Nachrichten - Mindelheim

following

Sie möchten diesem Ort folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte aus diesem Ort: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

40 folgen Mindelheim

Lokales

Im Jahr 2021 haben die Unterallgäuer weniger Hausmüll produziert. Dafür stieg der Anteil an Wertstoffen, die weggeworfen wurden. (Symbolbild)
398×

"Ein Schritt in die richtige Richtung"
Bilanz 2021: Unterallgäuer produzierten weniger Hausmüll

Unterallgäu. Die Unterallgäuer Bürgerinnen und Bürger haben im vergangenen Jahr weniger Hausmüll produziert. Und das, obwohl der Landkreis um 1.155 Menschen gewachsen ist. Pro Einwohner landeten im Schnitt 134,92 Kilogramm Abfall in der Restmülltonne und damit 1,24 Kilogramm weniger als 2020. Mit diesem Wert liegt das Unterallgäu sowohl unter dem Durchschnitt in Bayern (146,8 Kilogramm pro Einwohner) als auch in Schwaben (137 Kilogramm). Darüber informierte Edgar Putz im Umweltausschuss des...

  • Mindelheim
  • 23.06.22
Der Landkreis Unterallgäu wird heuer 50 Jahre alt.
885×

Rundes Jubiläum
50 Jahre Landkreis Unterallgäu: Viele Veranstaltungen geplant

Wäre es vor 50 Jahren anders gekommen, würden die Unterallgäuer heute nicht im Unterallgäu leben, sondern vielleicht in "Kneipps Heimat", im "Sieben-Schwaben-Kreis" oder im "Vorderallgäu". Das zumindest waren Namensvorschläge für den neuen Landkreis, der am 1. Juli 1972 gegründet und schließlich "Unterallgäu" genannt wurde. In diesem Sommer jährt sich die Geburtsstunde des Unterallgäus zum 50. Mal. Für den Landkreis ist das ein Grund zum Feiern - mit vielen Veranstaltungen für die ganze...

  • Mindelheim
  • 03.06.22
Weil die für heuer vorgesehene Aufstockung der Behörde aktuell um mehr als eine Million Euro teurer werden würde als geplant, hat der Bauausschuss die Maßnahme aufs kommende Jahr verschoben. (Archivbild)
328×

Explodierende Baukosten
Aufstockung des Landratsamts Unterallgäu verzögert sich

Die Baubranche ist stark ausgelastet, bei Baumaterialien gibt es Engpässe und Unsicherheiten bei den Kosten: Diese Situation wirkt sich auch aufs Landratsamt Unterallgäu aus. Weil die für heuer vorgesehene Aufstockung der Behörde aktuell um mehr als eine Million Euro teurer werden würde als geplant, hat der Bauausschuss die Maßnahme aufs kommende Jahr verschoben. Über 1 Million Euro teurer "Wir müssen mit unseren Haushaltsmitteln sorgsam umgehen", sagt Landrat Alex Eder. Als die Bauarbeiten für...

  • Mindelheim
  • 01.06.22

Polizei

Eine Betrügerin hat eine 68-jährige Frau aus Mindelheim um mehrere tausend Euro betrogen. Die unbekannte Täterin gab sich über eine Messenger-App als Tochter der Seniorin aus und brachte sie dazu mehrere tausend Euro an sie zu überweisen. Die Polizei warnt vor dieser Masche. (Symbolbild)
2.864×

Betrug über Messenger-App
Betrügerin erbeutet mehrere tausend Euro von Seniorin (68) in Mindelheim

Eine Betrügerin hat am Montag eine 68-jährige Frau in Mindelheim abgezockt. Die Täterin gab sich über eine Messenger-App als Tochter der Geschädigten aus und ergaunerte so mehrere tausend Euro. Die Polizei warnt vor solchen Maschen.  Altbekannte MascheDas Betrugsopfer erhielt laut Polizei eine Nachricht ihrer vermeintlichen Tochter, in der sie erklärte, sie habe eine neue Handy-Nummer. Weil ihr Online-Banking noch nicht eingerichtet sei, bat sie die 68-Jährige, dringende Überweisungen zu...

  • Mindelheim
  • 06.07.22
Zwei betrunkene Männer haben im Freibad Mindelheim für Ärger gesorgt. Als die Polizei die beiden nach Draußen begleiteten filmte einer der Männer sich dabei, wie er die Beamten beleidigt. Anschließend wollten beide Männer betrunken mit ihren Fahrrädern wegfahren. (Symbolbild)
2.008×

Renitente Badegäste
Betrunkener Mann (27) beleidigt Polizisten in Freibad Mindelheim

Am Samstagabend wurde die Polizei zum Freibad Mindelheim gerufen. Dort hatten zwei stark alkoholisierte Männer den Anweisungen der Bademeister nicht Folge geleistet. Sie weigerten sich außerdem das Bad zu verlassen. Polizei verhindert TrunkenheitsfahrtDie Polizei begleitete die Männer aus dem Bad. Als die Beamten vor dem Eingang die Personalien notierten, filmte sich einer der Männer selbst, wie er die Polizei beleidigte. Den 27- jährigen erwartet eine Strafanzeige. Beide erhielten einen...

  • Mindelheim
  • 04.07.22
Eine Frau hat im Mindelsee um Hilfe gerufen und wurde von Badegästen gerettet. (Symbolbild)
5.682× 1

Am Mindelsee bei Mindelheim
Beherztes Eingreifen: Badegäste retten ältere Schwimmerin in Not

Am Montag haben Badegäste eine ältere Dame am Mindelsee bei Mindelheim gerettet. Die Rettungskräfte und die Polizei erreichte am frühen Nachmittag der Notruf: "Eine Person im Wasser". Daraufhin machten sich die Einsatzkräfte auf den Weg zu dem See.  Zeugen retten Frau aus dem SeeBevor sie eintrafen, hatten Zeugen jedoch schon eine ältere Dame aus dem Wasser gerettet. Diese hatte zuvor um Hilfe gerufen. Die sofortige und beherzte Reaktion der Badegäste hatte laut Polizeibericht Schlimmeres...

  • Mindelheim
  • 22.06.22

Sport

Die Sportlerehrungsmedaille des Landkreises zeigt in diesem Jahr die Pfarrkirche St. Vitus in Wolfertschwenden.
390×

Ehrung des Landkreises Unterallgäu
Herausragende Sportlerinnen und Sportler erhalten Medaillen

Ob im Tischtennis, in der Leichtathletik, beim Tauziehen oder Schießen: 70 Sportler und Sportlerinnen sowie sechs Mannschaften aus dem Unterallgäu haben im Jahr 2021 herausragende Leistungen erzielt. Sie alle hätte Landrat Alex Eder zusammen mit Uli Theophiel vom Bayerischen Landessportverband (BLSV) gerne im Mindelheimer Forum mit der Sportlerehrungsmedaille des Landkreises ausgezeichnet. Doch Anfang des Jahres als die Veranstaltung geplant werden sollte, war noch nicht klar, wie sich die...

  • Mindelheim
  • 18.05.22
Der TV Erkheim hat in der A-Klasse Allgäu am Samstag gegen den TSV Mindelheim gewonnen.
183× 16 Bilder

Fußball-Bildergalerie
A-Klasse Allgäu 3: TV Erkheim II gewinnt gegen TSV Mindelheim II

In einer torreichen Begegnung behielt der TV Erkheim II in der A-Klasse Allgäu 3 gegen den TSV Mindelheim II mit 4:3 (1:1) die Oberhand. TorschützenDie Treffer für Erkheim erzielten Valentin Wiest (9.), Michael Schöffel (50./Foulelfmeter), Jürgen Petrich (54.) und Andreas Ballwieser (64.). Für Mindelheim waren Oglou Ali Mamout (37.), Tobias Vogt (60.) und erneut Oglou Ali Mamout (78.) erfolgreich.

  • Erkheim
  • 17.04.22

allgäu.tv

Nachrichten
730×

Traditionsreiche Veranstaltung
Das Frundsbergfest in Mindelheim und dessen Geschichte

Bürger, Gaukler – Bettler und Handwerker – sie verwandeln alle drei Jahre die Stadt Mindelheim in die Zeit des Mittelalters. Die Vergangenheit beherrscht dann mehrere Tage die Stadt. Der historische Festumzug ist nicht nur das Herzstück des Frundsbergfest, sondern auch die traditionsreichste Veranstaltung in dessen fast 160-jährigen Historie. Mittlerweile sind es über 2.000 Mitwirkende, die alle drei Jahre mit dabei sind. Die Hauptperson des Ganzen: Georg von Frundsberg, der wird seit 2019 von...

  • Mindelheim
  • 30.06.22
Nachrichten
184×

Frische Sounds
Unterallgäuer Band kreiert neuen Musikstil

Jetzt gibt’s was auf die Ohren, und zwar ordentlich. Die Brass WG aus Mindelheim macht Sounds aus Funk und Balkan und ihrem ganz eigenen Stil, den sie Technobrass nennen: Ein wilder Instrumentenmix, der ordentlich einheizt. Wie sich das so anhört und was die Brass WG in naher Zukunft so für Pläne hat? Wir haben den jungen Musikern in ihrem Bandraum, dem Stall in Mindelheim, einen Besuch abgestattet.

  • Mindelheim
  • 22.03.22
Nachrichten
200×

Rote Telefonzelle in Mindelheim
Möglicherweise kleinste Kunstgalerie der Welt

In Mindelheim steht schon länger eine rote Telefonzelle, die jedoch nicht genutzt wurde. Nach den Vorschlägen, die Telefonzelle als eine Infobox für Partnerstädte oder einen Bücherschrank zu verwenden, haben die Mindelheimer Bürgerinnen und Bürger darüber abgestimmt, die Telefonzelle umzurüsten: Nämlich zur vielleicht kleinsten Kunstgalerie der Welt. Wie diese Kunstgalerie aussieht und was es zu entdecken gibt, Lisa Hauger hat die Details.

  • Mindelheim
  • 17.12.21

all-in.de Newsletter

Die wichtigsten Meldungen des Tages aus dem Allgäu mit dem all-in.de-Newsletter:

Wir schicken Ihnen die meistgeklickten News der letzten 24 Stunden per Email.

Wann Sie Ihren Newsletter bekommen, entscheiden Sie selbst: morgens um 7, mittags um 12 oder abends um 18 Uhr.

JETZT KOSTENLOS ABONNIEREN!

Zum Newsletter

Bürgerreporter werden!

Registrieren Sie sich auf all-in.de und verfassen Sie eigene Beiträge, z.B. Nachrichten über Ihren Verein oder Ihre Gemeinde.

Als Bürgerreporter(in) und Nutzer(in) können Sie auch Schnappschüsse hochladen und Beiträge von all-in kommentieren.

Die Registrierung ist schnell, einfach und kostenlos. In unseren Anleitungen ist alles Schritt für Schritt erklärt.

Mehr erfahren

Videobeiträge

Aktuell ist ein Video im Umlauf, das zwei nackte Männer in Mindelheim zeigt. (Symbolbild)
8.377× 2

War es eine Wette?
Nackt im Mindelheimer Marienbrunnen: Dieses Video kursiert aktuell auf WhatsApp

Die Mindelheimer Polizei wurde auf ein Video, das gerade auf WhatsApp kursiert, aufmerksam gemacht. Darauf sind zwei nackte Männer zu sehen, die offenbar nachts aus dem Marienbrunnen springen und in die Steinstraße laufen. Die Polizei vermutet dahinter eine Wette oder einen Scherz bei einem Junggesellenabend. Die Männer haben sich durch die Aktion nicht strafbar gemacht. Der Filmer könnte möglicherweise ein Vergehen nach dem Kunsturhebergesetz begangen haben. Demnach ist das Verbreiten und...

  • Mindelheim
  • 30.09.21
So schön ist die Mindelburg und die "Südsee" bei Mindelheim
7.025× Video 16 Bilder

Unterallgäu: Mindelburg und Südsee
So schön ist es in und um Mindelheim

Der Frühling ist da: Auch in der Kreisstadt Mindelheim im Unterallgäu. Die Stadt mit ihren ungefähr 15.000 Einwohnern hat einige schöne Plätze. Erstmals erwähnt wurde Mindelheim im Jahre 1046. Um 1250 erhielt Mindelheim das Stadtrecht. Die "Südsee" in MindelheimEin wunderschöner Ort in Mindelheim ist die "Südsee" nahe der Autobahn-Auffahrt A96. Türkis-blaues Wasser, Schwäne, wunderbare Natur. Das alles kann man hier genießen. Auch für Angler ist der See ein Paradies, in dem Hechte und Zander...

  • Mindelheim
  • 04.04.21
Corona-Demo in Mindelheim am Freitag, 15 Mai.
4.179× Video 4 Bilder

Video
Corona-Demo in Mindelheim verläuft friedlich

Am Freitagnachmittag haben mehrere Menschen in Mindelheim gegen die Corona-Maßnahmen demonstriert. Nach Angaben der Initiatoren seien etwa 150 Demonstranten und Schaulustige vor Ort gewesen, laut Polizei hingegen etwa 80 bis 100 Menschen. Die Demonstration verlief friedlich, die Mindestabstände seien größtenteils eingehalten worden, heißt es seitens der Polizei weiter. Am Wochenende sind weitere Corona-Demos geplant, unter anderem in Kempten, Buchloe und Kaufbeuren. Coronavirus im Unterallgäu:...

  • Mindelheim
  • 15.05.20

Bildergalerien

Es ist wieder Zeit für den Frühlingsmarkt und den Plärrer in Mindelheim.
2.520× 3 Bilder

Am Wochenende
Es gibt wieder einen Frühlingsmarkt und einen Plärrer in Mindelheim!

Nachdem die Corona-Pandemie auch dem Mindelheimer Frühlingsmarkt einen Strich durch die Rechnung gemacht hat, kann der Markt in diesem Jahr wieder stattfinden. Am Sonntag, 24. April und Montag, 25. April 2022 ist der Markt in der Krumbacher und der Maximilianstraße wieder eröffnet.  Auch den Plärrer gibt es wiederFür das jüngere Publikum und alle Junggebliebenen findet in Mindelheim auch der Plärrer wieder statt. Der Rummel am Theaterplatz öffnet schon am Freitag, 22. April, um 14 Uhr. Am...

  • Mindelheim
  • 22.04.22
In Kempten zogen sogenannte Querdenker in kleineren Gruppen durch die Innenstadt. Die Polizei zeigte Präsenz. Gegendemonstranten zeigten ebenfalls Flagge.
11.144× 7 Bilder

Beamter verletzt
Wegen Corona-Maßnahmen: Wieder Aufzüge im Allgäu

Erneut sind im Allgäu und dem restlichen Zuständigkeitsgebiet des Polizeipräsidiums Schwaben Süd/West sogenannte Querdenker, Impfgegner und Kritiker der Corona-Maßnahmen auf die Straße gegangen. Im gesamten Zuständigkeitsgebiet zählte die Polizei am Sonntagabend Versammlungen in 16 Städten. Von diesen Aktionen waren einige auch wieder unangemeldete Aufzüge. 4.000 Teilnehmer in der Region Die Polizei sprach am Samstagabend von geschätzten 4.000 Protestlern. Die größten Demonstrationen oder...

  • Kempten
  • 03.01.22
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ