Videoüberwachung überführt sie
Allgäu Airport: Passagierin löst Brandmeldeanlage in der Ankunftshalle aus

Am Allgäu Airport wurde am Freitag die Brandmeldeanlage ausgelöst. (Symbolbild)
  • Am Allgäu Airport wurde am Freitag die Brandmeldeanlage ausgelöst. (Symbolbild)
  • Foto: Leo_65 von Pixabay
  • hochgeladen von Julian Hartmann

Während einer Einreisekontrolle am Allgäu Airport am Freitag löste plötzlich die Brandmeldeanlage in der Ankunftshalle aus. Die Ursache war laut Polizei schnell gefunden: Eine Passagierin ging vor ihrer Kontrolle auf die Toilette und rauchte dort verbotswidrig eine Zigarette.

Zigarette verursacht Schwelbrand

Anstatt die Zigarettenkippe im Anschluss richtig auszumachen, warf sie sie achtlos in einen Mülleimer und verließ die Toilette. Da sich in dem Abfallbehälter gebrauchte Papierhandtücher befanden, entstand kurz darauf ein Schwelbrand, der aufgrund der Rauchentwicklung die Brandmeldeanlage auslöste.

Die Feuerwehr konnte den Brand schnell löschen. Es entstand ein geringer Sachschaden. Mittels Videoaufzeichnung konnte die Verursacherin ermittelt werden.

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen