Memmingerberg
EC-Karte funktionierte nicht: Mann rastet in Supermarkt aus und wird in Gewahrsam genommen

Polizei (Symbolbild)

Die Polizei hat am Samstagabend einen 37-jährigen Mann in Memmingerberg in Gewahrsam genommen. Der Mann war nach Angaben der Polizei zunächst in einem Supermarkt ausgerastet, nachdem seine EC-Karte an der Kasse nicht funktionierte und er deshalb seinen Einkauf nicht bezahlen konnte. Demnach ließ sich der Mann nicht beruhigen, weshalb eine Polizeistreife hinzugezogen werden musste.

Beim Eintreffen der Streife wollte der augenscheinlich betrunkene Mann gerade mit seinem Fahrrad wegfahren. Die Polizie unterband die Weiterfahrt des 37-Jährigen. Weil sich der Mann daraufhin weiterhin aggressiv verhielt, nahm die Polizei den 37-Jährigen schließlich in Gewahrsam. Er verbrachte die Nacht in einer Zelle der Polizeiinspektion Memmingen.

7 Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen