Memmingerberg - Polizei

Beiträge zur Rubrik Polizei

Auf der A96 bei Memmingerberg in Richtung Lindau hat sich am Montagabend das Rad eines slowakischen LKWs gelöst.  (Symbolbild)
1.097×

Spur fünf Stunden gesperrt
Verlorenes LKW-Rad verursacht Unfall auf A96 bei Memmingerberg

Auf der A96 bei Memmingerberg in Richtung Lindau hat sich am Montagabend das Rad eines slowakischen LKWs gelöst. Das Rad krachte anschließend gegen das Auto eines 49-jährigen Mannes. Nach dem Unfall musste die Autobahn auf einer Spur für knapp fünf Stunden gesperrt werden.  Spur fünf Stunden gesperrtNachdem sich das Rad komplett vom LKW gelöst hatte, prallte es laut Polizeibericht gegen das Auto des 49-jährigen Mannes. Der verlor dadurch die Kontrolle über sein Auto und kollidierte mit dem LKW....

  • Memmingerberg
  • 28.06.22
Am Allgäu Airport kam es nach einem Flugausfall zu Ärger mit einer zehnköpfigen Gruppe. (Symbolbild).
33.140× 1

Tür beschädigt
Zehnköpfige Gruppe wütet am Allgäu Airport wegen abgesagtem Flug nach Mallorca

Am Samstagmittag führte am Allgäu Airport in Memmingerberg ein abgesagter Flug zu einer Sachbeschädigung und wütenden Reaktionen. Ein Flug, der eigentlich nach Mallorca gehen sollte, fiel aus. Daraufhin kam es bei einer zehnköpfigen Gruppe zu Ärger, bei dem unter anderem eine Tür beschädigt wurde. Betrunkener demoliert TürAls nämlich die Gruppe, nachdem der Flugausfall bekannt geworden war, den Sicherheitsbereich verließ, beschädigte einer von ihnen, ein 32-Jähriger, eine Tür. Der 32-Jährige...

  • Memmingerberg
  • 26.06.22
Die Polizei hat am Allgäu Airport in Memmingerberg eine Frau erwischt, die wegen Steuerhinterziehung mit Haftbefehl gesucht war. (Symbolbild)
20.220×

Haftbefehl
Grenzpolizei erwischt Steuerhinterzieherin am Allgäu Airport

In den Mittagsstunden des 22.06.2022 wurde von den Beamten der Grenzpolizei Memmingen eine 42-Jährige angetroffen. Die Dame wollte mit dem Flug nach Targu Mures nach Rumänien ausreisen. Knapp 3.000 EuroIm Verlaufe der Ausreisekontrolle wurde bei der Frau ein Haftbefehl wegen Steuerhinterziehung einer baden-württembergischen Staatsanwaltschaft festgestellt. Nach Zahlung von 2.940 Euro konnte die Frau den Haftbefehl abwenden und ihren Flug nach Rumänien antreten.

  • Memmingerberg
  • 24.06.22
Polizei (Symbolbild)
885× 1

Kontrolle
Illegale Aufenthalte am Flughafen Memmingen: Bosnier müssen Strafe zahlen

Am frühen Samstagabend wurden bei der Ausreisekontrolle nach Banja Luka/Bosnien eine 62-jährige sowie eine 59-jährige bosnische Staatsbürgerin vorstellig. Bei der Durchschau der Reisepässe wurde festgestellt, dass der touristische Aufenthalt um 46 bzw. 37 Tage überzogen wurde. Nach Abschluss der Sachbearbeitung und Hinterlegung von Sicherheitsleistungen von knapp je 400 Euro reisten die Personen in ihre Heimatländer aus. Sie erwartet nun Strafverfahren wegen des illegalen Aufenthalts ohne...

  • Memmingerberg
  • 12.06.22
Während dem Ikarus-Festival 2022 hat die Polizei insgesamt 290 Straftaten aufgenommen. Über die Hälfte der Delikte hatte mit Betäubungsmitteln zu tun.  (Symbolbild)
7.234× 1

Vor allem Drogendelikte
Ikarus 2022: Die Polizei registriert 305 Straftaten

Vom Donnerstag, 02.06.2022 bis Montag 06.06.2019 fand in Memmingerberg auf dem Gelände südlich des Allgäu-Airports das Ikarus-Festival statt. Die Polizei hat nun eine erste Bilanz der Festival-Tage veröffentlicht. Die Statistik Einer von der Polizei inzwischen nachgetragenen Statistik zufolge kam es statt den vorher bekannten 290 Straftaten zu insgesamt 305 Straftaten, die in Zusammenhang mit dem IKARUS-Festival standen. Bei 265 dieser Delikte handelte es sich um Rauschgiftdelikte. Hinzu kommen...

  • Memmingerberg
  • 07.06.22
Bei den Ausreisekontrollen am Donnerstag und Freitag erwischte die Polizei am Allgäu Airport insgesamt sieben Schulkinder, die nach Rücksprache mit den zuständigen Schulen jeweils keine Unterrichtsbefreiung vorweisen konnten. (Symbolbild)
16.052× 2

Zu früh in die Pfingstferien
Polizei erwischt am Donnerstag und Freitag sieben Schulkinder am Allgäu Airport

Bei den Ausreisekontrollen am Donnerstag und Freitag erwischte die Polizei am Allgäu Airport bei den Flügen nach Bosnien, Bulgarien, Nordmazedonien und in den Kosovo insgesamt sieben Schulkinder, die nach Rücksprache mit den zuständigen Schulen jeweils keine Unterrichtsbefreiung vorweisen konnten. Die Erziehungsberechtigten erwartet laut Polizei nun eine Ordnungswidrigkeitenanzeige.

  • Memmingerberg
  • 05.06.22
Am Allgäu Airport hatte es ein Passagier besonders eilig und drückte einen Alarmknopf um schneller zum Flugzeug zu kommen. (Symbolbild)
5.863× 1

Weil er schneller zum Flugzeug wollte
Passagier (64) drückt Alarmknopf am Allgäu Airport und löst Einsatz aus

Am Allgäu Airport in Memmingerberg hat am Donnerstagnachmittag ein 64-jähriger Ukrainer einen Feueralarm ausgelöst. Polizei und Sicherheitskräfte mussten das Terminal vorsorglich räumen. Schneller zum Flugzeug? Wie die Polizei mitteilt drückte der 64-Jährige einen Alarmknopf in der Annahme, dass er so eine versperrte Türe des Terminals öffnen und so schneller zu seinem Flugzeug gelangen konnte. Gegen den Mann wird nun wegen des Verdachts von Missbrauch von Notrufen und Beeinträchtigung von...

  • Memmingerberg
  • 20.05.22
In Memmingerberg am Allgäu Airport hat die Grenzpolizei am Dienstag erneut mehrere Eltern dabei erwischt, wie sie mit ihren schulpflichtigen Kindern verreisen wollten.  (Symbolbild).
12.141× 3

Schulbefreiung wurde abgelehnt
Erneut Eltern mit schulpflichtigen Kindern am Allgäu Airport erwischt

In Memmingerberg am Allgäu Airport hat die Grenzpolizei am Dienstag erneut mehrere Eltern dabei erwischt, wie sie mit ihren schulpflichtigen Kindern verreisen wollten.  Schulbefreiung wurde abgelehnt Insgesamt erwischten die Beamten laut Polizeibericht zwei Mütter im Alter von 30 und 34 Jahren und einen 41-jährigen Vater. Alle drei hatten versucht mit ihren Kindern ohne Schulbefreiung zu verreisen. In einem Fall war ein Antrag auf Schulbefreiung von der Schule sogar abgelehnt worden. In allen...

  • Memmingerberg
  • 11.05.22
Einen Motorradfahrer hat eine Polizeistreife bei Memmingerberg kontrolliert und festgestellt: Er hat gar keinen Führerschein. (Symbolbild)
1.349×

Fahrübungen in Memmingerberg
Vor der Prüfung noch schnell geübt: Motorradfahrer wird ohne "Lappen" erwischt

Beamte der Grenzpolizei kontrollierten in der näheren Umgebung des Flughafens bei Memmingerberg einen Motorradfahrer. Dabei stellten sie fest, dass der 26-Jährige lediglich seinen Autoführerschein (Klasse B) vorweisen konnte. Laut Polizei wollte der junge Mann vor seiner Motorradprüfung ein paar Fahrübungen machen. Die kommen ihm aber jetzt teuer zu stehen, denn er wird sich wegen Fahrens ohne Fahrerlaubnis verantworten müssen.

  • Memmingerberg
  • 28.04.22
Hantelscheiben (Symbolbild)
849×

Kopfverletzung
Angriff mit Hantelscheibe: Streit in Memmingerberg eskaliert

Am frühen Mittwochabend hat ein 24-jähriger Mann in Memmingerberg einen 34-jährigen Mann mit einer Hantelscheibe auf den Kopf geschlagen und ihn gebissen. Das Opfer erlitt eine Kopfverletzung. Streit eskaliertNach bisherigen Erkenntnissen der Polizei sind die beiden Männer in Streit geraten. Worum es bei dem Streit ging, ist nicht bekannt. Der Streit eskalierte bis zum Schlag mit der Hantelscheibe und dem Biss. Zu seiner Verteidigung setzte der 34-Jährige Pfefferspray ein. Die Polizeiinspektion...

  • Memmingerberg
  • 21.04.22
Insgesamt sechs Familien konnten keine Schulbefreiung der Kinder vorweisen. Die Eltern erwarten nun Anzeigen. (Symbolbild)
16.659× 1

Trotz Schule in den Urlaub
Grenzpolizei Memmingen erwischt Schulschwänzer am Allgäu Airport

Die Grenzpolizei Memmingen hat am Donnerstag mehrere Schulpflichtverstöße am Allgäu Airport festgestellt. In insgesamt sechs Fällen wurden Eltern dabei erwischt, wie sie noch vor Ferienbeginn mit ihren Kindern verreisen wollten.  Flüge nach OsteuropaBei Ausreisekontrollen zu den Flügen nach Tirana (Albanien), Cluj und Suceava (Rumänien), sowie Sofia (Bulgarien) konnten die Eltern keine Schulbefreiung ihrer Kinder vorweisen. Die Erziehungsberechtigten erwartet nun eine Anzeige nach dem...

  • Memmingerberg
  • 08.04.22
Ein Passagier hat während eines Fluges von Spanien nach Memmingen geraucht und Alkohol getrunken, den er an Bord geschmuggelt hatte. (Symbolbild)
5.655×

Alkohol an Bord geschmuggelt
Passagier (35) aus Spanien raucht und säuft beim Flug nach Memmingen

Während eines Fluges von Malaga (Spanien) nach Memmingen hat sich ein Passagier ziemlich daneben benommen. Der 35-jährige Spanier trank Alkohol, den er an Bord geschmuggelt hatte. Außerdem rauchte er während des Fluges auf der Bordtoilette.  Anzeige nach der LandungBeamte der Grenzpolizei haben den Passagier bei der Landung empfangen. Ihn erwartet nun eine Anzeige nach dem Luftsicherheitsgesetz.

  • Memmingerberg
  • 05.04.22
Wegen einer starken Rauchgasvergiftung, die durch ein vergessenes Essen ausgelöst wurde, verletzten sich vier Personen. (Symbolbild)
1.075×

Rauch in Asylunterkunft in Memmingerberg
Mann (38) schläft beim Kochen ein - Vier Personen werden verletzt

Am Donnerstag ist es in Memmingerberg in der Asylunterkunft am Flughafen zu einer starken Rauchentwicklung gekommen. Nach bisherigen Ermittlungen der Polizei kochte ein 38-jähriger Mann in seinem Einzelzimmer und schlief dann aber ein. Durch das vergessene Essen entwickelte sich der Rauch.  Security-Mitarbeiter retten den eingeschlafenen MannDie anwesenden Mitarbeiter der Security bemerkten die Rauchentwicklung. Noch bevor die Feuerwehr eintraf, begaben sie sich in das Zimmer des...

  • Memmingerberg
  • 25.03.22
Der Allgäu Airport in Memmingen (Symbolbild)
8.939× 1

Ordnungswidrigkeit
Zu spät aus den Faschingsferien: 11 Schulpflichtverstöße am Allgäu Airport!

Die Grenzpolizei hat am Montag am Flughafen Memmingen kontrolliert und dabei insgesamt 11 schulpflichtige Kinder festgestellt, die am Allgäu Airport ankamen und damit den ersten Schultag nach den Faschingsferien geschwänzt haben. Die relevanten Flüge kamen laut Polizeibericht aus Bosnien, Rumänien, Bulgarien, Irland, Nordmazedonien und Großbritannien. Keine SchulbefreiungenAm Montag war bereits der erste Schultag nach den Faschingsferien (sog. Winterferien) in Bayern und Baden-Württemberg. Die...

  • Memmingerberg
  • 08.03.22
Polizei (Symbolbild)
1.238× 2

Zu lange in Deutschland
Illegaler Aufenthalt: Grenzpolizei erwischt albanische Staatsbürger am Allgäu Airport

Die Grenzpolizei Memmingen hat bei der Ausreisekontrolle zu einem Flug nach Tirana/Albanien am Montagabend zwei albanische Staatsangehörige kontrolliert. Beide hatten sich offenbar schon seit Längerem illegal in Deutschland aufgehalten. 1. Fall: 20-jährige FrauZunächst trafen die Beamten der Grenzpolizei Memmingen eine 20-jährige Albanerin an. Bei der Kontrolle des Reisepasses stellten die Beamten fest, dass sich die Frau 192 Tage zu lange im Schengen-Gebiet aufgehalten hatte. "Albanien ist ein...

  • Memmingerberg
  • 01.03.22
Die Polizei hat am Freitag am Allgäu Airport vier Familien mit schulpflichtigen Kindern erwischt. (Symbolbild)
13.455× 2

Am Allgäu Airport
Kurz vor Faschingsferien: Polizei erwischt Familien mit schulpflichtigen Kindern

Die Beamten der Grenzpolizei Memmingen haben am Freitag in den frühen Morgenstunden vier Verstöße gegen die Schulpflicht festgestellt. Bei Ausreisekontrollen zu den Flügen nach Kutaisi/Georgien und Pristina/Kosovo trafen sie vier Familien mit Kindern im schulpflichtigen Alter an. Nach Angaben der Polizei konnten die Familien keine Schulbefreiung vorlegen. Eine Rücksprache mit den jeweiligen Schulen ergab, dass keine Schulbefreiungen beantragt wurden. Die Grenzpolizei Memmingen appelliert an...

  • Memmingerberg
  • 28.02.22
Der Mann war mit seinem 12-jährigen Sohn bei der Einreise kontrolliert worden. Dabei stellten die Beamten der Grenzpolizei Memmingen fest, dass er seinen Sohn nicht vom Unterricht befreit hatte (Symbolbild).
3.024× 1

Flüge bereits im Januar gebucht
Verstoß gegen Schulpflicht - Vater (45) will mit Sohn (12) nach Sarajevo fliegen

Die Grenzpolizei Memmingen hat am Mittwochnachmittag am Allgäuer Flughafen einen 45-jährigen Mann und seinen 12-jährigen Sohn bei der Einreise kontrolliert. Die beiden kamen in einem Flugzeug aus Sarajevo / Bosnien-Herzegowina . Dabei stellten die Beamten fest, dass der Vater gegen die Schulpflicht verstoßen hatte. Die beiden leben in Bayern und aktuell sind hier keine Ferien. Bußgeld gegen den VaterObwohl die Flüge für die ganze Familie bereits im Januar gebucht worden waren, hatte der Vater...

  • Memmingerberg
  • 17.02.22
Nachdem der 24-jährige Asylbewerber den Security-Mitarbeiter angegriffen hatte, musste er die Nacht in der Arrestzelle verbringen.  (Symbolbild)
518× 1

Betrunken ausgerastet
Asylbewerber (24) greift Security-Mitarbeiter in Memmingerberg an

Mittwochnacht hat ein Asylbewerber in Memmingerberg einen Security-Mitarbeiter angegriffen. Der 24-jährige Mann wollte ohne Maske und trotz Alkoholverbots mit einer Flasche Wodka ins Asylbewerberheim. Als der Security-Mitarbeiter ihn ansprach, rastete der Mann aus und schubste ihn zu Boden.  Angreifer hochaggressivDer Security-Mitarbeiter verletzte sich beim Sturz leicht. Auch sein Pullover wurde dabei zerrissen. Weitere Mitarbeiter der Security fixierten den Angreifer, bis die Polizei...

  • Memmingerberg
  • 17.02.22
Die Polizei ist mit mehreren Streifenwagen wegen einer Waffe zu einem Asylbewerberheim in Memmingerberg gefahren. (Symbolbild)
2.631×

Asylbewerber fiel schon mehrmals auf
"Waffe" führt zu Marihuanafund in Asylunterkunft in Memmingerberg

Am Dienstag in den Abendstunden hat ein Security-Mitarbeiter eines Asylbewerberheim in Memmingerberg der Polizei mitgeteilt, dass er eine Waffe entdeckt habe. Daraufhin fuhren mehrere Polizeistreifen sofort zu der Asylunterkunft. Waffe entpuppt sich als PlastikpistoleAls die Polizeibeamten dann das Zimmer eines 30-jährigen Asylbewerbers betraten, fanden sie die Waffe und stellten sie sicher. Es handelte sich dabei jedoch um eine harmlose Plastikpistole.  Starker MarihuanageruchDen Beamten fiel...

  • Memmingerberg
  • 16.02.22
Die Polizei hat jetzt mehrere Waffen und Drogen bei einem Mann aus dem Unterallgäu gefunden und sichergestellt. (Symbolbild)
5.515×

Auch Rauschgift gefunden
Zwei Männer mit Gewehr im Auto: Polizeieinsatz und Hausdurchsuchung im Unterallgäu

Zwei Männer im Alter von 33 und 26 Jahren waren am Sonntag auf einem Feld bei Memmingerberg unterwegs. Ein aufmerksamer Zeuge hatte den Fall bei der Polizei gemeldet. Nach Angaben der Polizeiinspektion hatte der Zeuge die beiden Männer am Nachmittag mit der Waffe beobachtet und daraufhin die Polizei alarmiert. Diese konnte dann am Wohnort eines der Männer das Gewehr sicherstellen. Es lag auf dem Rückfahrersitz eines Autos.  Bei einer daraufhin durchgeführten Durchsuchung der Wohnung des...

  • Memmingerberg
  • 14.02.22
Der Mann hatte im Verlauf der Auseinandersetzung drei Menschen mit Faustschlägen und einem Stuhl verletzt.  (Symbolbild)
1.742×

Bei Streit in Asylheim ausgerastet
Asylbewerber (31) verletzt mehrere Menschen bei Auseinandersetzung in Memmingerberg

Mehrere Streifenbesatzungen mussten Mittwochnacht zu einer heftigen Auseinandersetzung in der Asylunterkunft Memmingerberg ausrücken. Bei einem Streit rastete ein 31-jähriger Asylbewerber völlig aus und verletzte vier Personen.  Security-Mitarbeiter geschlagenNach bisherigen Ermittlungen kam es im Waschraum der Asylunterkunft zu einer Auseinandersetzung, in deren Verlauf ein 31-jähriger Asylbewerber zunächst drei Mitbewohner mit einem Stuhl und anschließend mit einem Faustschlag verletzte. Ein...

  • Memmingerberg
  • 03.02.22
Bei einer Kontrolle am Allgäu Airport kam heraus, dass gegen eine 32-Jährige ein Haftbefehl vorlag. (Symbolbild)
995× 1

Allgäu Airport
Haft statt Heimat: Polizei erwischt mit Haftbefehl gesuchte Frau am Flughafen

Am Samstagnachmittag wurde eine 32-jährige Rumänin, die mit einem Haftbefehl gesucht wurde, bei einer Ausreisekontrolle am Allgäu Airport erwischt. Die Frau wollte nach Timisoara in Rumänien fliegen. Der Vollstreckungshaftbefehl hätte laut Polizei durch eine Zahlung von etwa 2.300 Euro abgewendet werden können. Die 32-Jährige konnte den Betrag jedoch nicht aufbringen und wurde somit für die Verbüßung der Ersatzfreiheitsstrafe von 55 Tagen in die Justizvollzugsanstalt Memmingen...

  • Memmingerberg
  • 31.01.22
Zwei betrunkene Männer haben Polizisten am Allgäu Airport beschimpft. (Symbolbild)
8.049× 1

Allgäu statt Mallorca
Weil sie nicht ins Flugzeug dürfen: Betrunkene beleidigen Polizisten am Allgäu Airport

Am späten Freitagnachmittag wurde zwei Betrunkenen am Allgäu Airport der Flug nach Palma de Mallorca untersagt. Weil sie das Flughafenterminal im Anschluss nicht verlassen wollten, kam die Grenzpolizei hinzu. Doch auch das half nichts. Die beiden wollten nicht gehen und begannen zudem die Beamten zu beleidigen. Laut Polizei nahmen sie die Beamten deshalb mit zur Flughafenwache. Von dort wurden die beiden Männer nach erfolgter Sachbearbeitung entlassen.

  • Memmingerberg
  • 31.01.22

Beiträge zu Polizei aus

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ