einem Fall entblößte der Täter vor einer Frau sein Glied und versuchte, dieser die Hose herunter zu ziehen, was ihm jedoch nicht gelang. Die Frauen konnten den Mann jeweils durch laute Hilfeschreie, bzw. durch eine...

Rundschau
Winter im Allgäu: Schneebedeckte Berge

Winter
Wochenend-Wetter im Allgäu: Kalt, wenig Schneefall, ab und zu Sonnenschein

Das Gröbste in Sachen Schneeschippen scheint überstanden, jetzt kommt die Zeit, den Allgäuer Winter zu genießen. In den nächsten Tagen scheint ab und zu die Sonne, ansonsten bewölkt. Kleinere Schneefälle zwischendurch sind möglich, vor allem am Freitag und am Sonntag. Aber überwiegend bleibt es trocken. Die Temperaturen liegen übers Wochenende bei frostigen -5 bis -10 Grad in der Nacht, tagsüber um den Gefrierpunkt. Das Wochenende wird dementsprechend höchst wintersport-tauglich....

Polizei
In Oy-Mittelberg ist ein Scheunendach teilweise eingestürzt. Die Feuerwehr hat danach das Dach vom schweren Schnee befreit. Symbolbild.

Feuerwehreinsatz
Scheunendach stürzt wegen der Schneelast in Oy-Mittelberg ein

Am Donnerstagvormittag hat ein Landwirt aus Oy-Mittelberg/Oberzollhaus damit begonnen, das Scheunendach des landwirtschaftlichen Anwesens von den Schneemassen zu befreien. Während der Landwirt den Schnee vom Dach entfernte, knackste das Dach. Der Mann stieg vorsorglich herunter. Kurz nachdem der Mann das Dach verlassen hatte, brach die Scheune in sich zusammen. Der Landwirt und zwei Stück Jungvieh, die sich im Nebengebäude befanden, blieben unverletzt. Das Jungvieh wurde durch die örtliche...

Lokales

Symbolfoto. Als schwierige Operation haben sich die Verhandlungen über eine Fusion des Memminger Klinikums mit den Unterallgäuer Kliniken entpuppt.

Klinik-Fusion
Unterallgäuer Kreiskliniken verhandeln jetzt mit Klinikverbund Kempten-Oberallgäu statt mit Memmingen

Seit Jahren denken das Klinikum Memmingen und die Unterallgäuer Kreiskliniken (mit Häusern in Ottobeuren und Mindelheim) über eine Fusion nach. Seit Ende Oktober liegen die Gespräche auf Eis – Landrat Hans-Joachim Weirather (Freie Wähler) hatte sie eingestellt und will nun mit dem Klinikverbund Kempten-Oberallgäu über eine Fusion reden. Dazu haben beide Seiten eine sogenannte Lenkungsgruppe eingesetzt. Sie soll ab Februar bis spätestens Ende 2018 klären, ob eine Fusion zwischen den betreffenden...

  • Memmingen und Region
  • 18.01.19
  • 771× gelesen
Mülltonnen zu entleeren, ist bei diesen Straßenverhältnissen keine leichte Aufgabe. Wegen der Schneemassen kommen die Fahrzeuge nicht durch alle Straßen.

Wetter
Restmülltonnen in Mindelheim werden teilweise erst am Samstag geleert

In Mindelheim blieben am Donnerstag, 10. Januar, viele Restmülltonnen voll stehen. Für die Müllabfuhr war aufgrund des vielen Schnees sowie parkender Fahrzeuge kein Durchkommen mehr, wie die Abfallwirtschaftsberatung des Landkreises mitteilt. Die Mülltonnen im Gebiet östlich der Bad Wörishofer Straße und südlich der Bahnhofstraße werden am Samstag, 12. Januar, geleert. Die Mülltonnen sollten an einer für die Müllabfuhr gut erreichbaren Sammelstelle bereitgestellt werden.  Wenn die...

  • Mindelheim und Region
  • 11.01.19
  • 142× gelesen
Nichts geht mehr: Wegen der Sperrung der Eissporthalle kann auch der Eishockeyverein EV Bad Wörishofen aktuell nicht trainieren.

Schnee
Eissporthalle in Bad Wörishofen wegen zu hoher Dachlast gesperrt

Die Eissporthalle in Bad Wörishofen bleibt am Mittwoch und Donnerstag gesperrt. Grund ist die hohe Schneelast auf dem Stadion. Wie die Stadt auf ihrer Homepage mitteilt, liegt derzeit eine 15 bis 20 Quadratmeter große Schneewehe auf dem Dach. Die zulässige Gesamtlast des Daches ist damit aktuell überschritten. Eine Räumung ist derzeit ebenfalls nicht möglich. Die dafür benötigte Hebebühne kann aufgrund des Windes nicht eingesetzt werden. Bereits im Jahr 2015 musste die Eissporthalle...

  • Mindelheim und Region
  • 09.01.19
  • 485× gelesen
Symbolbild. An vielen Schulen im Unterallgäu entfällt der Unterricht bis einschließlich Freitag.

Schnee
Unwetterwarnung: Schulausfall an vielen Schulen im Unterallgäu bis einschließlich Freitag

Der Deutsche Wetterdienst gibt eine starke Unwetterwarnung wegen heftiger Schneefälle bis Freitag, den 11. Januar 2019, heraus. Es werden Schneehöhen bis fünfzig Zentimeter und Staulagen bis neunzig Zentimeter erwartet. Die Schulwegsicherheit kann sowohl in Teilen des Unterallgäus als auch in manchen Ostallgäuer Ortschaften nicht mehr gewährt werden, weshalb der Unterricht an mehreren Schulen entfällt. In den Ostallgäuer Schulen und an der Grund- und Mittelschule in Oy-Mittelberg fand am...

  • Memmingen und Region
  • 08.01.19
  • 10.017× gelesen

Rundschau

Im Buchloer Stadtgebiet hat die Bahn bereits Wände für den Lärmschutz entlang der Gleise errichtet.

440-Millionen-Bahnprojekt
Elektrifizierung im Allgäu: Jeder vierte Euro für den Schallschutz

Wenn ab Ende 2020 die Fernzüge zwischen München und Zürich auf der elektrifizierten Strecke über Memmingen mit zum Teil 160 Kilometern pro Stunde fahren, verursacht das natürlich auch einen gewissen Lärm. Deshalb baut die Deutsche Bahn vor allem in Ortsdurchfahrten Schallschutzwände entlang der Gleise. Zusammengerechnet passiert das auf einer Länge von über 25 Kilometern. Die Kosten für all den Schallschutz belaufen sich auf über 100 Millionen Euro. Das heißt, etwa jeder vierte Euro des...

  • Memmingen und Region
  • 04.01.19
  • 493× gelesen
Mona Schafnitzl aus Mindelheim, Teilnehmerin bei der RTL-Castingshow "Sylvies Dessous Models"
2 Bilder

Sie ist raus!
Mindelheimerin Mona Schafnitzl bei RTL-Show "Sylvies Dessous Models" - nach dem ersten Shooting war Schluss!

Überraschung für die Teilnehmerinnen in der Sendung "Sylvies Dessous Models": Zwei Teilnehmerinnen mussten die Show nach dem ersten Shooting gleich wieder verlassen, durften nach Hause fahren. Sie hatten Sylvie Meis und ihre beiden Beraterinnen beim Shooting nicht überzeugt. Mona Schafnitzl (23) aus Mindelheim hat's erwischt, sie ist in der nächsten Sendung nicht mehr mit dabei. Dabei hatte Mona Shafnitzel die erste Hürde bereits gemeistert, hatte die Jury um Sylvie Meis überzeugt. Die...

  • Mindelheim und Region
  • 21.11.18
  • 3.915× gelesen
Franz Josef Pschierer (CSU): Künftig kein Minister mehr.

Landtag
Franz Josef Pschierer künftig nicht mehr Bayerischer Wirtschaftsminister

Der Allgäuer Landtagsabgeordnete Franz Josef Pschierer (CSU) aus Mindelheim wird dem künftigen Kabinett nicht mehr angehören. Das berichtet die Augsburger Allgemeine. Pschierer war seit März 2018 als Bayerischer Wirtschaftsminister wichtiger Teil der Landesregierung. Dieses Ressort soll demnach allerdings jetzt an die Freien Wähler gehen, die mit der CSU zusammen die Regierung bilden.  Vor dem Ministeramt war Pschierer sechs Jahre lang Staatssekretär im Bayerischen Staatsministerium für...

  • Kempten (Allgäu)
  • 12.11.18
  • 2.084× gelesen
Arbeitslosenzahlen: Weiterhin niedrig im Allgäu.

Arbeitslosenzahlen
Herbst-Hoch auf dem Allgäuer Arbeitsmarkt: Niedrigste Arbeitslosenzahl seit 20 Jahren

Der Arbeitsmarkt im Allgäu meldet weiter Rekordwerte. Die Agentur für Arbeit hat jetzt die Zahlen für den Oktober veröffentlicht. Demnach liegt die Zahl der Arbeitslosen momentan bei 8.243 Menschen, so wenige wie seit 20 Jahren nicht mehr. Die Zahl hat sich im Vergleich zum September um 5,5 Prozent verringert, im Vergleich zum Oktober 2017 um 4,2 Prozent. Auch die Arbeitslosenquote liest sich positiv: 2,2 Prozent Arbeitslosigkeit, das bedeutet Vollbeschäftigung (als "Vollbeschäftigung" im...

  • Kempten (Allgäu)
  • 30.10.18
  • 407× gelesen

Polizei

Feuerwehreinsatz

Feuer
Brand in Tussenhausener Einfamilienhaus

Am Mittwochabend, 16.01.2019, brach in einem Einfamilienhaus ein Brand aus. Zwei Bewohnerinnen, 82 und 40 Jahre alt, befanden sich im Untergeschoss, als plötzlich der Brandmelder Alarm auslöste. Bei einer Nachschau im ersten Stock durch eine der Frauen wurde dann einen starke Rauchentwicklung im dortigen Badezimmer festgestellt. Die eingesetzte Feuerwehr hatte den Brand dann schnell unter Kontrolle. Verletzt wurde bei dem Vorfall niemand, die Bewohner konnten nach kurzer Zeit wieder in das...

  • Mindelheim und Region
  • 17.01.19
  • 452× gelesen
Symbolbild

Straftag
Mindelheimer Polizei ermittelt Exhibitionisten

Die Polizei in Mindelheim hat jetzt einen Exhibitionisten ermitteln können. Der Autofahrer hatte am vergangenen Mittwoch in der Hallstattstraße in Mindelheim eine Frau angesprochen und sie nach einer Wegbeschreibung gefragt. Als die Frau näher an das Auto herantrat, erkannte sie das entblößte Geschlechtsteil des Mannes.  Dank des KFZ-Kennzeichens konnten die Beamten schnell den Fahrzeughalter ermitteln. Auf einem Foto erkannte die Frau dann den Täter eindeutig wieder.  Weitere...

  • Mindelheim und Region
  • 16.01.19
  • 657× gelesen
Symbolbild. Einer der beteiligten wurde leicht verletzt.

Gewalt
Auseinandersetzung zwischen Asylbewerbern in Bad Wörishofen endet mit Körperverletzung

Wegen einer Schlägerei rückten am Morgen des 16.01.2019, insgesamt drei Streifen der Polizei in der Kernstadt bei einer Sammelunterkunft für Asylbewerber an. Zwischen zwei dortigen Bewohnern war es zu einem Streit und anschließend zu einer körperlichen Auseinandersetzung gekommen, bei der eine Person leicht verletzt wurde. Die Gemüter konnten schnell beruhigt werden, die Polizei ermittelt jetzt wegen einer Körperverletzung gegen eine 38-jährige Bewohnerin.

  • Mindelheim und Region
  • 16.01.19
  • 267× gelesen
Symbolbild.  Ein 39-jähriger Autofahrer verlor die Kontrolle über sein Fahrzeug und prallte gegen einen Baum.

Verkehrsunfall
Autofahrer (39) prallt bei Mindelheim nach Überholmanöver gegen Baum: Keine Verletzten

Am Montagabend fuhr ein 39-Jähriger mit seinem Auto auf der A 96 in Fahrtrichtung München. Bei Mindelheim wollte er einen 66-jährigen Autofahrer überholen. Als sich beide Fahrzeuge auf etwa gleicher Höhe befanden, kam der 39-Jährige mit seinem Fahrzeug zu weit nach rechts und touchierte das Auto des 66-Jährigen. Hierdurch verlor dieser die Kontrolle über sein Fahrzeug und prallte zunächst gegen die Leitplanke und im Anschluss gegen einen neben der Fahrbahn befindlichen Baum. Glücklicherweise...

  • Mindelheim und Region
  • 15.01.19
  • 312× gelesen

Reportage

5 Bilder

Heimat
Städtetour durchs Allgäu: unterwegs in Mindelheim

"Bei Stadtführungen freue ich mich am meisten über die neugierigen Menschen, die etwas über Mindelheim wissen möchten," erzählt Stadtführer Wolfgang Kastello. Er selbst weiß viel über seine Heimatstadt zu erzählen, gerade auch über Nischen und Ecken, die nicht jeder kennt. So nimmt er uns bei einer privaten kleinen Führung mit zu einem großen Wald-Erdbeer-Feld mitten in der Stadt.  Neben der Stadtpfarrkirche, dem Turmuhrenmuseum oder der Mindelburg etwas außerhalb der Stadt, die man...

  • Mindelheim und Region
  • 24.08.18
  • 968× gelesen
Die Iller im Unterallgäu: Viele heimische Fischarten finden hier keine idealen Lebensbedingungen mehr vor.
32 Bilder

Natur
Schwäbischer Fischereihof in Salgen kämpft ums Überleben der Allgäuer Fische

Deutschland sorgt sich um seine Vögel. Seit den 1980er Jahren ist die Zahl der Vögel massiv zurückgegangen, zurecht spricht man von einem dramatischen Vogelsterben. Der Grund: Den Tieren fehlt es an Lebensraum und an ausreichend Nahrung. Aber es gibt neben den Vögeln noch eine Spezies, bei der es genauso dramatisch aussieht: die Fische. Besonders deutlich wird das Fischsterben unter anderem bei uns im Allgäu. Viele heimische Fischarten wie der Huchen, die Nase oder die Rutte kamen in den...

  • Mindelheim und Region
  • 13.04.18
  • 2.154× gelesen
9 Bilder

Auto
K.I.T.T. aus Knight Rider: Der Unterallgäuer Florian Bertele hat den Traumwagen seiner Kindheit nachgebaut

Florian Bertele (32) hat sich seinen Kindheitstraum erfüllt. Mit viel Liebe zum Detail hat der Unterallgäuer das Auto seiner Lieblingsserie nachgebaut: Knight Industries Two Thousand alias K.I.T.T. aus der 80er-Jahre-Kultserie Knight Rider. Mit acht Jahren sah Florian Bertele die Serie mit David Hasselhoff in der Hauptrolle zum ersten Mal. Das war Anfang der 90er-Jahre. Damals gab es keine Smartphones, keine Navis. Kommunizierende und autonom fahrende Autos waren Zukunftsmusik. Die Technik...

  • Mindelheim und Region
  • 17.06.16
  • 405× gelesen

Integration
Asylbewerber und Ausbildung? Foday Sheriff (37) aus Sierra Leone lernt Maschinen- und Anlagenmechaniker in Babenhausen

'Babenhauser Modell' ermöglicht Asylbewerbern eine Ausbildung. Deutsch lernen hat aber Priorität Foday Sheriff ist einer von zurzeit etwa 20 Asylbewerbern, die bei einer Babenhauser Firma beschäftigt sind. Er hat ein befristetes Aufenthaltsrecht in Deutschland. In seinem Heimatland Sierra Leone war er früher Buchhalter. Im Unterallgäu macht er jetzt eine Ausbildung zum Maschinen- und Anlagenmechaniker. Es ist sehr wichtig für meine Zukunft, dass ich einen guten Abschluss habe, sagt der...

  • Mindelheim und Region
  • 12.10.15
  • 72× gelesen

Sport

Als der EV Füssen in den 1950er und 1960er Jahren Stammgast beim Spengler-Cup in Davos war, wurde dort noch unter freiem Himmel gespielt.

Spengler-Cup
Mindelheimer Patrick Reimer (36) nimmt am ältesten Eishockey-Turnier der Welt teil

Als Bub saß man früher zusammen mit Papa und Opa vor dem Fernseher und fieberte daheim im Wohnzimmer mit seinen Eishockey-Idolen. In der Ecke der Weihnachtsbaum mit all seinen festlich glitzernden Lichtern, auf dem Schoß der Plätzchenteller und in der Hand die wärmende Tasse Kakao. Wie so viele Eishockey-Fans im Allgäu verbindet auch Patrick Reimer schöne Kindheitserinnerungen mit dem Spengler-Cup, dem ältesten und renommiertesten Eishockey-Turnier der Welt. Der Traum, eines Tages selbst in...

  • Mindelheim und Region
  • 22.12.18
  • 128× gelesen

Wirtschaft

Bis zum Monatsende verlieren 100 Mitarbeiter ihren Arbeitsplatz beim Flugzeughersteller Grob Aircraft in Mattsies bei Mindelheim.

Wirtschaft
Flugzeughersteller Grob Aircraft bei Mindelheim streicht 100 Jobs

Der Flugzeughersteller Grob Aircraft aus Mattsies bei Mindelheim baut bis zum Monatsende 100 Stellen ab - das meldet die Augsburger Allgemeine. Grund für die Streichung seien Stornierungen von eigentlich bereits zugesagten Bestellungen. Die Unternehmensleitung habe sich mit dem Betriebsrat bereits über einen Sozialplan für die betroffenen Mitarbeiter geeinigt.  Langfristig möchte der Flugzeugbauer am Firmenstandort in Mattsies rund 240 bis 250 Mitarbeiter beschäftigen. Aktuell arbeiten bei...

  • Mindelheim und Region
  • 10.01.19
  • 2.621× gelesen
Der Unternehmer Alois Ehrmann ist im Alter von 88 Jahren gestorben.

Nachruf
Unterallgäuer Molkerei-Unternehmer Alois Ehrmann (88) ist tot

Der Unterallgäuer Molkerei-Unternehmer Alois Ehrmann ist im Alter von 88 Jahren gestorben. Er machte das Unternehmen bekannt und verhalf der Marke Almighurt zum Erfolg.  Von Kindheit an half Ehrmann im 1920 gegründeten Betrieb seines Vaters Alois Ehrmann senior mit, packte etwa Romadurkäse ein. Nach seiner Lehre wurde er mit 21 Jahren als jüngster Molkereimeister Deutschlands ausgezeichnet. Als der Seniorchef den Betrieb 1960 in eine offene Handelsgesellschaft umwandelte, machte er seine...

  • Mindelheim und Region
  • 17.12.18
  • 1.608× gelesen
Die 10 besten Wellnessregionen Deutschlands im Überblick.
2 Bilder

Tourismus
Urlaub mit Wellness: Allgäu deutschlandweit auf Platz 1

Rund jede zehnte Unterkunft (11 Prozent) im Allgäu bietet ein Wellness-Angebot. Das ist deutschlandweit Rekord. Zu diesem Ergebnis kommt eine Daten-Auswertung des Reiseportals Travelcircus. Das Portal hat verfügbare Daten aus 50 Wellnessregionen in Deutschland zusammengetragen und ausgewertet. Von 1.515 Unterkünften im Allgäu verfügen demnach 152 über Spa- und Wellness-Einrichtungen (z.B. eigene Sauna). Platz zwei und drei belegen die Rhön und der Teutoburger Wald mit jeweils rund 10 Prozent...

  • Kempten (Allgäu)
  • 28.09.18
  • 1.454× gelesen
Einen Unternehmerabend hat der Memminger Ortsverband des „Bundes der Selbstständigen“ (BDS) im Kaminwerk veranstaltet. Dabei sprach Andrea Ritter (Mitte, BDS) mit Wirtschaftsminister Franz Josef Pschierer (links) und Gerhard Pfeifer (stellvertretender Präsident der IHK Schwaben, rechts) darüber, wie der Mittelstand gestärkt werden kann.

Wirtschaft
Unternehmerabend in Memmingen: Wirtschaftsminister diskutiert mit IHK und Selbstständigen

Der Bürokratieabbau, die Beseitigung des Fachkräftemangels und ein Landesprogramm für die räumliche Ordnung und Entwicklung Bayerns: Diese Themen standen jetzt im Mittelpunkt eines Unternehmerabends mit dem Bayerischen Wirtschaftsminister Franz Josef Pschierer. Der Abend wurde vom Memminger Ortsverband des „Bundes der Selbstständigen“ (BDS) im Kaminwerk veranstaltet. Im Gespräch mit dem stellvertretenden Präsidenten der IHK Schwaben, dem Unternehmer Gerhard Pfeifer, und Andrea Ritter (BDS)...

  • Memmingen und Region
  • 15.09.18
  • 219× gelesen

Kultur

Historisches Fest
Frundsbergfest in Mindelheim findet vom 29. Juni bis 8. Juli statt

Historische Umzüge und Musikinstrumente, höfische Gesellschaften und raues Leben der Landsknechte - im Juni 2018 ist es wieder so weit. 2.500 Mindelheimer erinnern dann mit dem Frundsbergfest an den "Vater der Landknechte", Georg I. von Frundsberg.  10 Tage lang steht die Stadt Mindelheim dann ganz im Zeichen des Mittelalters. Beim bunten Programm in der Stadt gibt es dabei vieles zu entdecken: Auf dem historischen Altstadtfest und dem Bauernmarkt heißt es vom 29. Juni bis 8. Juli für Groß...

  • Mindelheim und Region
  • 20.04.18
  • 649× gelesen

Musik
Der Unterallgäuer Komponist Kurt Gäble arbeitet ständig an neuen Blasmusik-Werken

Wenn Kurt Gäble ein neues Stück komponiert hat, räumt er die Noten in die Packtaschen seines Fahrrades und radelt – sofern es das Wetter zulässt – rüber zum Rundel-Verlag nach Rot an der Rot. 28 Kilometer liegt er von Lauben, seinem Unterallgäuer Heimatdorf, entfernt. Thomas und Stefan Rundel freuen sich jedes Mal, wenn sie Besuch von Gäble bekommen. Sie wissen: Gäbles Werke stoßen in Blasmusikkreisen stets auf große Resonanz, ganz egal, ob es sich um eine Polka, ein modernes Kirchenlied, ein...

  • Mindelheim und Region
  • 24.11.17
  • 208× gelesen

Kritik
Makaber und Geschmacklos? Theater-Besucher über Messias in Babenhausen empört

Ein Besucher der Aufführung 'Der Messias' in Babenhausen sieht seine religiösen Gefühle verletzt. Seine Frage jetzt: Was darf die Kunst? Eine moderne Version der Weihnachtsgeschichte hatte sich Martin Rogg anders vorgestellt. Besinnlich. Feierlich. Aber nicht so. "Ich war schockiert", sagt der Kirchenpfleger über die Darbietung des Landestheaters Schwaben aus (LTS) im Espach-Theater in Babenhausen. Besonders schwer erträglich für gläubige Christen sei die Szene von der Geburt Jesu...

  • Mindelheim und Region
  • 12.01.17
  • 26× gelesen

Internet
Zwei Mindelheimer gründen Portal für Musikszene in der Region

Neues Netzwerk soll Musiker zusammen bringen Sie haben die Leidenschaft für Musik, beherrschen ihr Instrument und möchten gemeinsam mit anderen mehr daraus machen. Aber wie findet man Musiker mit dem gesuchten Instrument und Musikstil aus der Region? Vor dieser Frage stehen viele Musiker, die in einer Band spielen oder eine eigene gründen möchten. Das geht jetzt über ein neues Netzwerk im Internet. 'Früher hat man einfach in der Parallelklasse gefragt, ob sich was ergibt', erinnert sich...

  • Mindelheim und Region
  • 06.12.16
  • 15× gelesen
Powered by Gogol Publishing 2002-2019