"Erfolgreiche Arbeit"
Innenminister Hermann übergibt Dienststellenschild für Grenzpolizeigruppe am Allgäu Airport

Polizei (Symbolbild).
  • Polizei (Symbolbild).
  • Foto: Lisa Hauger
  • hochgeladen von Lisa Hauger

Der Bayerische Innenminister Joachim Herrmann hat am Dienstag dem Polizeipräsidenten Werner Strößner feierlich das neue Dienststellenschild für die Grenzpolizeigruppe am Flughafen Memmingen überreicht. 

Der Anlass für die Überreichung des Dienststellenschilds war laut einer Pressemitteilung der Polizei die Bildung der Grenzpolizeigruppe der Polizeiinspektion Memmingen am Allgäu Airport zum Jahresbeginn. Die Grenzpolizeigruppe wird demnach weiterhin organisatorisch an die Polizeiinspektion Memmingen geknüpft sein. Zudem verrichten die Beamten nun ihren Dienst unter Aufsicht der Grenzpolizei in Passau.

„Der Flughafen in Memmingerberg ist aufgrund der vielen Non-Schengen-Verbindungen ein besonderer Schwerpunkt der grenzpolizeilichen Aufgaben. Für die Ein- und Ausreisekontrollen sind ausreichend und erfahrene Beamtinnen und Beamte erforderlich, um für die Sicherheit des Grenzverkehrs zu sorgen", sagte Polizeipräsident Werner Strößner laut Pressemitteilung. 

Zur Zeit sind 62 Beamte am Flughafen eingesetzt, bis März sollen es 70 werden. Auch im September 2020 ist eine weitere Aufstockung des polizeilichen Personals geplant. Noch vor zehn Jahren waren es 16 Beamte am Airport Memmingen eingesetzt. Die Aufstockung der Beamten ist auf eine Steigerung der Fluggastzahlen zurückzuführen. 

Über 600 Fälle von unerlaubtem Aufenthalt wurden am Flughafen Memmingen angezeigt. In 70 Fällen haben die Beamten eine unerlaubte Einreise festgestellt und ein Strafverfahren eingeleitet. Im August 2019 waren beispielsweise falsche Diplomaten mit gefälschten Pässen am Flughafen Memmingen aufgeflogen. 

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by Gogol Publishing 2002-2020