Nur weg von diesem Wetter...
Pfingst-Urlaub auf Sizilien, Sardinien oder Mallorca - von Memmingen aus!

Ab in den Süden – und später mit einem Schnelltest zu Hause ohne Quarantäne landen.
Am Flughafen Memmingen locken immer mehr Reiseziele.
  • Ab in den Süden – und später mit einem Schnelltest zu Hause ohne Quarantäne landen.
    Am Flughafen Memmingen locken immer mehr Reiseziele.
  • Foto: Allgäu Airport/Maximilian Mair
  • hochgeladen von Redaktion all-in.de

Nicht wirklich verwöhnt ist man im Allgäu momentan vom Wetter. Windig, regnerisch, kühle Temperaturen: Viele zieht es in die Sonne, an den Strand. Und der Weg dahin kann kurz sein, die Flieger an den Strand gehen jetzt auch wieder von Memmingen aus. Gute Nachrichten, auch für den Allgäu Airport selbst, der in der Corona-Krise schwere Zeiten hatte, auch wenn der Flughafen in Memmingen den ersten Lockdown im letzten Jahr noch besser überstanden hat als die meisten anderen Flughäfen in Deutschland.

"Thema Quarantäne ist vom Tisch"

Sinkende Inzidenzzahlen in den Urlaubsländern und gelockerte Einreiseregelungen bei der Rückkehr erhöhen die Planungssicherheit. "Nach einem Schnelltest ist das Thema Quarantäne vom Tisch", so die Einschätzung des Allgäu Airports in einer Pressemitteilung. Deshalb gehen am Flughafen Memmingen pünktlich zu Pfingsten wieder zahlreiche beliebte Reiseziele an den Start.

Das sind ausgewählte Urlaubs-Ziele vom Flughafen Memmingen aus:

  • Alghero auf Sardinien
  • Brindisi (Italien)
  • Siziliens Hauptstadt Palermo
  • Lissabon und Faro (Portugal)
  • Mallorca
  • Chania auf Kreta
  • Alicante (Spanien)

"Keine unserer Destinationen ist aktuell ein Virusvarianten- oder Hochinzidenzgebiet", erläutert Marcel Schütz, Vertriebsleiter am Allgäu Airport. "Die Ziele in Spanien und Portugal werden auch nicht mehr als Risikogebiete eingestuft. Die Rückkehr nach Deutschland ist somit ohne Einschränkungen möglich.“

Neben Geimpften und Genesenen müssen auch jene nicht in Quarantäne, die einen Antigentest (nicht älter als 48 Stunden) oder einen PCR-Test (nicht älter als 72 Stunden) vorweisen können. Die Bestätigungen lassen sich mit der digitalen Einreiseanmeldung hochladen.

Wohin geht die Reise? Das sind die nächsten Ziele

Am 20. Mai startet Wizz Air den ersten Flug von Memmingen nach Sarajevo. Die Hauptstadt von Bosnien ist nach Tuzla und Banja Luka das dritte Ziel dieses Landes. Tickets für die neuen Verbindungen nach Rhodos und Korfu in Griechenland, nach Zagreb (Kroatien) und ins finnische Lappeenranta kann man bereits buchen. Auch bereits bekannte Ziele wie Athen, Barcelona, London, Dublin, Catania, Zadar und Larnaca auf Zypern sollen bald auf den Anzeigetafeln erscheinen, wenn im Flugverkehr wieder Normalität herrscht.

Teststation direkt am Airport

Am Flughafen Memmingen kann man sich weiterhin testen lassen. Das Antigen-Schnelltestcenter hat täglich von 5 bis 23 Uhr in einem Zelt neben dem Parkplatz P1 in der Nähe des Terminals geöffnet. Die Befunde der kostenlosen Tests werden innerhalb von 15 bis 20 Minuten in deutscher Sprache per E-Mail übermittelt. Für das Schnelltestcenter ist ebenso eine Voranmeldung notwendig wie für das täglich von 6 bis 24 Uhr geöffnete PCR-Testcenter, das sich in einer ehemaligen Lärmschutzhalle neben dem Parkplatz P1 befindet.

4 Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen