Polizei sucht Zeugen
Unbekannter wirft Stein auf A96 bei Memmingerberg und trifft Kleintransporter

Die Polizei sucht einen Unbekannten, der am Freitag einen Stein auf die A96 geworfen hat. (Symbolbild)
  • Die Polizei sucht einen Unbekannten, der am Freitag einen Stein auf die A96 geworfen hat. (Symbolbild)
  • Foto: Lisa Hauger
  • hochgeladen von David Yeow

Ein Unbekannter warf am Freitagabend einen größeren Stein von der Autobahnbrücke zwischen Memmingerberg und Trunkelsberg auf die A96. Ein Kleintransporter mit zwei Insassen fuhr laut Polizei in diesem Zeitpunkt in Richtung München und befand sich unter der Brücke. Der Fahrer sah einen Gegenstand von der Brücke fallen und bremste sofort. Der Stein schlug im Bereich der Motorhaube ein und blieb zwischen Scheinwerfer und Kühlergrill stecken.

Die beiden Insassen blieben unverletzt. Am Fahrzeug selbst entstand ein Schaden von etwa 2.000 Euro. Eine sofortig eingeleitete Tatortbereichsfahndung verlief negativ, weswegen die Polizei nun auf Hinweise aus der Bevölkerung angewiesen ist.

Zeugen gesucht

Wer zwischen 22 und 22:20 Uhr auf der Brücke zwischen Memmingerberg und Trunkelsberg etwas beobachtet hat und gegebenfalls eine Personenbeschreibung abgeben kann, soll sich bei der Autobahnpolizeistation Memmingen melden.

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ